Du bist mein Weihnachtsgeschenk

25.02.2015 Jana Bogatz

Rolf (41, selbstständig) aus Freudenstadt lernte mit Parship.de Hanna (41, Sekretärin) aus Lindau kennen. Sie hat uns geschrieben.

So verliebten sie sich:

© privat

„Wir waren beide seit Oktober Mitglied bei Parship und hatten beide bis zu unserer ersten Begegnung jeweils ein Date, das zwar nett war, aber mehr auch nicht! Mitte Dezember sind wir das erste Mal über Parship aufeinander gestoßen. Ein heftiger E-Mail-Austausch fand statt, dem bald darauf auch stundenlange Telefonate folgten. Da wir nicht gerade um die Ecke wohnen, sondern ca. 2 Autostunden voneinander entfernt, wählten wir die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr für ein erstes Treffen.

Am 25. Dezember war es so weit. Das Wetter war wunderschön, aber kalt, wir trafen uns in Meersburg (romantischer geht’s fast nicht), und Rolf überraschte mich mit Freixenet Rosado, den wir dann ganz genüsslich an der Uferpromenade zu uns nahmen und aufeinander anstießen. Wir erlebten beide einen wunderschönen Tag, und wir entdeckten immer mehr Gemeinsamkeiten. Eine davon ist, dass Rolf nur 1 Tag (er besteht auf 22 Std.) älter ist als ich, wir haben also so gut wie das gleiche Sternbild, dies wiederum wirkt sich auch sehr auf unsere Stimmungen aus! Alles in allem hatten wir einen wunderbaren harmonischen Tag für unser erstes Date, und den darauffolgenden Sonntag besuchte ich ihn bereits in seiner Heimatstadt.

Seither bin ich Rolfs Engel

Rolf überraschte mich mit einem leckeren Sektfrühstück (also der Freixenet Rosado ist seither unsere Hausmarke), und anschließend machten wir einen schönen langen Spaziergang durch einen richtig verwunschenen Wald. Es war sehr stürmisch, und die Luft war auf ganz eigenartige Weise elektrisch geladen, wir waren beide wie verzaubert, und vor lauter Gefühlen kamen uns die Tränen. Was gibt es Besseres? Als wir durch den Ort spazierten, wurde ich wie von magischen Kräften in eine Galerie gezogen. Und was waren da für Bilder? Engel! Engel über Engel in allen Farben und Variationen über zwei Etagen ausgestellt, seither bin ich Rolfs Engel.

Die Liebe wächst mit jedem Tag

Wir sind sowieso beide der Meinung, dass Amor uns bei diesen ersten Treffen gewaltig mit seinen Pfeilen beschossen hat und uns ganz tief getroffen hat. Seither sind wir ein Paar, und unsere Liebe wächst mit jedem Tag. Im Mai wurde ich beruflich nach München versetzt, seither pendle ich zwischen Lindau und München, was das Ganze ja nicht leichter macht, aber auch diese Situation stehen wir gemeinsam durch. Leider können wir uns nur am Wochenende sehen, aber bis Ende des Jahres planen wir, dass Rolf zu mir nach Lindau zieht! Und was auch ganz besonders wichtig ist: Er liebt meine beiden Katzen, und sie lieben ihn – und: WIR LIEBEN UNS!!!

Als Tipp für andere: Einfach niemals aufgeben, manchmal dauert es etwas länger, aber dafür wird man dann auch besonders belohnt!