Beiträge
1.820
Likes
1.980
  • #1.666
Man nennt das Güterabwägung und das was in einem Jahr oder zwei Jahren dabei heraus kommt, können weder Herr Söder und Herr Laschet auf der einen noch Du auf der anderen Seite vorher sagen. Und zwar deshalb, weil es noch keine vergleichbare Situation gab.

Dein pauschales und undiffenziertes "Politiker sind alle unfähig"-Gerede erinnert ebenso an die AfD wie deine Überzeugung, Du seist ein pfiffiger Querdenker, der meint, er wäre schlauer als der Rest der Welt.

Damit will ich nicht in Abrede stellen, dass es Politiker gibt, die Mist bauen.
Danke.
 
Beiträge
10.624
Likes
8.965
  • #1.667
So schwer ist das doch nicht.
Nimm dir die Infizierten-Zahl von vor 2 Wochen (8.3.2020: 847 (?) bekannte infizierte), ziehe die Toten ab (~100; aber sicher (!) nicht alle von den vor zwei Wochen Diagnostizierten!) und schon hast du eine grobe Richtung... also so um die 800 Genesene und Immune aktuell. GAAANZ grob über den Daumen gepeilt!
Das setzt du nun noch gegen die aktuelle Anzahl der Infizierten (26.160), ziehst die ganz grob geschätzten Gesesenen (800) ab und kommst auf 25.360 akut infizierte potenzielle Übertrager gegenüber 800 genesene Immune.
Na ja.......
Ich empfinde es jedenfalls als befremdlich, wenn bezüglich Corona Statistiken ohne Ende erhoben werden, jedoch die Positiv-Meldungen sowohl in Qualität als auch Quantität derart "hinterherhängen". Man könnte meinen, man möchte die Zahl der Genesenen nicht an die Öffentlichkeit tragen.
Noch kein sonderlich großes Bollwerk gegen eine Weiterverbreitung.
Nee, wohl kaum. Wenn die Maßnahmen in dieser Form weitergeführt werden, sodass die Zahl der aktuell in Kliniken zu Behandelnden immer so gerade unterhalb der Krankenhaus-Kapazitäten liegt (Verschärfung der Maßnahmen = sinkende Fallzahlen, Lockerung der Maßnahmen = steigende Fallzahlen), dann tritt die möglicherweise angestrebte Immunisierung von ca. 75% der Bevölkerung in wieviel Jahren ein?
 

ICQ

Beiträge
827
Likes
1.139
  • #1.669
Wenn die Maßnahmen in dieser Form weitergeführt werden, sodass die Zahl der aktuell in Kliniken zu Behandelnden immer so gerade unterhalb der Krankenhaus-Kapazitäten liegt (Verschärfung der Maßnahmen = sinkende Fallzahlen, Lockerung der Maßnahmen = steigende Fallzahlen), dann tritt die möglicherweise angestrebte Immunisierung von ca. 75% der Bevölkerung in wieviel Jahren ein?
Das lässt sich errechnen. Aber man muss dafür Dreisatz können. :p
 
Beiträge
12.392
Likes
10.800
  • #1.670
Nee, wohl kaum. Wenn die Maßnahmen in dieser Form weitergeführt werden, sodass die Zahl der aktuell in Kliniken zu Behandelnden immer so gerade unterhalb der Krankenhaus-Kapazitäten liegt (Verschärfung der Maßnahmen = sinkende Fallzahlen, Lockerung der Maßnahmen = steigende Fallzahlen), dann tritt die möglicherweise angestrebte Immunisierung von ca. 75% der Bevölkerung in wieviel Jahren ein?
Wieder Sarkasmus? Ansonsten wach mal auf, es fängt doch grad erst an

https://www.fnp.de/frankfurt/coronavirus-pandemie-hessen-zahl-infizierten-waechst-toilettenpapier-sorgt-probleme-zr-13605653.html
 
Beiträge
2.616
Likes
3.610
  • #1.671
sodass die Zahl der aktuell in Kliniken zu Behandelnden immer so gerade unterhalb der Krankenhaus-Kapazitäten liegt
Genau das wird ja aktuell versucht zu erreichen. Hochrechnungen zufolge wird das aber mindestens sehr knapp.



Schätzungen belaufen sich auf ca. 1,5 bis 2 Jahre (wenn ich das richtig in Erinnerung habe).



Die angestrebte Immunisierung (damit sich die Verbreitung todläuft) beträgt 66,66% - bei einer durchschnittl. Übertragung auf 3 Personen pro Infiziertem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
419
Likes
273
  • #1.676
Na ja.......
Ich empfinde es jedenfalls als befremdlich, wenn bezüglich Corona Statistiken ohne Ende erhoben werden, jedoch die Positiv-Meldungen sowohl in Qualität als auch Quantität derart "hinterherhängen". Man könnte meinen, man möchte die Zahl der Genesenen nicht an die Öffentlichkeit tragen.

(...)
@IMHO So hatte ich Deinen ersten Beitrag auch verstanden. Gut beobachtet und hier hervorgehoben. Besten Dank!
PS: Es soll ausserdem dieses Jahr noch der "Horror-Sommer" der letzten 70 Jahre kommen.
 
Beiträge
2.616
Likes
3.610
  • #1.677
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12.392
Likes
10.800
  • #1.679
Nicht merkwürdig, war heute das erste mal. Generell gabs da bisher keine Statistiken dazu, weil das sehr aufwendig ist.
Braucht man nur paar Klicks um das herauszufinden ;)
 
Zuletzt bearbeitet: