Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Jett Rink
    Beiträge:
    635
    Likes:
    68

    An euch Mädels Ü38,

    ich bin seit ein paar Monaten bei PS. Bisher hatte ich auch einige Kontaktanfragen und ein paar nette Dates gehabt. Nur leider war bis jetzt nicht die "Mrs. Right" dabei. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass ich doch noch "die Eine" hier bei PS treffe, versuche ich mein Profil kontinuierlich zu verbessern. Und daher würde ich gerne wissen, wie ich so auf die Damen über 38 wirke.
    Ich bin neugierig auf Eure Anmerkungen!

    Schöne Grüße
    Heiko


    DE: https://goo.gl/ZWZey2
    AT: https://goo.gl/izKvMo
    CH: https://goo.gl/tpzysX
     
    25.12.2016 #1
  2. BabaJaga
    Beiträge:
    11
    Likes:
    2
    Hallo Heiko,

    wie gewünscht, habe ich mir dein Profil angeschaut.
    Mein ehrliches Urteil: ziemlich langweilig. Gute Nachricht: enthält viel Potenzial zur Verbesserung.
    Dann gehen wir das doch Schritt für Schritt gemeinsam furch :).

    Zu den Bildern kann ich nichts sagen, da ich keine sehen kann. Bin kein Premium-Mitglied. Aber ich konnte erkennen, dass dein Profilbild eins mit der Nikolausmütze ist. Das würde ich nicht als erstes sehen wollen. Denn Sonnenbrillen und Mützen verändern sehr stark das Gesicht.

    Dein persönliches Zitat: In mir persönlich rufen die Aufforderungen zum Schreiben das Augenrollen aus. Ich schreibe schon einen an, wenn mich sein Profil anspricht. So eine Aufforderung ist ziemlich überflüssig.

    Darüber kann ich lachen: über sich selbst und die Situationskomik lacht praktisch jeder (steht auch fast in jedem Profil drin). Dass du dich als humorvoll beschrieben hast, geht ich davon aus, dass das Lachen für dich wichtig ist. Also würd ich entweder ein konkretes Beispiel schreiben, was dich zum Lachen gebracht hat, oder komplett weglassen. Ich habe übrigens nirgendwo anders von deinem Humor etwas mitbekommen.

    Ich wünscht, ich könnte…
    Ich würde nie…
    Ich sollte öfter…
    Ohne das kann ich nicht leben…
    Wenn ich nichts zu tun habe, mache ich Folgendes…
    Die Antworten auf die Fragen sind langweilig, weil inhaltslos und in jedem Profil zu finden sind. Nicht böse gemeint. Damit du weißt, wo du ansetzen kannst. Ich persönlich freue mich über eine individuelle Antwort, die ein sehr konkretes Bild von der Person entstehen lässt.

    Ein Tag ist für mich perfekt, wenn…
    Gilt das gleiche wie oben. Jeder Tag beginnt mit einem Kaffee, oder? Das kann doch nicht den perfekten Tag für dich ausmachen. Wann sind denn alle glücklich und zufrieden? Nie. Erzähl, was dich glücklich macht. Welche Aktivität oder Erlebnis oder Gefühle. Auch wodurch sie entstehen. Konkret sein ist die Devise :).

    Eine schräge Angewohnheit von mir…
    Die Frage ist dazu da, einen weiteren Gesprächsstoff zu bieten. Die nicht verratenen Eigenschaften sind nicht erwähnenswert. Was soll Frau damit anfangen?

    Eine allgemeine Anmerkung: unter Sport und Themen, die dich interessieren, solltest du nur das schreiben, was du auch wirklich aktiv betreibst. Das langweilt mich zu Tode, wenn ich beim Date feststelle, dass die Männer all das gerne machen würden oder in ihrer Jugend mal gemacht haben, aber aktuell eigentlich so gut wie keine Interessen haben. Immer schön ehrlich bleiben :).

    Ich hoffe, das hilft dir weiter. Und wünsche dir viel Glück!
    VG Natalie
     
    05.01.2017 #2
  3. Jett Rink
    Beiträge:
    635
    Likes:
    68
    Hallo Natalie,

    vielen Dank für die ausführliche Analyse meines Profils. Und ob mir das weiter hilft.
    Die von mir aufgeführten Sportaktivitäten betreibe ich noch alle aktiv, werde das aber weiter oben mit in die Antworten einfließen lassen. Wahrscheinlich sind meine Antworten ohnehin zu puristisch und kurz gefasst, schon ein Stück weit zu männlich und nichtssagend.
    Na Dank dir weiß ich ja jetzt ein wenig mehr und werde mich dann mal wieder heran wagen ;)

