Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Pit Brett
    Beiträge:
    2.788
    Likes:
    1.649
    In meiner Jugend hieß das ne Fresse wie n Romika-Schuh. Die haben nämlich nicht nur geworben mit Romika tragen - Wohlbehagen, sondern auch mit Reintreten und sich wohlfühlen.
     
    14.06.2018 #91
  2. Git80
    Beiträge:
    510
    Likes:
    289
    Sehe ich anders. Die Zeitverschwendung resultiert doch nicht aus dem "attraktiv", das falsch zugeordnet wird, sondern aus den "vorteilhaften" Bildern. Wenn jemand attraktiv als Attribut wählt, aber die Fotos denjenigen ungeschönt zeigen, wird das Date vermutlich gar nicht erst zustande kommen und wenn doch, dann wusste der andere ja, worauf er sich einlässt.

    Nein, nur man selbst kann seine eigenen Erwartungen (zu) hoch setzen. Auch hier: Wenn ich ein ungeschöntes Foto des Gegenübers sehe, bin ich doch selbst schuld, wenn der aussieht wie Gollum und ich dann denke, "aber da steht attraktiv im Profil, also date ich ihn trotzdem..."

    Ich finde es äußerst interessant, dass über das sich-selbst-Anmaßen-von-Attraktivität so negativ gesprochen wird, wo es doch angeblich immer nur um innere Werte geht... Also ich habe deutlich mehr Frauen kennengelernt, bei denen ich die Selbsteinschätzung "humorvoll" nicht teilen konnte, als Frauen, denen ich das "attraktiv" abgesprochen hätte ;-)
    Tatsächlich habe ich selbst auch auf die Kombi "attraktiv/gebildet/humorvoll" gesetzt, weil ich mal irgendwo gelesen hatte, dass das wohl die erfolgversprechendste Kombination sei. Und ja, mit "attraktiv" im Profil hatte ich eine erhöhte Antwortquote - zugegeben bei nur einer kleinen Stichprobe. Letztlich ist alles, was in einem Profil steht, subjektiv (ok, abgesehen von der Augenfarbe, dem Familienstand, etc.). Ich mache die optische Attraktivität der Dame vom Foto abhängig und nicht davon, ob es im Profil steht oder nicht.
     
    14.06.2018 #92
    Inge21 gefällt das.
  3. Bist du wieder 'am Markt'?
     
    14.06.2018 #93
  4. Julianna
    Beiträge:
    7.927
    Likes:
    5.228
    Darum ging es ja auch schon in anderen Beiträgen hier. Ob die Angabe überhaupt nötig ist, da es nunmal auch Fotos gibt?

    ...aber du gibts auf diese Frage eine Antwort:

    Interessant.

    Du machst die Attraktivität der Dame vom Foto abhängig, hast aber geschrieben, dass du mehr Anfragen hast, weil du dies selbst als "Eigenschaft" angegeben hast und es dMn auch irgendwo eine Empfehlung dazu gibt. Wie passt das zusammen? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2018
    14.06.2018 #94
  5. Julianna
    Beiträge:
    7.927
    Likes:
    5.228
    Wie war denn die Verabredung? *gar-nicht-neugierig* :D
     
    14.06.2018 #95
  6. Wildflower
    Beiträge:
    741
    Likes:
    1.483
    Das Date ist erst morgen, dann werde ich berichten.
     
    14.06.2018 #96
    Julianna gefällt das.
  7. equinox
    Beiträge:
    1.037
    Likes:
    245
    Julianna #37 "Kurzum: sich selbst als attraktiv oder sehr attraktiv zu beschreiben, setzt die Erwartungen des anderen hoch! (....) Deswegen sollte man es einfach weglassen und den anderen darüber entscheiden lassen."

