Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Lizzie66
    Beiträge:
    3
    Likes:
    1

    Ab wann Telefonnummer

    Hallo zusammen

    Ab wann gebt ihr eure Telefonnummer bekannt (für whatsapp oder was auch immer)?
    Mir ist einfach nicht wohl dabei nach der ersten oder zweiten Nachricht bereits meine Nummer raus zu rücken. Eine zweite Nummer habe ich nicht.
    Wie macht ihr das?
     
    04.02.2018 #1
  2. Julianna
    Beiträge:
    5.758
    Likes:
    3.311
    Hast du ein iPhone oder iPad?
    Dann kannst du über iMessage MIT DER E-Mail (also nicht Telefonnummer) mit dem anderen kommunizieren. Falls der andere auch ein Mapple Produkt hat.

    Oder ihr chattet über eine e-mail. D.h. du hast eine E-Mail App auf dem Handy installiert (push aktiviert).

    Gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten.
     
    05.02.2018 #2
  3. IPv6
    Beiträge:
    1.744
    Likes:
    679
    Spätestens zum 1. Date, frühestens wenn der beiderseitige Wunsch nach telefonieren besteht.
     
    05.02.2018 #3
  4. frapuccino
    Beiträge:
    79
    Likes:
    68
    Ja genauso handhabe ich das eigentlich auch kann aber auch verstehen wenn man/frau das vielleicht noch nicht möchte.

    Eine Alternative ist z.B. ein Chat/Telefon Client wie Threema für Smartphone oder Tablet. Dazu braucht es keine Telefonnummer und eine neue ID zu erhalten falls die alte gespammt/gestalkt/whatever wird ist auch einfach.
     
    05.02.2018 #4
  5. Erst nach dem ersten Date, wenn ich ihn wieder sehen will. In Ausnahmefällen auch schon vor dem ersten Date. Die Parship-App hat mir bisher immer ausgereicht.
     
    05.02.2018 #5
    fraumoh und Hummingbird gefällt das.
  6. IPv6
    Beiträge:
    1.744
    Likes:
    679
    Ist natürlich blöd, wenn auf dem Weg zum 1. Date was Unvorhergesehenes passiert. Stau, Unfall und auch öffentliche Verkehrsmittel können sich verspäten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    05.02.2018 #6
    lisalustig und Hafensänger gefällt das.
  7. Dafür gibt es Internet bzw. die Parship-App ;)
     
    05.02.2018 #7
    cortado74 und tigersleep gefällt das.
  8. lisalustig
    Beiträge:
    5.244
    Likes:
    3.535
    Ich hab ein Prepaidhandy und eine Wegwerf-Emailadresse.

    Die Telefonnummer kann ich also sofort rausgeben. Und das mach ich auch. Meist telefoniere ich vor dem Date. Die Telefonnummer von ihm habe ich aber in jedem Fall (und er meine) - es kann ja immer mal kurzfristig irgendwas sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    05.02.2018 #8
    Traumichnich gefällt das.
  9. IPv6
    Beiträge:
    1.744
    Likes:
    679
    Yepp, aber nicht überall gibts Internet, wo es Mobilnetzanbindung gibt.
    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    05.02.2018 #9
  10. Bei mir schon. Du kannst ja deine Nummer gerne sofort rausgeben, ich tue das erst, wenn ich es auch möchte und nicht wenn mich jemand versucht dazu zu überreden
     
    05.02.2018 #10
    Jacinta gefällt das.
  11. Pueppchen
    Beiträge:
    330
    Likes:
    418
    Threema, Telegram und KakaoTalk fallen mir da spontan ein (alle anonym nutzbar - ohne deine Telefonnummer oder Email Adresse rausgeben zu müssen)
     
    05.02.2018 #11
  12. Threema wäre auch meine Empfehlung oder das vergleichbare SIMSme von der Post, kostet auch nichts.
     
    05.02.2018 #12
  13. Lizzie66
    Beiträge:
    3
    Likes:
    1
    Ganz herzlichen Dank für die Meinungen und Ideen.
    Ich entnehme daraus: nach zwei Mitteilungen "darf" es mir zu früh sein, meine Telefonnummer anzugeben. Und ich werde mir vermutlich ein Prepaid Handy und/oder eine weitere E-Mail Adresse anschaffen.
     
    06.02.2018 #13
  14. Maieriesli
    Beiträge:
    89
    Likes:
    63
    Sobald der Mann telefonieren wollte und dies ebenfalls mein Wunsch war. Nur weil jemand als Mann geboren wurde, ist er nicht per se ein Stalker. Mit Ausnahme von Whatsapp-Hobbyautoren habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
    06.02.2018 #14
  15. Susi2612
    Beiträge:
    81
    Likes:
    62
    Du kannst Anrufer im Handy sperren und auch Whatsapp blockieren.
    Die wenigsten Handynummern sind öffentlich im Telefonbuch registriert.
    Von daher dürfte dies doch kein Problem darstellen.
    Zudem ist man auch nicht verpflichtet, bei jedem Anruf direkt ans Handy zu springen.
    Glücklicherweise ist nicht jeder Mensch ein Stalker.
    Bislang habe ich auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
    06.02.2018 #15