    Vielen Dank und Lg Heiko
     
    05.01.2017 #3
  4. Hallo Jett,

    so sympathisch und lebendig du hier im Forum rüberkommst, dein Nickname ansprechend ist, so konventionell finde ich dein Profil. Es ist durchaus stimmig und man erkennt auch deinen Humor.
    Was mich stört, sind vermutlich rein subjektive Dinge.
    Es fängt gut an mit einer knackigen Headline.
    Aber dann springt mir ein "Grins" ins Gesicht. Punktabzug.
    Ich lese mindestens fünf mal was über dein Kind oder andere Kinder. Das ist viel zu viel! Du hast doch eine eigene Persönlichkeit. Stell sie doch ein wenig mehr heraus. Noch mehr Punktabzug für 5 maliges Erwähnen vom Kind. Das Alter wäre gut zu erwähnen, Pubertierend ist von 11 bis 17 :)
    Sie scheint dauerhaft bei dir zu leben. Du könntest kurz erwähnen, wie oft sie bei dir ist und wie Zweisamkeit mit einer neuen Frau gehen würde.
    Die von dir angestrebten Zärtlichkeiten morgens im Bett wollen alle Männer :) Es würde reichen, wenn du das nur einmal erwähnen würdest, ich lese zweimal heraus, wie gerne du morgens willst, einmal lese ich heraus, daß abends auch. Es wird also dreimal Sex angedeutet. Das kann man gerne haben und wollen, aber im Profil hat das meiner Meinung nach nichts zu suchen, einmal erwähnen hätte gereicht.
    Ich möchte, ehrlich gesagt nicht mit meinem neuen Partner UND seinem Kind täglich frühstücken. Ich will auch nicht in einen Klettergarten und auch nicht das ganze Wochenende mit Kinderbespaßung verbringen.
    Aber ich bin auch keine Patchworkmutti, die du wohl suchst.
    Du schreibst viel über Energie. sie zu tanken und sie zu haben. Man kriegt fast Angst vor so einem Energiebündel wie dir. das liest sich alles wie ein Leben voller Tatendrang, morgens gehts gleich los, voll die Action, den ganzen Tag Trubel, abends sind die Kinder müde, aber die Mutti vielleicht auch :)

    Käme ich aus deiner Region und würde ich einen solchen Lebensstil mögen, würde ich mich bestimmt freuen, dich kennenzulernen. Ich denke, mit dir wird es nicht langweilig und sicherlich bist du ein lieber Partner. Aber meins ist das alles nicht, was du suchst.

    Viel Erfolg!
     
    05.01.2017 #4
  5. Kati1
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    Hallo Jett Rink,

    auf mich macht Dein Profil einen sehr sympathischen Eindruck. Das Profilfoto und die restlichen Fotos sind gut und anhand der ausführlichen Beschreibung kann man ein gutes Bild zu Deiner Person, Deinen Erwartungen an das Leben und an Deine Partnerin bekommen. Man spürt hier den Lebensgeist, die Menschlichkeit und die positive Energie, was ich persönlich (38, ledig) sehr mag.

    Es ist sehr interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind (wenn ich den Beitrag von Nolita) lese.

    Ich finde hier Klasse, dass Du Deiner Zukünftigen die Möglichkeit anbietest, auch ihre Kinder in die Beziehung einzubringen! Es gibt genügend Mütter/Väter, die zwar eigene Kinder lieben, aber keine anderen akzeptieren würden. So wie Du es in Deinem perfekten Tag beschreibst, ist halt das Leben einer „patche work Familie“. Ein Gemeinsames Essen und gemeinsame Unternehmungen gehören ja dazu (für mich ein Plus). Zudem spürt man dahinter die Kraft „gemeinsam sind wir stark“. D.h. Unsere Kinder sind nach einem anstrengenden, erlebnisreichen Tag endlich mal im Bett und wir genießen die Zeit zusammen, auch wenn völlig erschöpft auf dem Sofa mit einem Glas Wein. Außerdem hast Du auch die Option geboten, auch mal zu zweit etwas zu unternehmen.

    Dass Du von dem dreijährigen Nachbarskind sprichst, heißt für mich, dass du nicht nur das eigene Kind liebst, sondern auch andere Kinder lieben kannst. Zudem sehe ich es als ein Hinweis darauf, dass Du auch mit kleinen Kindern kein Problem hättest (Falls Deine Zukünftige kleine Kinder hätte. Dein Kind ist ja schon in der Pubertät). Oder man könnte sich auch dabei denken, dass Du Dich sehr darüber freuen würdest, mit einer kinderlosen Partnerin ein Kind zu bekommen. Also ich finde diesen Abschnitt sehr gut! Ich habe zwar keine Kinder, aber ich denke, dass wenn mein ein Kind hat, dann gehört das Kind zum Leben der jeweiligen Person. Man kann es einfach nicht abstellen, weil Papi/Mami einen neuen Partner haben.

