Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mark

    Mark

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0

    Auf ein Neues!

    Hallo zusammen!

    Wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr 2012 und hoffe Ihr habt einen guten Start gehabt. Werdet Ihr eigentlich auch immer noch auf Eure guten Vorsätze fürs neue Jahr angesprochen?

    Ich habe mir vorgenommen, in 2012 endlich wieder eine Fernreise zu unternehmen - wohin weiß ich noch nicht. Vielleicht klappt es ja sogar mit einer netten Begleitung ;-)

    Was habt Ihr Euch vorgenommen?
    Mark
     
    01.01.2012 #1
  2. Polli

    Polli

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    He Mark...

    ..endlich mal ein Vorsatz, der sich vom üblichen Schnickschnack wie dem Abnehmen, gesunden Essen und mehr Sport treiben unterscheidet. Eine Fernreise fänd ich auch klasse. Wohin soll es bei Dir gehen bzw. hättest Du einen Tipp für ein schönes Ziel?
     
    02.01.2012 #2
  3. dr-best

    dr-best

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Guter Plan! Wenn schon viel Geld für Irgendwas ausgeben, dann am Besten fürs Reisen.

    In einer netten Reisegruppe (oder mit einer charmanten Reisebegleitung) macht mir das Reisen auch nochmal doppelt so viel Spaß. Auch wenn das Parship vielleicht nicht so gerne hört: ich glaube auf Reisen kann man auch sehr gut neue Leute kennen lernen und vielleicht auch eine Partnerin finden. Nur sind die dann meist nicht aus der gleichen Gegend und dann reist man nachher mehr, als man eigentlich möchte.

    Und die ganzen Pärchenurlauber... tss tss tss super nervig - das geht jawohl gar nicht udn nervt mich als Single kolossal ;-)

    m/37
     
    02.01.2012 #3
  4. Mark

    Mark

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    Auf Reisen eine Bekanntschaft zu machen ist gar nicht so dumm, allerdings hab ich manchmal Angst, dass die Realität einen dann umso härter erwischt, wenn es zurück ins "normale" Leben geht. Plötzlich ist die neue Bekannte nicht mehr eine entspannte Surferin, sondern harte Geschäftsfrau. Wobei - wenn ich jetzt so drüber nachdenke - es wäre ja auch andersrum genauso.

    Insofern ist es in der Tat schöner, wenn ein Kennenlernen unter entspannten Bedingungen passiert.

    Und ich stimme voll zu: sein Geld in Reisen zu investieren ist die beste Form der Anlage - gelebte Lebenserfahrung kann keine Inflation auffressen :)
     
    03.01.2012 #4