Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. lisalustig
    Beiträge:
    8.005
    Likes:
    7.642
    Bist Du Dir sicher, dass sie den Betreff auch lesen konnte? Ist der nicht auch verschwummelt dargestellt? Besser gleich in der ersten Nachricht eine Kontaktmöglichkeit senden.
     
    11.03.2017 #46
  2. Dannybear
    Beiträge:
    102
    Likes:
    5
    Kann ich so Unterstreichen ich bin zwar noch On aber nur um ggf mein Profil am laufen zu halten . Oder mit den Leuten im Forum die Problematik durchzukauen. Und ja wie du auch geschrieben hast ist seitens der Mädels Flaute was Aktivität angeht. "Sissis lassen sich eben gerne Bedienen"

    Lustig auch das man das einfach so sagen kann =D

    "sie sind Faul!". Streitet ja niemand (oder keine) ab ;-)

    Naja wie soll ich auch Aktiv sein mit überwiegend Offline Profilen? , schreibt ja nix(mehr) zurück besuche bleiben aus PS Abo nervt mehr und mehr naja...

    Das ist schon zum Lachen wenn man sich fragt ob das Wort "Ernst" hier bestand hat?
     
    11.03.2017 #47
  3. m0rph3us
    Beiträge:
    339
    Likes:
    32
    Hier im Forum hat die Vorgehensweise jemand genau so erklärt... Keine Ahnung ob es nun stimmt...
     
    13.03.2017 #48
  4. Dee16
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo , ich kann mich Biene 14 nur anschließen. Ich bin noch relativ neu hier und bin mittlerweile total entmutigt. Mein Selbstbewusstsein ist relativ am Boden. Die Männer die ich anschreibe antworten entweder überhaupt nicht , oder Sie verabschieden sich sofort ohne einen Zeile mit mir gewechselt zu haben. Dadurch dass die Fotos verschleiert sind was ich übrigens saublöd finde wird es einem noch schwerer gemacht einen Partner zu finden. Ich bin verwitwet und habe wirklich nicht viel Geld und habe hin und her überlegt ob ich diese Investition machen soll. Nun stelle ich fest dass ps eine totale Enttäuschung bisher war.
    Ich bin eine lebenslustige Frau nicht schüchtern schließe gerne neue Kontakte und wünsche mir einen Partner was ist daran verwerflich ? Ich bekam erst eine Nachricht und nachdem ich sie beantwortet hatte teilte mir der Mann mit dass er eine andere gefunden hat. Das habe ich nicht geglaubt denn er hatte mich angeschrieben irgendetwas hat ihm an mir nicht gepasst. Ich finde es total oberflächlich anhand von einer Handvoll Fotos die teilweise noch verschwommen herüber kommen zu beurteilen ob man was ist oder nicht. Ich war bereits auf anderen Dating Seiten von denen ich nicht besonders viel hält aber im Vergleich dazu schneidet ps für mich sehr schlecht ab ich bin total enttäuscht.ich würde im Moment sogar soweit gehen dass ich es als Abzocke sehe.
     
    16.03.2017 #49
  5. Dannybear
    Beiträge:
    102
    Likes:
    5
    Ich kann verstehen wie du dich fühlen musst "Dee16" aber es ist ein anderes Problem , was nicht nur Frauen sondern auch Männer betrifft. Lass den Kopf jetzt noch nicht Hängen, für Frauen sehe ich PS bisher als bessere Alternative als für Männer.

    Ich meine was hab ich hier schon los gelassen im Forum, eben wegen dieser Situation besonders für Männer 25-35 sehe ich kaum Chancen auf diesem Weg. Ich bin selbst 30 und somit im Mittelfeld alles Tot , keine besuche auf meinem Profil keine antworten wenig neue Vorschläge.Ok sind welche rein gekommen, aber das ist dann wieder so eine "Bleibt die Person überhaupt Online?" hab dutzende nachrichten die deswegen in Leere gingen, oder welche die nie gelesen wurden obwohl die Personen noch heute Online sind -.-

    "Du bist nicht alleine mit solchen sorgen"
     
    16.03.2017 #50
  6. addze
    Beiträge:
    108
    Likes:
    15
    Schöne Rechnung, aber der zitierte Teil ist nicht korrekt: Entweder nimmt man die 11 Mio. Kunden und rechnet mit 11 Minuten pro Kunde, oder man rechnet mit 5.5 Mio. potentiellen Paaren und eben 22 Min je Paar. In beiden Fällen kommt man auf die 230 Jahre. Aber das ist ja immer noch genügend lange ;-)