    Einen kleinen Hinweis zu Deinem persönlichen Zitat hätte ich jedoch schon und zwar würde ich das Wort „vielleicht“ in dem Satz: "…. schön und vielleicht harmonisch…" streichen. Denn z.B. für mich ist Harmonie nicht eine Option, sondern ein MUSS! :)

    Natürlich fragt man sich bei einem „getrennt lebenden“ wie sein Vorhaben überhaupt so ist. Ist die Scheidung schon angereicht? Will er sich überhaupt scheiden lassen, oder will er zu seiner Ehefrau zurück? Ist er tatsächlich bereit eine neue Beziehung einzugehen? So was wie „Heiraten“ wird er bestimmt nicht so schnell wieder wagen… Also Fragen über Fragen, die mich persönlich (ledig, heiratswillig) leider davon abhalten würden, Dich anzuschreiben. Es gibt jedoch zahlreiche Frauen, die sich in ähnlicher „Lebenssituation“ befinden und ich bin mir sicher, dass diese damit bestimmt kein Problem hätten, da diese auch bestimmt nach einer bereits gescheiterten Ehe nicht so schnell heiraten wollen :)

    Ich wünsche Dir viel Glück!

    Schöne Grüße
    Kati
     
    06.01.2017 #5
  6. Yin

    Yin

    Beiträge:
    531
    Likes:
    86
    Hallo Heiko,

    was mich an deinem Profil stört?

    Dass du ziemlich weit weg wohnst... ;-) :))

    Witzigerweise haben wir (für meine Verhältnisse) ein ziemlich hohes Matching und in deinem Profil gibt es wirklich viel, wo ich sofort für eine Nachricht anknüpfen könnte.

    Wie du siehst.... so wirkliche Kritik habe ich nicht!

    Viel Erfolg!!

    LG, Yin
     
    06.01.2017 #6
  7. CaSpr
    Beiträge:
    31
    Likes:
    3
    Hallo Heiko!

    Also entweder Du hast aufgrund der ersten "Dressing downs" schon einiges geändert oder ich kann die Kritik der ersten Schreiberinnen nicht nachvollziehen. Bei der Menge, die die Mädels da rauslesen bzw. reininterpretieren könnten böse Menschen geneigt sein, anzuzweifeln, dass sie jemals einen finden der ihnen zusagt...
    Ich halte nicht viel davon immer Unmengen von Zeugs in was geschriebenes oder nicht geschriebenes reinzuinterpretieren, vor allem auf so einer Plattform wo man in ein vorgefertigtes Gerüst in Kurzform seine ganze Persönlichkeit zum Ausdruck bringen soll und das am besten so, dass es auch jeder richtig Interpretieren kann... unmöglich! Es hängt ganz viel einfach auch vom Empfänger ab, ob der einfach neutral das so hinnehmen kann, was du schreibst, oder ob er einfach in jedes Wort gleich eine ganze Lebensphilosophie reininterpretiert.
    Wenn Du magst kannst ja mal meinen Thread ganz durchlesen, dann siehst Dj bestimmt was ich meine... was mir da alles nachgesagt wurde hat mich echt erschüttert...

    Ich finde Dein Profil macht genau das was es soll... Neugierig! Es soll auf den ersten Blick ein grobes Gesamtbild vermitteln. Dem einen ist es wichtig, seriös zu wirken, dem anderen sportlich, dem nächsten liebevoll oder lustig.
    Ich denke bei Dir rauszulesen dass du sportlich, familiär und an einer gleichberechtigten Beziehung interessiert bist und dabei Humor hast.
    Hervorragend, meine Stimme (und ein Date) hättest Du schon mal, wenn Du nicht zu weit weg wohnen würdest.

    Das einzige was Du meines Erachtens nach noch machen könntest wäre, ein aussagekräftiges Portrait einstellen. Durch dieses dämliche Verpixeln kann man sich immer so gar nix drunter vorstellen und ich glaube genau deshalb gibt es hier auch so viele Enttäuschungen. Man wird angeschrieben, freut sich und nach der Fotofreigabe Zack! Ohne Kommentar verabschiedet... sehr ärgerlich.
    Daher finde ich es gut, eine Nahaufnahme Portrait als Profilbild einzustellen damit der Andere schon mal eine gute Vorstellung bekommt...

    So, dann wünsch ich mal weiterhin viel Erfolg und Glück bei Deiner Suche und liebe Grüße,

    Caro

    PS: klar kannst du meinen Satz klauen...
     
    11.01.2017 #7