Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.564
    Likes:
    3.711
    Wusste er, wer Du bist?
     
    18.12.2019 #46
  2. cortado74
    Beiträge:
    359
    Likes:
    421
    Ja klar :rolleyes:
     
    18.12.2019 #47
  3. GroßnoArtig
    Beiträge:
    66
    Likes:
    51
    Männer wollen Jagen..war das nicht in der Steinzeit mal umgekehrt ( abgesehen von den Mammuts natürlich )? Gibt doch immer wieder diese Bilder von Frauen mit keulen, die Männer an den Füssen oder Haaren in ihre Höhle ziehen, nur Mythos? o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #48
    cortado74 gefällt das.
  4. Narou
    Beiträge:
    45
    Likes:
    45
    Die gibt es, fürchterlich .....
    Aber manche Männchen brauchen das so, weil sie selbst nicht in die Pötte kommen.
    Allerdings.... welche Frau möchte denn so ein Männchen?
    Muss ja nicht unbedingt der Ritter auf dem weißen Pferd sein, aber eine Lusche ... och nööö.....
     
    18.12.2019 #49
    cortado74 gefällt das.
  5. Schokokeks
    Beiträge:
    1.048
    Likes:
    1.180
    Genau das Gleiche hatte ich auch letztens! Vlt isses der selbe?
     
    18.12.2019 #50
  6. Baudolino
    Beiträge:
    2.617
    Likes:
    3.408
    Hey! :eek: Was erdreistest du dich, so mit dem Katzenkönig zu sprechen?
    Nur zur Erinnerung:
    [​IMG]
     
    18.12.2019 #51
  7. creolo
    Beiträge:
    9.417
    Likes:
    8.040
    So fängts an, nach 3 Monaten hier. Einige sind hier seit Jahren, das erklärt wohl vieles :rolleyes:
     
    18.12.2019 #52
  8. cortado74
    Beiträge:
    359
    Likes:
    421
    mich wundert gar nix mehr - durchaus möglich! :D
     
    18.12.2019 #53
  9. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    Was erklärt das denn deiner Meinung nach?
     
    19.12.2019 #54
  10. cortado74
    Beiträge:
    359
    Likes:
    421
    UDATE:
    Wir haben gestern Abend eine Stunde lang telefoniert und es war richtig nett (was er am Ende auch gesagt hat). Trotzdem scheint er ein sehr vorsichtiger Mensch zu sein und einfach nicht überzeugt vom Online-Dating.... und er hatte wohl vorgestern auch ein anderes Date, insofern hake ich das auch erstmal ab und schaue, ob noch was kommt von ihm. Wir hatten aber beide die Idee, dass man beim ersten Date vielleicht gemeinsam eine Ausstellung besucht, über die man sich austauschen kann, als einfach nur Kaffee trinken und Fragen abhaken. Also alles noch offen, würde ich sagen :)

    Wie sind eure Erfahrungen damit, beim ersten Date was gemeinsam zu unternehmen, damit es sich nicht wie ein Bewerbungsgespräch anfühlt?
     
    19.12.2019 #55
    Anthara gefällt das.
  11. fleurdelis
    Beiträge:
    1.124
    Likes:
    1.610
    Es geht ja um: kennenlernen … da sind gemeinsame Unternehmungen doch wunderbar geeignet dafür … es geht doch darum zu prüfen, ob der Mensch mit dem man sich trifft, überhaupt geeignet sein könnte, ihn näher ins Leben zu lassen … von daher: Alles gut … Drücke dir die Daumen, dass du ein nettes Treffen mit ihm haben kannst … den Rest wirst du ja dann sehen. :)
     
    19.12.2019 #56
    Anthara und cortado74 gefällt das.
  12. cortado74
    Beiträge:
    359
    Likes:
    421
    ich danke dir! Wie gesagt, ein eher vorsichtiger mensch, das fordert mich als Temperamentbolzen natürlich heraus bzw. meine Geduld... aber ein schöner Anfang!
     
