Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. AW: Bin ich zu arrogant?

    Neeee, der Rest vom Text galt doch gar nicht Dir, immer diese Mistverständnisse. Jupp, war volle Absicht ;)
    Smiley gesehen und verstanden :)

    Ich fühle mich von Dir ganz und gar nicht angegriffen, soweit kommts noch.

    Wie geschrieben, der Rest galt gar nicht Dir, aber gebalgt wird sich ja trotzdem weiter.
    Finde es traurig, wie sich hier manche geben, wundert mich nicht, dass viele Single bleiben.
    Wer will schon einen Streithahn oder eine Streithenne.

    Grüße
    Michael
     
    21.10.2014 #61
  2. Bauhaus
    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    62
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Jedem Menschen sollte das klar sein, daß gute Rechtschreibung kein Zeichen dafür ist, wie jemand menschlich gestrickt ist. Ich bewerte nicht den Charakter eines Menschen an seiner Rechtschreibung. Es geht doch hier auch nicht um den Umkehrschluß.
    Es geht darum jemanden zu finden, der zu einem paßt und den man zusätzlich respektiert. Ich kann mir persönlich jedoch nicht vorstellen, mit jemandem eine Beziehung leben, dessen Rechtschreibung grottig ist und sich bei mir beim lesen jeder seiner Emails von ihm die Nackenhaare sträuben. Wen das nicht stört, prima. Jedem Topf sein Deckel.
     
    21.10.2014 #62
  3. SingleMalt
    Beiträge:
    180
    Likes:
    1
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Hihi ... und ich dachte ich grenz mich ab ... Heike, ich versteh dich langsam echt ... ist echt lustig hier ;)
    Aber was hab ich mit einem Pferd zu tun?
    EDIT: Ah ... lone Rider ... Pling ... laaaange Leitung heute ... *brettvormkopfnehm*

    @Vivi ...
    weisstu isch habä krasses patääänt auf meinä Slang ... kannstu nischt einfaacho nähmen ... musstu copyreigtgebürän zahln
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2014
    21.10.2014 #63
  4. Bauhaus
    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    62
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Wenn dieser letzte Satz nicht wäre, würde ich glatt vermuten, daß du es aufrichtig meinst.
     
    21.10.2014 #64
  5. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Warst das nicht du? Dann wars der lonely Bro, der, von Ebenburt und Seinesgleichen angewidert, von Mitleid und Rührung mit der einfachen herzensguten niederen Kreatur hingegen ergriffen schluchzend an eines Pferdes Mähne sich werfen wollte?
     
    21.10.2014 #65
  6. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Geh davon aus, dass ich das meine, was ich sage.
    Mich nervt aber "dieses Vorspiel", dann komm zur Sache und rede drüber. Alles andere ist nicht zielführend...auch für dich nicht.
     
    21.10.2014 #66
  7. AlphaPapa101
    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    AW: Bin ich zu arrogant?

    OK, soweit verstanden. Eine letzte Frage habe ich aber noch: gesetzt den Fall, du triffst jemanden draussen in der freien Wildbahn und bist hin und weg, dir läuft also dein ganz persönlicher Mr. Right über den Weg. Und nur mal angenommen, er ist Legastheniker, was du aber erst später feststellst, weil er sich bspw. den Arm gebrochen hat o.ä. und nicht schreiben kann. Wäre dann für dich Schluss?
     
    21.10.2014 #67
  8. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Mhm....Kekse??? ;-)
     
    21.10.2014 #68
  9. Blanche
    Beiträge:
    1.117
    Likes:
    236
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Hui!
    Da war ich gerade, komme zurück, lese mich hier durch die letzten 50 Nachrichten und bin etwas sprachlos... Unglaublich!
    Ich nehme Bauhaus nächstes Mal ins Training mit ;-)
     
    21.10.2014 #69
  10. Bauhaus
    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    62
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Du wirst sicherlich nachvollziehen können, daß ich in diesem Forum der Possenreißer und Gehässigen und ohne jede einschreitende Moderation, wenn es zu weit geht, keine persönlichen Dinge schildern möchte. Man sieht es tagtäglich hier, wie die teilweise wirklich ernsten Probleme mancher Menschen einigen Selbstdarstellern als Sprungbrett dienen, um zu völligen Blödsinn abzuschweifen und / oder andere dem Gespött preiszugeben.
     
    21.10.2014 #70
  11. Bauhaus
    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    62
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Zum Beispiel sowas.
     
    21.10.2014 #71
  12. SingleMalt
    Beiträge:
    180
    Likes:
    1
    AW: Bin ich zu arrogant?

    JA!! Kekse ... mjam ;)
     
    21.10.2014 #72
  13. SingleMalt
    Beiträge:
    180
    Likes:
    1
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Ich hab Dir nicht geschrieben ... ehrlich ... ich hab hier gar kein Profil mehr ;)
     
    21.10.2014 #73
  14. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Ja. Das steht dir unbenommen frei.
    Berücksichtige aber bitte:
    - dass sich in einem Forum Menschen unterschiedlichster Natur bewegen, mit unterschiedlichsten Beweg- & Hintergründen
    - dass oftmals 'nur' etwas Unterhaltung hilfreich sein kann
    - dass einfach mal Reden - und auch Unsinn ;-) - hilfreich sein kann
    - dass es hier keinen ! Anspruch auf qualifizierte Hilfe gibt oder geben kann
    - dass es hier nicht anders läuft, als im RL....auch da gibt es mitunter mal Unterhaltungen / Diskussionen o. ä. die nicht zu Aller Zufriedenheit ablaufen
    - und das im weitesten Sinne doch alle hier Selbstdarsteller sind und ein Sprungbrett brauchen....auch du, also lass das bitte nicht so krass an Anderen bzw. deren Meinung aus
    - und gönn doch jedem seinen persönlichen "Spass" :)

    Ich glaub du kannst (das) auch anders ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2014
    21.10.2014 #74
  15. Nick
    Beiträge:
    96
    Likes:
    3
    AW: Bin ich zu arrogant?

    Hm.
     
    21.10.2014 #75