Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. MusMaxterman
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    Alle Kontakte plötzlich nicht mehr online!

    Hallo zusammen,
    nach Beginn meiner Mitgliedschaft bei Parship vor einem Jahr lief es einige Monate sehr gut für mich. Ich hatte viele Treffen und Kontakte und auch wenn keine Beziehung daraus hervor ging, so waren all diese Kontakte eine Bereicherung für mich. Letztendlich hat es meist von beiden Seiten nicht gepasst. Es war aber definitiv interessant so viele unterschiedliche Persönlichkeiten kennen zu lernen. Negative Erfahrungen hatte ich keine.

    Nach einer bewussten Auszeit mit wenig Kontakten ab Januar, hatte ich dann im Sommer erneut versucht wieder Kontakte zu knüpfen. Dabei stieß ich auf folgendes Phänomen:

    Erstkontakt wird hergestellt, sympathischer Einstieg, Austausch läuft gut, doch nach wenigen Tagen geht die Dame nicht mehr Online und falls doch mal, dann werden keine Nachrichten von mir mehr gelesen. Dies geschieht nun seit einigen Monaten durchgehend mit sämtlichen Kontakten!

    Die vorherige Kommunikation läuft dabei immer positiv, doch dann ganz plötzlich nichts mehr. Als ob sich plötzlich jemand bei den Damen melden würde um mich in ein schlechtes Licht zu rücken und/oder sie zu verschrecken. Was ist da los? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?

    Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass dies nicht die klassische Situation ist, dass eine Dame einfach keine Lust mehr hat zu schreiben und/oder den Kontakt verabschiedet. Keiner dieser mehrtägigen Kontakte wurde seitens der Damen verabschiedet, sondern einfach die Kommunikation eingestellt und überwiegend auch kein Einloggen mehr. In der Zwischenzeit habe ich die meisten dieser Kontakte nach einer gewissen Weile selbst verabschiedet, auch weil mir die Situation nicht ganz geheuer ist.

    Die einzige mir mögliche Erklärung wäre, dass Parship selbst (offiziell) oder einer der Angestellten (aus eigenen Motiven) die Damen per E-Mail anschreibt um sie zu diesem Verhalten zu bewegen. Klingt paranoid, aber im Social-Media-Zeitalter weiß man ja nicht, ob da nicht irgendeine geheime Challenge gegen mich oder Personen wie mich läuft. Das Unrechtsbewusstsein in der Gesellschaft nimmt ab und viele Menschen werden immer dreister, so abwegig finde ich dies also nicht. Was meint ihr kann man da tun?
     
    25.09.2019 #1
  2. IPv6
    Beiträge:
    2.087
    Likes:
    1.160
    Als erstes sich selbst mal fragen: Weshalb und wozu sollte ein Angestellter die Motivation hernehmen, die Kontakte eines ihm fremden Kunden dazu zu bewegen, den Kontakt mit dem Kunden einzustellen? Diese Tätigkeiten würden Spuren im System hinterlassen, die nicht einmal ein Admin vertuschen kann oder zumindest nicht ohne einen immens grossen Aufwand; und das für einen Fremden?
    Und als zweites die Ursachen deiner Paranoia herausfinden.
     
    26.09.2019 #2
    lisalustig und mone7 gefällt das.
  3. apfelstrudel
    Beiträge:
    1.192
    Likes:
    1.009
    wenn du dir sicher bist, dann bring eine anzeige gegen unbekannt bei der WKStA ein. die wird das für dich klären.
    aber vielleicht gibts auch einfachere erklärungen dafür... vielleicht sind das nur basismitglieder... oder du hast deinen charme verloren.
    aber spannender find ich es, wenn du die sache zur anzeige bringst und laufend darüber berichtest.
    :)
     
    26.09.2019 #3
  4. Syntax
    Beiträge:
    526
    Likes:
    477
    Schenke dir das "aber" und bleibe kritisch, ob deine Paranoia schlimmer wird (entweder tiefer oder breiter) oder von deinen Umfeld kritisch angemerkt wird, und wenn ja, suche dir schnellstmöglich Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2019
    26.09.2019 #4
    mone7 gefällt das.
  5. lisalustig
    Beiträge:
    7.552
    Likes:
    6.787
    Nunja, Du bist vermutlich nicht der einzigste Mann, der diese Dame kontaktiert. Und wenn da einer kommt, der interessanter ist, mit dem sie vlt. ohne lange Schreiberei telefoniert oder sich schnell getroffen hat, dann sind Deine Nachrichten nicht mehr von Belang. Und so werden sie nicht mehr gelesen oder die Dame geht nicht mehr online. Ist doch eine ganz logische Erklärung. Im Gegensatz zu dem, was Du Dir so phantasievoll zusammenreimst....
     