    Spass beiseite: Das Problem ist, dass sowohl bei den 11 Minuten als auch bei den 38% nur Premium User berücksichtigt werden - Ganz im Gegensatz zu den 11 Mio Kunden. Wenn man also annimmt, dass der durchschnittliche Premium User 1 Jahr dabei ist, bedeutet das, dass man im Durchschnitt 1 / 38% = ca. 2.5 Jahre bräuchte, um seinen Partner zu finden.

    Basierend auf deinen errechneten 230 Jahren, kann man also schlussfolgern, dass nur 2.5/230 = 1.1% einen Premium Account haben. Und ich habe keine Möglichkeit gefunden, zu erkennen, wer zu diesen 1.1% gehört. (Obwohl das vielleicht auch nur daran liegt, dass ich noch auf kein Premium Profil gestossen bin.) So oder so, wenn du einen Basis User resp. eine Basis Userin anschreibst, kann er / sie dir nur einmal antworten - sicherlich nicht genügend um ins Gespräch zu kommen aber genug um als Kontakt für die Kontaktgarantie zu gelten. So gesehen ist es fast schon positiv zu werten, wenn man keine Antwort kriegt.

    Nach diesen Erkenntnissen habe ich mich dazu entschieden lieber auf ein Premium Abo zu verzichten und mein Geld in was hoffnungsvolleres zu investieren. Denen, die sich doch für ein Abo entschieden haben, wünsche ich natürlich trotzdem viel Erfolg und das nötige Glück um von den 1.1% dann noch die Richtige / den Richtigen zu finden!
     
    17.03.2017 #51
  7. Das würde ich mal locker bestätigen. Ich bin gerade 60 geworden, noch voll berufstätig, durchaus attraktiv und sehr unternehmungslustig und Sex ist auch kein Fremdwort. Im Profil kommt das auch alles zum Ausdruck. Aber Resonanz so gut wie keine. Auch keine Antworten auf meine Anfragen. Aber nun gut, PS ist eben nur eine Möglichkeit mehr und wenn nicht hier, dann vllt. doch im realen Leben. Es geht doch nur darum, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, erzwingen lässt sich eh nichts.
     
    21.03.2017 #52
  8. lisalustig
    Beiträge:
    8.005
    Likes:
    7.642
    Eben - nichts genaues weiß man nicht. Außerdem kann PS das jederzeit ändern. Also dergestalt, dass auch der Betreff bei der 2. Nachricht nicht mehr zu lesen ist.
     
    22.03.2017 #53
  9. m0rph3us
    Beiträge:
    339
    Likes:
    32
    Genau.

    Andererseits habe ich auch die Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen und bezahlt.
    Die Zeiten, in denen Frauen alles for free bekommen haben, sind vorbei.
    Ich sehe es nicht ein, jeder Frau die ich anschreibe, auf Verdacht meine Telefonnummer oder Mailaddy in der ersten Nachricht zu geben.
    Das ist irgendwie billig und anbiedernd. Das habe ich nicht nötig. Da Frau ja ein Mal antworten kann ist es eher ihr Anliegen den Kontakt aufrecht zu erhalten wenn sie es denn möchte.
    Und die, die es vorher nicht wussten - Darvin lässt grüßen.
     
    23.03.2017 #54
  10. TheDude91
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Also ich bin seit gut 2 Monaten dabei und kann die Erfahrungen so bisher nicht bestätigen. Mein erstes Date hier kam bereits nach einer Woche zustande. Zwar war mir beim Treffen schon bewusst, dass die Chemie zumindest für mich nicht so wirklich passt, aber der Abend war trotzdem nett. Hatten danach noch Nummern ausgetauscht, etwas geschrieben aber dann war es das auch.

    Den nächsten Kontakt hatte ich 2 Tage später gefunden und wir haben 3 Wochen lang geschrieben, wie ich noch nie in meinem Leben geschrieben habe. Dann getroffen und es passte erstmal, weiter geschrieben wie die Blöden, aber nach insgesamt 3 Treffen ist es dann leider doch nichts geworden, diesmal von Ihrer Seite aus. Das war dann schon ein Schlag für mich. Ist jetzt auch wieder etwas über 2 Wochen her.