    19.12.2019 #57
  13. WolkeVier
    Beiträge:
    9.527
    Likes:
    11.429
    Ich bin jetzt unsicher, hat es sich erledigt oder nicht? Ihr habt länger telefoniert und es hat euch beiden Gefallen, trotzdem hakst du ihn erstmal ab. Komisch.
    Zeigt sich aber auch mal wieder, dass es halt einfach nicht flutscht, wenn er die ihm zugedachte Rolle nicht spielt.
    Mein Tipp: Frag dich in Zukunft bei Entscheidungen nicht, was besser oder schlechter ist, sondern was in Hinblick auf deine Ziele funktionieren wird und was nicht. Aktion - Reaktion, ist meistens berechenbar. Und dann fragst du dich vorher, ob du die Reaktion haben willst.
    Wenn du einem Mann zB schreibst
    ist halt das Risiko, dass keine Antwort kommt, recht hoch. Wenn du dann nicht mit der Ungewissheit leben willst, ist das eher ungeschickt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2019
    19.12.2019 #58
    Baudolino gefällt das.
  14. cortado74
    Beiträge:
    359
    Likes:
    421
    Du bist aber auch so ein Oberschlauer :rolleyes: dich würde ich ja gerne mal im wahren Leben treffen, wahrscheinlich klein mit Hut

    Mit Abhaken meinte ich, dass ich erstmal - entgegen meiner Natur - abwarten werde. Ich habe ihm signalisiert, dass ich das Telefonat nett fand und Lust hätte, ihn als nächstes live zu treffen. Da er aber parallel noch mit einer anderen Dame schreibt, ist er grad überfordert (was er ja auch zugegeben hat). Er scheint aber noch ein wahrer Gentleman zu sein, deshalb vermute ich schon, dass irgendwas kommen wird. Ich warte einfach erstmal ab.

    Nach meinen Erfahrungen hier bin ich auch gebranntes Kind. Hab auch schon mit Männern nett telefoniert und wurde am nächsten Tag wortlos verabschiedet. Hat also alles nix zu bedeuten heutzutage, deshalb halte ich mich vorerst zurück - auch zum Selbstschutz.

    Schon wieder so eine Schublade, in die du mich steckst - interessant. Im Gegenteil, ich versuche, zu erfühlen, wie mein Gegenüber tickt, um ihn ggf. nicht zu überrennen - denn es stimmt schon, dass bei meinem Temperament diese Gefahr da ist bei manchen Menschen.


    Ich habe ihm die Tür weit geöffnet - durchgehen muss er schon selber, falls er überhaupt Interesse hat. Alles andere wäre aus meiner Sicht anbiedern gewesen. So ist es ein deutliches Signal - nicht mehr und nicht weniger.

    Aber du kannst ja gerne mal aus deinem reichen Erfahrungsschatz berichten, mit welcher Art von Botschaften DU Erfolg hattest bei den Damen :D bin gespannt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2019
    19.12.2019 #59
  15. WolkeVier
    Beiträge:
    9.527
    Likes:
    11.429
    Ich hab schon überlegt, ob ich mit "der die Weisheit mit Löffeln gefressen hat" unterschreiben soll.
    Ja, bin ein Winzling, stimmt. Wenns dir hilft ... Warum geht’s denn jetzt um mich?
    Ach so. Ich versteh da was anderes darunter. Ja dann.
    Da hast du jetzt nicht genau gelesen, glaub ich.
    Musst dich nicht angegriffen fühlen oder so. Ich halte viel davon, Ratsuchenden neue Gedanken zu liefern und ihre in Frage zu stellen. Ist nicht böse gemeint, ganz im Gegenteil.
    Ich hab wahrscheinlich nicht mehr und nicht weniger Erfolg als die meisten. Ich verstehe mich aber als Mann, der sich sehr sorgfältig bewusst macht, was er will und was nicht. Und ich lass meine Umwelt darüber nicht im Unklaren. Auf gut deutsch, wenn ich Interesse an einer Frau hatte, wusste sie das. Für mich passt das ganz gut.
     
    19.12.2019 #60