Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Kann es ein besseres Omen geben, als die neue Liebe in der Silvesternacht zum 1. Mal richtig zu küssen? Für Diana und Christian begann so der Start in ihr gemeinsames Leben.

Verliebt mit Parship – Erfolgsgeschichte von Diana und Christian
© privat

Abgeneigt gegen Online –Dating war ich nie, denn O-Dating vergrößert die Chance enorm einen Partner kennen zu lernen. Die meisten Singles in Deutschland sind irgendwo angemeldet auch wenn sie es nicht zugeben. Und vor allem, wenn man überlegt, wie viele potenzielle Partner wir in einem Jahr kennen lernen. Ich hatte das Abo für 1 Jahr gewählt, kurz vor Aboende hatte ich von einem Mann eine Fotofreigabe bekommen.

Mein Herz ist fast stehen geblieben

Von seiner Ausstrahlung war ich hin und weg und dachte mir: Den muss ich unbedingt kennen lernen! Wählerisch zu sein und keine faulen Kompromisse einzugehen war mein Motto. Mein Profil habe ich sehr ausführlich ausgefüllt, um den richtigen anzuziehen und die falschen Männer, die zu mir nicht passen, abzuschrecken. Das positive an dem Umstand, mit Mitte 30 noch Single zu sein war, dass man in diesem Alter besser weiß, was man will als, in jüngere Jahren.

Ich bekam sehr viele Nachrichten von Männern

Bei denen, an den ich Interesse hatte, habe ich schnell einem Date zugesagt, um mir ein reales Bild zu machen. Schön schreiben kann jeder, dachte ich mir. Insgesamt habe ich in dem Jahr sehr viele Dates gehabt. Manche Männer waren ganz interessant und nett, aber es hat mich nicht umgehauen. Ich glaubte nicht, dass sich daraus eine Liebe entwickeln konnte. Jedoch habe ich meine Hoffnung nicht aufgegeben. „Geduld zu haben bedeutet, darauf zu vertrauen, dass alles zum richtigen Zeitpunkt kommen wird – nicht, wenn es dein Ego meint, sondern wenn deine Seele bereit ist“ Am 9. Dezember war es soweit. Ich hatte ein Date mit dem Mann mit den schönsten Augen der Welt. Ich wollte mich aber von seiner Schönheit nicht blenden lassen, sondern sein wahres Gesicht so schnell wie möglich entdecken. Ich stellte ihm sehr viele persönliche Fragen die er meinem Gefühl nach immer ehrlich beantwortete. Nach ein paar Treffen und Videoanrufen hatte ich festgestellt, dass ich bei dem Mann genau das Gefühl hatte, nach dem ich immer gesucht habe.

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

Silvester 2018/2019 bleibt unvergesslich. In der Silvesternacht haben wir uns zum ersten Mal so richtig geküsst. Begleitend vom um Mitternacht einsetzenden Feuerwerk war es ein magischer Moment. Wir haben es beide gespürt, dass mit dem neuen Jahr ein neuer Lebensabschnitt für uns beginnt. Zufall oder Schicksal: „Gott würfelt nicht“ Als ich Christian zum ersten Mal traf, fragte er mich ob ich zufällig einen weißen Volvo fahre –ich antwortete ganz überrascht: Ja, woher weißt du das? Er sagte, dass er begegnet sei als er mir zwei Straßen vorher entgegenkam und trotz des dichten Verkehrs eine Frau wie mich niemals übersehen würde. Zwei Dates danach sollte er mich zum ersten Mal von zu Hause abholen. Da ich nicht gerne meine Adresse an mir nicht gut bekannte Menschen weitergebe, sagte ich ihm zwar die Straße (die übrigens sehr lang war), aber ohne Hausnummer.

Zur vereinbarten Uhrzeit meldete sich Christian

Hallo, ich bin da. Ich kam raus und sah, dass er mit seinem Auto direkt vor meiner Haustür auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand. Ganz erstaunt fragte ich: Woher weißt du, dass ich genau hier wohne? Er antwortete: Das wusste ich gar nicht. Es war purer Zufall, dass ich hier stehe. Ein Monat nachdem wir uns kennen gelernt haben, kamen wir zum Thema Urlaub. Wir fanden es schön, ein paar komplette Tage zusammen zu verbringen, um sich noch besser kennenzulernen. Es hat sich herausgestellt, dass wir bereits im vorherigen Jahr für einen gleichen Zeitraum im neuen Jahr unseren Jahresurlaub geplant haben. Zack, 2 Wochen unter Palmen waren schnell gebucht. Braun, erholt und glücklich kamen wir mit dem Gedanken, dass wir nicht mehr ohne einander Leben wollen, wieder zurück. Unsere Herzen haben ein Zuhause gefunden. <3