    Ab dann habe ich mir vorgenommen, mehreren gleichzeitig zu schreiben, damit man nicht gleich so niedergeschmettert ist, wenn es nicht klappt. Momentan stehe ich mit 7 Frauen in regelmäßigem Kontakt, eine davon habe ich nach einem Treffen gefragt und sie hat auch zugesagt, Termin steht nur noch nicht, weil sie öfter auch am Wochenende arbeiten muss. Verabschiedet haben sich insgesamt nur 3 Stück bisher.

    Also bisher bin ich hier doch sehr zufrieden, hatte mir das anders vorgestellt. Vielleicht liegt es ja auch einfach am Profil, an der Art zu schreiben oder an der Altersgruppe. Ich suche im Alter von 20-28. Das geht schon ganz gut. Klar, manche melden sich auch nicht zurück oder nach 2-3 Nachrichten nicht mehr, aber insgesamt geht es eigentlich, finde ich. Wobei ich sagen muss, dass ich selber auch schon 4-5 Stück mehr oder weniger im Regen habe stehen lassen, also nicht mehr geschrieben, ist nicht ganz die feine englische Art, aber ich denke das ist im Internet der Lauf der Dinge. Ich versuche es dann durch immer weniger Nachrichten am Tag quasi abzuwürgen.
     
    23.03.2017 #55
  11. Dannybear
    Beiträge:
    102
    Likes:
    5
    Alter! entweder ist das die Altersgruppe oder eben deine Umgebung , du hast in 2 Monaten mehr als Doppelt so viele Kontakte gehabt wie ich. Ich bin im "Raster des Todes" 25-35 hier gibt es viele Frauen die auf den Händen Schlafen und sau viele Kerle die sogar mit 40+ Mädels ab 20+ suchen aber nice das es bei dir läuft ;)
     
    23.03.2017 #56
  12. addze
    Beiträge:
    108
    Likes:
    15
    Hatte die letzten 3 Tage ein Probe Abo. Daher kann ich mit Sicherheit sagen, dass man Usern ohne Premium Abo weder Telefonnummer noch E-Mail Adresse schicken kann, es sei denn man würde es irgendwie verschlüsseln.

    Fazit aus den 3 Tagen: Bei 5 Nachrichten habe ich 2 Antworten bekommen, beide jedoch von Frauen ohne Premium Abo und daher ohne die Möglichkeit in Kontakt zu bleiben. Eine davon hatte einen ziemlich speziellen Namen, wodurch ich sie auf Facebook und anderen Sozialnetzwerken finden konnte. Habe mich aber entschieden, sie nicht über diesen Weg zu kontaktieren, da ich mit m0rph3us einig bin, wenn er sagt, dass dies "irgendwie billig und anbiedernd ist". Also, wenn man sich als Premium User mit allen Usern unbegrenzt unterhalten könnte, fände ich PS nicht schlecht. So aber, wie es jetzt aufgesetzt ist, gleicht es eher der Suche, nach der Nadel im Heuhaufen.
     
    23.03.2017 #57
  13. oneplusone
    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Ich kann die schlechten Erfahrungen hier nicht so recht teilen. Ich habe zwar auch nur eine 15%-Antwortquote , aber niemand hat gesagt, dass es einfach wird. Ich hatte auch schon ein Date, mit Nachfolgedate und wir haben entdeckt, dass es nix ist.

    Wenn ich lese, dass euer Ego sich verabschiedet, weil es hier nicht so läuft, wie ihr wollt, dann solltet ihr reflektieren. Wir schreiben hier fremden Menschen, und auch wenn Ablehnung nie toll ist, fremde Menschen sollten euer Ego nicht angreifen können. Als erwachsene Menschen solltet ihr gestandener und selbstbewusster sein, das hilft euch dann auch beim Daten - niemand will jemanden den man leicht umwerfen kann, ehr jemanden der umwerfend ist ;-)

    Ein anderer Punkt ist Übergewicht, das macht es nicht einfach, aber bemitleidet euch nicht, sonder nehmt ab. Kalorienzählen reicht und die Pfunde purzel, brauch ein wenig Willen, aber es geht. Im schlimmsten Fall seid ihr zwar immer noch Single, aber in einem gesunderen, attraktiveren Körper mit mehr Selbstvertrauen, auch etwas, das euch in der Realität hilft. Das es geht, weiß ich aus eigener Erfahrung. Könnt ihr nicht abnehmen, lebt damit und streicht es aus euren Gedanken und geht damit sicher um.

