Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Michaeliy
    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    Genaues kann man da meiner Meinung nach nicht rausfiltern. Drüber sprechen wäre das beste und auch am ehrlichsten. Da kann man nichts falsch machen.
     
    20.12.2017 #16
  2. IMHO
    Beiträge:
    3.115
    Likes:
    1.763
    Tja, wer Wind säHt, wird Sturm eHrnten ;)
     
    21.12.2017 #17
  3. IMHO
    Beiträge:
    3.115
    Likes:
    1.763
    Also, ich habe da mal einen Freund gefragt, dessen Schwester hat einen Kumpel und dessen Wirt hat gesagt, dass,.....oh Mann, jetzt habe ich glatt vergessen, was der Bruder, nee, warte mal die Schwiegermutter, äh, Mist - was war nochmal die Frage?
     
    21.12.2017 #18
  4. Flip ~ Flop
    Beiträge:
    43
    Likes:
    56
    Genau - Freunde sollten nicht nur zum Tränen trocken dasein ...
     
    21.12.2017 #19
  5. Klar, aber noch weniger, um die Probleme zu verschlimmern!
     
    21.12.2017 #20
    TPT gefällt das.
  6. hm, aber glaubst du wirklich, dass das ihre Absicht war?
    Ich hatte eher das Gefühl, dass sie sich tatsächlich Sorgen um ihre Freundin gemacht hat. Ungeschickterweise hat sie sich mit dem Gespräch mit der anderen Freundin in einen Loyalitätskonflikt gebracht. Ohne Zusatzinformationen (so sie denn stimmen) hätte sie ihrer Freundin viel unvoreingenommener helfen können.
     
    21.12.2017 #21
    Mentalista gefällt das.
  7. vivi
    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    564
    Meine Meinung:
    * Hier "erteilte" Antworten sind rein hypothetisch oder spekulativ, bedingt durch die subjektiven Einzelheiten
    * Dadurch stellen sie keine wirkliche Hilfe, weder für die TE noch für die Freundin dar
    * Es obliegt in erster Linie den tatsächlich Beteiligten irgendwas einzuschätzen, zu bewerten oder zu entscheiden
    * Sich da einzumischen oder zu wollen - in welcher Form auch immer - halte ich für nicht gut
     
    22.12.2017 #22
    Synergie gefällt das.