    28.09.2019 #5
    Rise&Shine und Syntax gefällt das.
  6. MusMaxterman
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Falls es Einzelfälle oder auch die Mehrheit der Fälle betrifft, würde ich dir recht geben. Jedoch nicht wenn es von heute auf morgen bei jedem Kontakt der letzten sechs Monate so geschieht und auch nicht wenn ihre letzen Worte sehr positiv sind (z.B. "lass telefonieren") und dann ist plötzlich nichts mehr, vollkommen ohne Ankündigung oder Anzeichen.

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass sowas mal passiert, es ist ungewöhnlich, dass es seit dieser Zeit IMMER so abläuft. Das ist schon statistisch sehr unwahrscheinlich, dass eine solche Kontinuität im stets unerwarteten Kontaktabbruch liegt.

    Was ich mir zusammenreime ist zwar eine weit hergeholte aber für mich denkbare Variante. In der Summe aller Indizien (auch außerhalb von Parship) glaube ich an eine Kampagne gegen mich, wie auch immer die aussehen mag.

    Mich interessierte vor allem ob andere Mitglieder ähnliche Erfahrungen gesammelt haben. Falls ich alleine mit einer solchen Einschätzung liege, dann ist das halt so. Abfinden tue ich mich mit der Situation jedenfalls nicht und nutze jede Gelegenheit dem auf den Grund zu gehen.

    In den ersten 6 Monaten bei Parship bekam ich übrigens noch Feedback, sei es positiv oder negativ und auch Verabschiedungen. Wieso lief es in den zweiten sechs Monaten dann IMMER wie oben beschrieben. Üblicherweise naheliegende Antworten sind dann nicht mehr plausibel, also muss man a la Sherlock dann auch mal das Unwahrscheinliche in Betracht ziehen!

    Wer auch immer da stört benötigt Zugriff auf das System um die Kundendaten lesen zu können. Spuren würde das nur hinterlassen, falls systemseitig Änderungen erfolgen oder Nachrichten abgesendet würden. Falls aber nur eine E-Mail Adresse handschriftlich abgeschrieben wird und dann von privaten Endgeräten die Kommunikation erfolgt, ist diese Kommunikation nicht für Vorgsetzte nachvollziehbar, es sei denn die Kunden würden sich beschweren, dass eine Kommunikation mit "Unbekannt" einen Parship-Bezug aufweist, dann gäbe es zumindest Anzeichen. Nach solchen Anzeichen suche ich, nach der Nadel im Heuhaufen!

    Falls ich nichts finde, dann lebe ich halt damit. Aber ich muss zumindest versuchen eine plausiblere Erklärung zu finden.
     
    30.09.2019 #6
  7. mone7
    Beiträge:
    4.744
    Likes:
    7.200
    30.09.2019 #7
  8. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.244
    Likes:
    3.019
    Und die Version mit dem Verfolgungswahn ist plausibler?

    Ist das nicht Zeitverschwendung?
    Ok. Ist ja Deine Zeit.

    @lisalustig hat Dir eine sehr gute Erklärung gegeben, die nicht weit hergeholt und sehr plausibel ist.

    Das OD ist nun mal schnelllebig.

    Ja. Ständig. Und wie schon @lisalustig schrieb, so mache ich es auch (und passiert mir vielleicht auch):

     
    01.10.2019 #8
  9. lisalustig
    Beiträge:
    7.552
    Likes:
    6.787
    Wenn ich so insgesamt lese, was Du so schreibst, dann gruselt es mich ordentlich..... Was für hanebüchene Vermutungen.....Es kann tausend Gründe geben, warum ein Konakt plötzlich abbricht, obwohl er sich gut entwickelte. Ich würd da einfach keinen Gedanken dran verschwenden... Es will jemand nicht oder nicht mehr - und so ist es halt. Völlig wurscht, warum das plötzlich wegbricht. Passiert doch anderen hier auch andauernd. Lies Dich mal durchs Forum.

    Vielleicht ist die Online-Dating-Welt einfach in der letzten Zeit zunehmend rauer geworden, einhergehend mit dem von Dir geschilderten Verhalten. Manchmal gibts da eben Cluster und täglich grüßt das Murmeltier....

    Fokussiere Dich dann besser auf neue Kontakte und sieh zu, dass es möglichst bald "real" wird im Sinne von telefonieren und/oder einem Date.
     
    01.10.2019 #9
  10. Emma Peel
    Beiträge:
    119
    Likes:
    38
    Kann man nicht sein Profil so einstellen, dass die andeten nicht sehen wann man zuletzt online war? Vielleicht liegt es daran?
     
    02.10.2019 #10