    Last but not least, werde interessanter! Das ist kein Angriff, gerade beim Onlinedating sieht man, wie sehr Menschen versuchen individuell zu sein und dann scheitern sie daran. Der Grund ist einfach: Wir sind alle doch ziemlich gleich. Ihr könnt trotzdem etwas machen. Es reicht Filme bzw. Serien zu gucken und Bücher zu lesen - besonders Abseits des Mainstreams. Das allein wird euch helfen. Wenn ihr es schafft, mit jemanden über Inhalte eines Film oder Buches zu reden, habt ihr einen tollen Einstieg gefunden und lernt gleichzeitig, was für ein Mensch euch gegenüber ist. Könnt ihr jemanden eine tolle Empfehlung geben und derjenige findet sie super, habt ihr schon einen großen Stein im Brett. Such euch Lieblingstitel aus, jemand wird euch danach fragen, also habt Antworten, dann könnt darüber sprechen. Damit findet ihr leichter, auch emotionale Verbindungen, als mit Hobby, oder eurem Beruf.
    Das schlimmste was euch hier passieren kann ist, dass ihr zwar noch immer Single, dafür abergebildeter seid.

    Wer ich bin, schreibe ich auf mein Profil, Nachrichten sollten darum gehen was mich interessiert an der Person. Es funktioniert erstaunlich gut nach einfachen Dingen wie eben Filmen zu fragen, viele Profile haben Kino oder Literatur als Interesse eingetragen, also interessiert euch! Zumal das einfache Fragen zum beantworten und gegenfragen sind. Was sich auch gut anbietet, sind Dinge, die jemand nicht getan hat, fragt warum. Der Vorteil ist auch das all diese Dinge mit Emotionen verbunden sind. Sich selbst zu bilden hat einen weiteren Vorteil, bei einem Treffen habt ihr was zu erzählen. Geschichten gut erzählen zu können ist einwichtiger Skills, den man üben sollte.

    In Nachrichten versucht ehr mutig zu sein, die Nummersicher ist langweilig, das geht aber nur, wenn euer Ego keine Angst hat. Mit mutig meine ich übrigens auch Fragen zu stellen die nicht 100% auf nett und freundlich getrimmt sind, nichts anderes.

    Euer Profil sollte meiner Meinung nach nicht das Ziel haben zu überzeugen, sondern zu zeigen wer ihr seid, und zwar möglichst nicht eindimensional. Fangt mit euren Stärken an, zeigt, dass ihr erwachsen seid und im Leben steht. Das sind simple Dinge, die vielen aber extrem wichtig sind, wichtiger als Hobbys, oder lustige Sprüche. Danach, wenn ihr klar gemacht habt, das ihr bodenständige Menschen seid, gebt (indirekt) kleine Schwächen zu und seid ein wenig Lustig. Starke Menschen, die Schwächen haben und zugeben, sind attraktiv, weil sie menschlich wirken. Wer nur stark ist, wirkt abschreckend, wer nur niedlich ist nicht erwachsen.

    Das ist was ich darüber denke, vielleicht hilft es, für Diskussionen darüber bin ich offen!
     
    24.03.2017 #58
  14. lisalustig
    Beiträge:
    8.005
    Likes:
    7.642
    Es gibt auch den Fall, wie bei mir, dass die Premiummitgliedschaft von mir nicht verlängert wurde. Ich war 1 Jahr zahlkräftig dabei. Ich habe eingesehen, dass es für meine Altersgruppe keinen Sinn macht, zu verlängern. Nun dümpelt das Profil so vor sich hin (wie vorher auch). Ich könnte es genausogut löschen. Aber es tut ja nicht weh, es zu lassen.

    Bedenke auch, dass viele der jüngeren Frauen / Alleinerziehende einfach nicht das Geld haben. Es ist nunmal noch immer so, dass viele Frauen sehr viel weniger verdienen und wenn dann noch Kinder da sind, sind die Kosten bie PS schon eine Hausnummer. Da übelegt die eine oder andere dann eben, es beim Basisprofil zu belassen.
     
    24.03.2017 #59