    Nachdem wohl allgemeiner Konsens besteht, dass bei der Selbstbeschreibung in SB 'Attraktivität' immer nur Äußerliches meint, stellt sich die Frage, was ist, wenn die Selbstbeschreibung mit den Erwartungen der anderen übereinstimmt? Präziser: Wenn frau/man darum weiß, dass sie/er im Rahmen der jeweiligen Zielgruppe schlicht und einfach attraktiv IST?!
     
    14.06.2018 #97
  8. Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn meine Erwartungen hochschnellen würden, weil einer über sich sagt, er sei attraktiv :)
     
    14.06.2018 #98
    Schokokeks und WolkeVier gefällt das.
  9. babe
    Beiträge:
    993
    Likes:
    582
    Die Steigerung von "attraktiv" und "sehr attraktiv" ist ja bekanntlich "unattraktiv". Weil der, der "unattraktiv" angibt, das größte understatement betreibt, sofern er es nicht tatsächlich sein sollte.
    Nun stellt der Anbieter aber offenbar keine für den Uneingeweihten negativ klingenden Attribute wie "unattraktiv" bereit. Deswegen kann der sehr Attraktive bzw. äußerst Attraktive halt einfach nur "attraktiv" bzw. "sehr attraktiv" anklicken.
    Wie gesagt, vergeßt einfach das Herumgehirne und Herumgeheuchel: eigentlich versteht doch beinahe jeder, was mit diesen Attributen gemeint ist.

    Das ist wirklich ein interessantes Phänomen: diese Internetprofilerei wurde, so scheints, dafür erfunden, daß Leute, die sich selbst nicht so gut zu helfen wissen, ne einfache Möglichkeit des Kontaktkierens und Filterns haben. Alles ist dazu angetan, ihnen Arbeit abzunehmen. Einfache Klicktests, einfache Formulare.
    Und was ist das Resultat: kaum stellt man ein Forum zur Verfügung, wo Leute sich über diese einfachen Dinge austauschen können, wirds kompliziert und beginnt das große Interpretieren und große Herumphilosophieren über Subjektivität und Objektivität undso. Wie üblich im größten Ausmaß gerade von Leuten, die umso weniger dazu befähigt scheinen.

    Empfehlung: vertraut doch mehr darauf, daß es ganz einfach ist und ihr längst wißt, wie das mit Attraktivität so ist, anstatt unnötig das Köpfchen anzustrengen mit dem Resultat, daß alles viel unklarer und falscher wird. Es sei denn, das wäre euer Ziel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2018
    14.06.2018 #99
  10. Ich wünsche mir, dass Frauenlogik einestages unsere Autos baut. Mit männlicher Logik kommen die reichen Säcke nicht mehr weiter :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.2018
    14.06.2018 #100
    BS1962 gefällt das.
  11. BS1962
    Beiträge:
    1.225
    Likes:
    1.525
    Aber Hauptsache schnell müssen sie sein:)
    (keinen Dacia Logan bitte :D:D:D)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2018
    14.06.2018 #101
  12. Schnell wär dann 3 Sekunden Sex? kein problem ! :)
     
    14.06.2018 #102
  13. BS1962
    Beiträge:
    1.225
    Likes:
    1.525
    Sprachen wir nicht gerade von Autos?
    Aber gut...schneller Sex ist manchmal auch i. O. - aber 3 Sekunden???
     
    14.06.2018 #103
  14. Ich muss gestehen, ich bin fast uralt und hab mir noch nie nen Auto gekauft. Für mich sind diese Penisersatze irgendwie der Anfang vom Ende und ich hab Angst, dass ich dick werde mit Auto. Mir juckt es seit 2 Jahren in den Fingern was die E-Autos angeht aber dann hätt ich nen Auto...
     
    14.06.2018 #104
    Schokokeks gefällt das.
  15. BS1962
    Beiträge:
    1.225
    Likes:
    1.525
    Dann nimm ein E-Bike...hab ich mir nach langem Überlegen vor 4 Wochen gekauft...und was soll ich sagen, es macht richtig Spaß!
    Gute Nacht:)
     
    14.06.2018 #105
    q(n) =4 gefällt das.