Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377

    Beziehungen im Forum - oder "gehen wir kurz vor die Tür?"

    Zwischenmenschliche Beziehungen sind auch unter ForistInnen eine echte Herausforderung. Da kann es bekanntlich schnell mal persönlich werden.;)
    In einer solchen Situation im RL, z.B. in einer Kneipe, gehen die Kontrahenten - u.a. um die anderen Kneiperbesucher und das Mobiliar zu schonen -manchmal kurz vor die Tür und klären das unter sich (mag man über diese Art der "Konfliktlösung" denken, was man will, für die drinnen ist sie alleweil eine Erleichterung ).
    Mein Vorschlag: um die TeilnehmerInnen eines interessanten Threads, die gerne sachlich weiter unterhalten möchten und diesen selbst zu schützen, wenn es unsachlich und/oder persönlich wird, könnte man hierher ("kurz vor die Tür") umziehen...
    Sollte ich mit diesem Strang das Rad neu erfunden haben, bitte ich alle um Verzeihung und die Mods, meinen Thread jetzt zu löschen. (keine Ahnung ob und wie ich das nach Ablauf der 30 Minuten selber könnte.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #1
    Flidais, Rosen-Fee und Deddo gefällt das.
  2. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.329
    Das kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Ich bin hier schon seit Ewigkeiten dabei, aber als Herausforderung sehe ich den Umgang mit anderen Foristen eher nicht. Ich bin eigentlich immer mit allen gut klargekommen. Und wenn mal nicht, so what, dann habe ich mich einfach nicht auf dieses Niveau begeben, dass alle anderen nach Chips und Getränken schreien. Ich muss dann einfach nicht immer weiter machen, nur um das Gefühl zu haben: "ich hab Recht und das letzte Wort".
    Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus...".
     
    17.03.2018 #2
    Synthetik, Blanche, lebenslust7 und 8 anderen gefällt das.
  3. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    P.S.: Ich habe im Forum mal von einem guten technischen Tipp gelesen.
    Wenn GesprächspartnerInnen sich kurzfristig, also innerhalb von 30 Minuten bilateral einigen/etwas klären, etc., können sie ihre Beiträge im gegenseitigen Einvernehmen löschen, z.B. mit
    "Wollen wir löschen?"
    (geht auch unilateral, aber das führt manchmal zu Missverständnissen, folglich wurde dies auch nicht empfohlen.)

    In diesem Fred würde das bedeuten, dass Auseinandersetzungen, etc. nicht nur beigelegt, sondern diese Kurzgespräche auch "getilgt" werden könnten (z.B. weil für Andere irrelevant/uninteressant, etc. ).
    Aber das Zeitfenster dafür ist ja wirklich klein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #3
    Flidais gefällt das.
  4. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    es geht ja nicht ums Recht haben sondern um den "Schutz" (s. oben) des Freds und der Mitschreibenden, die am Thema dran bleiben wollen.
    du hast Recht, ich hätte schreiben sollen, können eine echte Herausforderung sein.
    wollen wir löschen?;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #4
    Flidais und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  5. babe
    Beiträge:
    993
    Likes:
    581
    Den thematischen Fortgang von Threads verhindern nicht nur Streitereien, sondern eigentlich jedes Abbiegen auf Metaebene, so "gut gemeint" es auch daherkommen mag. Jede Bemerkung zum "Ton" einer Äußerung, auch wenn sie als sogenannter Ich-Satz formulierst wurde usw.

    Insofern ehrlich gemeinte Frage, weil ich an der Selbsteinschätzung von Menschen interessiert bin: mino65, wie schätzt du so über den Daumen gepeilt an deinen Beiträgen den Anteil derjenigen ein, die was zum Thema bieten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #5
  6. Ich lese ja nicht so regelmäßig mit und schon gar nicht alles, aber manchmal wird trotzdem noch gern mit faulen Tomaten und Eiern geworfen. Und das teilweise noch so, dass man jederzeit sagen kann "Aber ich doch nicht!"

    Lol... da fällt mir ein Bild ein. Zwei Kinderbuntstifte (blau und rot) malen. Einer davon an der Wand. Schwer zu erraten, wer, da ja in Farbe. Mamastift kommt und der Maler sagt: "Der war's!" Obwohl alles in seiner Farbe.
     
    17.03.2018 #6
  7. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    keine Ahnung, @babe. ist das jetzt wichtig? führt uns das irgendwohin?
    mach bitte jeweils ein @-Zeichen vor die Namen, bitte
    "wollen wir löschen?" ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #7
  8. Das Wichtigste vielleicht zuerst ( und das Beste zum Schluß ;)) :

    Es gibt bereits einen derartigen Strang von @chava: Sticheln, Zanken usw. , der sich wie alle anderen mir bisher bekannten Versionen „verlaufen“ hat ob seiner Dysfunktionabilität.

    Ich persönlich würde hier nicht oder nur in einigen Fällen von „persönlichen“ Beziehungen sprechen, da es sich erst einmal um ein anonymes Forum handelt, zumindest in der Theorie...gleichwohl es einige gibt, die sich, mehr oder weniger, persönlich und zwischenmenschlich kennen.
    Für alle anderen gilt mMn, was @ionchen mal so wunderbar überspitzt hat: „Das war nicht ich, das war mein Avatar.“ :)

    Mal abgesehen davon, dass solche Ausweich- Threads zwar sicher gutgemeint, aber eben nicht funktionable sind, sehe ich generell keinen gerechtfertigten Grund, Konflikte hier auf einer „persönlichen“ Schiene auszutragen. Daher sollte es mMn auch keine Extra- Threads dafür geben.

