Erfolg im zweiten Anlauf

26.07.2016 Jana Bogatz

Anna (42, Diplom-Betriebswirtin) aus Berlin und Matthias (43, Bauleiter) aus Berlin lernten sich auf Parship.de kennen. Hier erzählen sie von ihren Anfangsschwierigkeiten, ihrem ersten Date und ihrem Urlaub.

So verliebten sie sich:

© privat

Durch die Medienpräsenz im Internet und Fernsehwerbung.
Durch Recherchen im Internet über die Zufriedenheit von Parship-Mitglieder habe ich mich entschlossen auch Mitglied zu werden.

Die gesammelten Erfahrungen mit anderen Mitgliedern waren sehr positiv.Es gab viele nette und unterhaltsame Unterhaltungen, wo man schnell spüren konnte ob man auf einer Wellenlänge ist!

Es gab keine einzige negative Erfahrung mit weiblichen Mitgliedern

Ich hab das Profil von meiner jetzigen Lebenspartnerin angeschaut und die Matchingpointanzahl und der Profiltext haben mich angesprochen. Daraufhin habe Ihr eine Mail geschrieben aber Ihre Antwort erst vier Monate später gelesen, da ich in der Zwischenzeit eine andere Partnerin bei Parship kennengelernt hatte. Nachdem die Beziehung leider nicht hielt, bin ich wieder bei Parship gelandet und hab die Antwort von meiner jetzigen Partnerin nach vier Monaten gelesen. Ich hatte nicht viel Hoffnung, dass sie nach so langer Zeit noch antwortet.

Zum Glück hat sie sich gemeldet und somit war der erste Kontakt da!

Sie war zu dieser Zeit gerade auf Mallorca und hat Urlaub gemacht und schrieb mir einmal am Tag von ihren Urlaubserlebnissen und aus Ihrem bisherigen Leben. Schnell merkten wir, dass wir auf einer Wellenlänge sind und wollten uns gerne treffen aber leider war ich dann unterwegs nach London. Somit mussten wir unser erstes Treffen wieder verschieben.

Nach unendlichen Nachrichten und Telefonaten, haben wir ein erstes Treffen vereinbaren können. Wir trafen uns in einem Park in Berlin und ließen damit die Möglichkeit offen,
ob wir den Abend noch gemeinsam verbringen wollen. Der Spaziergang im Park war so als ob wir uns schon lange kennen und sind dann anschließen noch zum Tanzen gegangen.

Der Abend war einfach so perfekt, dass wir beide uns am nächsten Tag wieder getroffen haben

Seit diesem Abend kommen wir nicht mehr voneinander los, weil einfach alles passt. Seit drei Monaten haben wir nun auch unsere Kinder behutsam involviert. Die neue Patchworkfamilie versteht sich auf Anhieb und die Kinder freuen sich für uns, dass wir beide so glücklich sind.

Als nächstes gönnen wir uns ein verlängertes Wochenende in Rom und planen die Sommerferien mit unseren Kindern. Zur Zeit sind wir auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause, da wir uns sicher sind, den Rest unseres Lebens gemeinsam verbringen zu wollen!

Wir freuen uns, dass uns Parship zusammengeführt hat!!!!