Das Glück begegnet dir dann, wenn du am wenigsten damit rechnest

Anja (31, Qualitätsfachrätin) aus Bayern hat sich auf Parship.de in Christian (30, Elektrotechniker) aus Bayern verliebt. Hier erzählen sie vom Suchen und Finden ihrer großen Liebe:

So verliebten sie sich:

© privat
Das Glück begegnet dir dann, wenn du am wenigsten damit rechnest. Nicht die verkrampfte Suche nach DER Liebe wird zum Erfolg führen, sondern das glückliche Händchen des Schicksals und in diesem Falle auch die Zusammenarbeit mit Parship.

Nach dem ich bereits ein paar Monate bei Parship angemeldet war, konnte ich schon sehr interessante Personen kennenlernen. Ich hatte auch bereits ein paar Dates bei denen zum einen, sogar eine Freundschaft entstanden ist.

Erst waren es nur sympathische Bekanntschaften

aber DER Moment in dem alles um dich herum verschwimmt und alles andere unwichtig wird, war nicht dabei. Vielleicht erwarte ich zu viel, hab‘ ich mich gefragt und wollte mich eben wieder abmelden als mir eine besondere Nachricht bei einem letzten Blick in meinen Posteingang in’s Auge viel.
Die Art des Humors, die Schreibweise und die Übereinstimmungen in unseren Profilen von 109 Punkten, hat mich neugierig gemacht. Und nach nur wenigen Nachrichten später beschlossen wir, uns zu treffen.

Nichts Großes

Einfach nur spazieren, reden und evtl. die fränkische Bierbraukunst in einem Gasthaus genießen.
Ich war ungewohnt nervös als ich an unserem Treffpunkt wartete. Es hat sich von Anfang an, anders angefühlt. Und als ich mich umdrehte und ihn sah wie er mit einem Strahlen über beide Ohren auf mich zukam, da war dieser Moment plötzlich da.

Alles andere war unwichtig, ich sah nur ihn

Ab der ersten Sekunde war es nicht wie ein Kennenlernen sondern eher wie ein Wiedersehen. Ein Heimkommen nach einer langen Reise.
Bereits nach kurzer Zeit haben wir sehr viel zusammen erlebt und unternommen, sogar einen ersten gemeinsamen Urlaub in Dänemark. Erste gemeinsame Pläne für die Zukunft werden geschmiedet und jeden Tag auf’s Neue, entdecken wir weitere Gemeinsamkeiten.

Es sind kleine Gesten, Macken, Interessen oder Vorlieben

Und nicht zu guter Letzt stellten wir sogar fest das es gemeinsame Bekannte in unserem Freundeskreis gibt. Wir fragen uns, warum wir uns noch nicht früher begegnet sind.
Wir beide sind beruflich recht eingespannt und gehen in unserer wenigen Freizeit unseren Hobbies nach. Aber anscheinend war es vorher schlicht noch nicht an der Zeit und in Anbetracht dessen das ich mich damals gerade bei Parship abmelden wollte und er sich erst seit kurzem angemeldet hatte, bedurfte es in unserem Fall das glückliche Händchen des Schicksals in Zusammenarbeit mit Parship.