    Es ist sicher immer mal wieder so, dass sich eröffnete Themen hier „verfransen“, aber nach meiner Erfahrung würde man sich einer Sisyphos- Aufgabe widmen, wenn man als Einzelner versuchen wollte, jederzeit hier alles zu „ordnen“ und in „richtige Bahnen“ lenken zu wollen. Es wäre, als wenn man sich quasi gegen ein „Naturgesetz“ wenden wollte. :)

    Ebenfalls nach meinem Empfinden hat das Forum - auch durch einen guten Mix von Jung und Alt – eine halbwegs gesunde Selbstregulierung gefunden. (...bis auf wenige Ausnahmesituationen, jo meih- die regelt dann die Moderation).
    Oft reicht die Bitte zur Rückkehr zum Thema oder ein Hinweis auf den o.g. Thread.

    Den Thread könntest du wieder löschen, indem du einen Moderator z.B. direkt @ zitierts. Eureka hast du ja z.B. schon kennengelernt.

    edit: in Bezug auf meinen ausführlichen Beitrag hätte ich trotz aufgewendetem Hirnschmalz kein Problem mit einer Löschung. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #8
    TruppenurseI, iBarbie, Lilith888 und 3 anderen gefällt das.
  9. babe
    Beiträge:
    993
    Likes:
    581
    Ob wichtig, hängt davon ab, für was.

    Aber ich hab ja auch allgemein was geschrieben. Das Hinausgehen für die Türe, soll der Vorschlag nur für Leute gelten, die sich prügeln wollen, oder auch für die, die Ratschläge erteilen wollen, wie man friedlicher miteinander umgehen kann, die, die andere wegen ihres Tones zurechtweisen wollen, die die eine sozialpädagogische Ader im Forum ausleben wollen, die die andere an AGB erinnern wollen usw.?

    Nicht selten bestehen Streitereien hier übrigens darin, daß einer dem anderen vorwirft, nichts zur Sache zu schreiben, sondern nur streiten zu wollen. Der Fall, daß beide einfach ehrlich sagen, sie wollen sich streiten, und dann dafür raus vor die Türe gehen sollten, diese Ehrlichkeit ist hier selten anzutreffen.
     
    17.03.2018 #9
    TruppenurseI, iBarbie und Pit Brett gefällt das.
  10. mone7
    Beiträge:
    5.125
    Likes:
    7.984
    Die Sache mit "gehen wir mal kurz vor die Tür" (in Form der Möglichkeit Privatnachrichten zu schreiben) wurde schon des öfteren gefordert.
    Wird es hier aber nicht geben, denn damit würde PS sein Modell der kostenpflichtigen Partnerbörse selbst unterlaufen.
    Und die Sache mit der Löscherei kann für Ausnahmesituationen (aber eher nicht in Konflikten, sondern wenn ich jemand etwas mitteilen möchte, das ich nur für diese Person sagen will) hilfreich sein. Es als Dauerhilfsmittel zu nehmen würde hier vermutlich ein Chaos auslösen und hätte dann vielleicht schlimmstenfalls sogar die Abschaffung oder massive Einschränkung dieser Option zur Folge.
     
    17.03.2018 #10
    Sandbank gefällt das.
  11. babe
    Beiträge:
    993
    Likes:
    581
    Threads gehören ürigens nicht demjenigen, der sie gestartet hat. Insofern wäre es recht seltsam, wenn er eine Löschgewalt über sie hätte.
     
    17.03.2018 #11
    Sandbank gefällt das.
  12. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    falls du mich meinst, habe ich das überhaupt nicht vor, wollte am "Anfang" eines Freds, den ich aufgemacht habe, nur nicht sofort verschwinden.
    aber danke für den Hinweis:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #12
  13. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    danke, jetzt weiss ich wie es geht. ich überlege es mir.
     
    17.03.2018 #13
  14. mino65
    Beiträge:
    629
    Likes:
    377
    Oh. Das habe ich nicht gewusst/bedacht. Wäre aber natürlich absolut nicht in meinem Sinne. Ein Grund mehr, diesen Fred von den Mods einfach löschen zu lassen, bevor Schaden angerichtet wird. @Eureka? was meinst du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    17.03.2018 #14
  15. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.329
    Oh doch, bei einigen geht es letztendlich nur darum. So nach dem Motto: "immer einmal mehr als du...". So wie früher in der Sandkiste, wenn einer dem anderen die Backform weggenommen hat. Der eine zieht dann dem Anderen ein mit der Schaufel über den Kopf und der Andere ( ich z. B.) sucht sich dann einfach eine andere Backform.....Ist doch nur ein Forum! Für irgendwelche rechthaberischen Streitereien mit verbalen Attacken unterhalb der Gürtellinie sind mir meine Nerven und meine Zeit zu schade.
    Ich war schon auf vielen Forumstreffen und hinter Jedem, den ich bisher aus diesem Kreis kennenlernen durfte, verbarg sich im direkten Gespräch ein freundlich zugewandter Mensch!
     
    17.03.2018 #15
    Blanche, Frau M, fafner und 3 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.