Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Pension 61
    Beiträge:
    13
    Likes:
    0

    Bitte um Tipps

    was mache ich falsch, krieg ganz wenige Rückmeldungen!
    Danke
     
    27.03.2019 #1
  2. mikehunter
    Beiträge:
    28
    Likes:
    18
    Hallo,
    hmmmm insgesamt ist das Profil nicht so wirklich aussagekräftig - es fehlt auch an dem, was du eigentlich möchtest/suchst. Beim Aussehen zu schreiben: a bissl reifer..., ich weiß nicht, ob das so glücklich ist. Dass man mit 61 nicht mehr so taufrisch wie mit 31 oder 39 (älter werden Frauen ja nicht) ist, denke ich,dass das jedem bewusst ist.
    Zudem ist das Profilbild von der Körpersprache her sehr unglücklich, wenn ich es recht erkenne, hast du die Arme verschränkt, das ist blockierend/ablehnend dem Gegenüber. Eine offene entspannte Haltung, ist definitiv besser.

    In diesem Sinn, viel Erfolg!
     
    28.03.2019 #2
    Pension 61 gefällt das.
  3. Felicast
    Beiträge:
    9
    Likes:
    12
    Naja, Dein Profil sagt auch wirklich nicht viel aus würde ich sagen. Ich weiß auch nicht, wieviel in Deiner Altersklasse auf Parship los ist? Wenig sportlich und Raucher dürfte das Interesse zusätzlich einschränken vermute ich mal.

    Dein Äußeres: "Bissl reifer" klingt jetzt nicht besonders positiv formuliert. Was fällt anderen an Dir auf? Was magst Du an Dir? Wenn Dir nichts einfällt, frag mal Freunde/Freundinnen. Das ist leider so eine Sache mit der Selbsteinschätzung, ist nicht einfach...

    Darüber kann ich lachen: Über mich selber... Naja gut das schreibt leider wirklich fast jeder. Hat schon einen Bart. Vielleicht gibts ja zu den anderen beiden Punkten dazu noch jemanden, über den Du lachen kannst - ein Kabarettist, den Du besonders schätzt? Ein Buch? Daran könnte man dann auch gemeinsame Vorlieben festmachen...

    Ein Tag ist für mich perfekt: "wenn ich neben einem geliebten Menschen aufwache" *gääääähn*, hat auch schon einen Bart - schreibt jeder, und schließlich wünscht sich das jeder. Das zeichnet Dich also nicht aus. Beschreib doch, wie Du einen perfekten Tag verbringen würdest. Was gäbst zum Frühstück? Was würdest Du machen? Gibts einen Ort an dem Du gerne wärst? Wie würde der Abend ausklingen - auch ohne Partner?

    Ein positives Merkmal: "Sehr gefühlsbetont" - das ist schön, aber nicht greifbar. Bring ein Beispiel, welche Situation erzeugt welche Gefühle? Und warum ist das ein positives Merkmal? Frag ggf. wieder Freunde.

    Ich wünschte, ich könnte: "Mich mal so richtig fallen lassen" Wie jetzt, von einer Klippe? Aus einem Flugzeug? Klar, ich verstehe, was Du meinst - aber das ist so allgemein und sagt nichts über Dich aus. Abgesehen davon macht das auf mich den Eindruck, als wärst Du grundsätzlich eher unentspannt. Gibts irgendwas, was Du in Deinem bisherigen Leben gerne gelernt/gemacht hättest? Oder noch gerne machen würdest? Etwas Kreatives vielleicht? Und warum?

    Wenn ich nichts zu tun habe, mache ich folgendes: "Lesen." Ist schön, aber Du könntest beispielsweise ausführen, was Du gerne liest - und warum. Hast Du einen Lieblingsautor? Ein Lieblingsgenre? Gehst Du vielleicht auch mal aus dem Haus? Irgendwelche Aktivitäten?

    Das waren mal meine Ideen soweit... Du solltest allgemein ein bisschen mehr die Dinge betonen, die Dich von anderen unterscheiden und Dich und Deine Persölichkeit ausmachen. Ich würde auch noch ein wenig auf korrekte Interpunktion achten. Ich wünsch Dir viel Erfolg!
     
    28.03.2019 #3
    Pension 61 gefällt das.
  4. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Hallo @Pension 61,

    zu welchem der Punkte in deinem Profil hättest du denn gerne eine Rückmeldung? Ein Mann wird dich wohl kaum anschreiben, weil du dich mal gerne fallen lassen möchtest, oder weil du Unpünktlichkeit nicht magst. Und Frauen, die gerne lesen oder gerne neben einem geliebten Menschen aufwachen gibt es nun mal sehr viele.

    Also: schreib mehr über dich selbst. Punkte, die wirklich etwas über dich aussagen. Was machst du gerne in deiner Freizeit? Was sind deine Hobbys und Interessen? Nicht nur Stichworte, sondern jeweils ein oder zwei Sätze. Du kannst auch konkreter schreiben, was du gerne liest - oder beschreib eine konkrete Situation, in der du über dich gelacht hast.

    Dein Einleitungstext und die Antwort zum "Äußeren" sind eher abschreckend. Die solltest du ganz ändern. Schreib im Einleitungstext z.B. wie du dir eine Beziehung vorstellst oder was du gerne mit deinem neuen Partner unternehmen möchtest. Beim "Äußeren" kannst du einfach Haarfarbe, Haarlänge, "schlank" und ein paar Worte zum Kleidungsstil schreiben.

    Das Profilfoto mit den verschränkten Armen sieht eher abweisend aus. Wähle da doch das im gelben Kleid. Du solltest aber auch noch mindestens zwei Porträtfotos hinzufügen.

    Viel Erfolg!
     
    28.03.2019 #4
    Pension 61 gefällt das.
  5. MJ85
    Beiträge:
    58
    Likes:
    26
    Ich finde es kurz und knackig! Der Grund warum du nur wenige Rückmeldungen hast, ist dein Alter. Nicht böse gemeint, aber deine Altersgruppe ist leider (vor allem für Frauen) etwas schwerer zu vermitteln, weil die Herren nach jüngeren Frauen suchen...

    Ich wünsche dir viel Glück!
     
    28.03.2019 #5
    Pension 61 gefällt das.
  6. Aniella
    Beiträge:
    145
    Likes:
    91
    @Pension 61 Wahrscheinlich gar nichts. Es kommen vermutlich 20 Frauen auf einen Mann im passenden Alter ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2019
    28.03.2019 #6
    Pension 61 gefällt das.
  7. Sine Nomine
    Beiträge:
    573
    Likes:
    861
    Im Grunde die üblichen Probleme:
    Das persönliche Zitat nicht für eine ausführliche Besschreibung von Dir und dem gesuchten Partner genutzt und auch sonst eher einsilbige Antworten.
    Werde klarer und konkreter. Was liest Du, was darf man sich unter "schon ein bissel reifer" vorstellen, wie äußerst sich Deine positive Gefühlsbetontheit, etc.

    Mit zwei oder vier Worten hebt sich eine Antwort oft weder von all den anderen ab noch lässt sie irgendwelche Rückschlüsse auf die Person hinter dem Profil zu. Du findes Unpünktlichkeit und Gleichgültigkeit nicht gut? Das gilt für grob 99% aller Menschen, das unterscheidet Dich also nicht von anderen. Erkennbar oder unterscheidbar würdest Du ggf. wenn Du bspw. erläuterst, wie Du in Deinem eigenen Leben Gleichgültigkeit entgegensteuerst.
     
    28.03.2019 #7
    Pension 61 gefällt das.