Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Das Anschreiben

    Hallo Leute,

    parship schreibt als Beispiel, man solle beim 1.Anschreiben auf Details des Profils des Anderen eingehen.

    Irgendwie finde ich das langweilig, weil das wahrscheinlich bald jede/r so macht...
    wie wünschen sich die Damen eigentlich das 1. Anschreiben?
    soll es neutral sein, mit Humor, Komplimente...wollt ihr eher mehr vom anderen erfahren? was sollte man anfangs nicht fragen?

    Meine Ansicht: das 1. Anschreiben sollte sich deutlich von den anderen Schlaftablettenmännern abheben, so das Frau nicht anfängt zu gähnen und zu sagen: keine Lust, dem zurückzuschreiben. Frauen sollten angeschoben werden, daher die Frage an die Damen...was fasziniert Euch?
    natürlich antworte ich auch gerne als Mann welche Anschreiben mich von Frau faszinieren: Initiative, Mut, Eigeninitiative...und das gibt es tatsächlich!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #1
  2. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    929
    Tatsächlich macht das kaum jemand. Oder pickt sich Dinge heraus, über die ich nur den Kopf schütteln kann. ("Oh, du bist schlank. Ich auch! Dann passen wir gut zusammen")
     
    09.09.2017 #2
    jayyjayy gefällt das.
  3. Danke TPT, da schau' an....
     
    09.09.2017 #3
    TPT gefällt das.
  4. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    929
    Dazu ein lebendiger, humoriger und intelligenter Satz ist auch gerne gesehen!
     
    09.09.2017 #4
    Julius444 gefällt das.
  5. und weil es hier gerade so schön gemütlich ist: möchtest Du eher eine gewisse Zeit schreiben, oder macht Dich eher ein schnelleres offline-Dating, z.B. inmitten einer Stadt, in einem Café, an? ich schreibe nicht ewig hin,- und her, schlage dann oft ein offline-Treffen vor, habe aber manchmal den Eindruck, daß das vielen Frauen zu schnell geht...dann gibt es natürlich auch die ganz harten :D Frauen, die nach der zweiten mail ein offline-dating vorschlagen, was ich persönlich als super und erwachsen ansehe..
    da denke ich mir dann oft: ja gibt's denn solche erwachsene Frauen auch noch? bei den Schreiben sind keinerlei Hintergedanken mit Sex oder so, dahinter...es gibt auch noch Männer mit Manieren..Das finde ich toll, nicht ewiges hin und her schreiben, wenn schon der Satz kommt:...erzähl mir doch noch mehr von Dir (gähn)....ich denke: steht doch schon viel im Profil..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #5
  6. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    929
    ich möchte nicht lange Schreiben, sondern baldige Treffen. Jedoch sollten die geschriebenen Mails auch einen gewissen Inhalt haben, der den anderen sympathisch und menschlich erscheinen läßt und nicht nur aus Belanglosigkeiten besteht. Ich möchte schon gerne einen kleinen Eindruck, wie jemand ist, vor einem Treffen haben.
     
    09.09.2017 #6
  7. Klasse TPT, Du wirst ans Ziel kommen! wenn doch nur mehr noch so erwachsen wären..
    man muß natürlich auch aufpassen, manchmal kommt es einem so vor, das manche Frauen sich nur anmelden, um zu sehen, wie diese noch umworben werden..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #7
  8. ionchen
    Beiträge:
    902
    Likes:
    546
    09.09.2017 #8
  9. mone7
    Beiträge:
    1.485
    Likes:
    1.869
    • Ich kann dir sagen, was gar nicht geht : Lächeln ohne irgendwas zu verschicken (zumindest ein hallo, dein Profil spricht mich an oder irgendwas in dieser Richtung),
    • eine Fotofreigabe mit erhobenem Weinglas und lasziv verführerischem Blick (zumindest vermute ich, dass er das hätte sein sollen) und der Frage, ob er mich zu einer kulinarischen Genussreise einladen darf (Entfernung >200km):D
    • Spaßfragen ohne Kommentar sind auch nicht meins.
    Prinzipiell bin ich mit einem freundlichen "Hallo, ich finde dein Profil ansprechend.
    Oder "Hi, sehr sympathisch - wollen wir eine Kommunikation wagen? " schon zufrieden.
    Ich habe jetzt mal die wenigen Anschreiben , die ich bekommen habe durchgeschaut - fast alle waren kommentarlose Komplimente oder Lächeln.
    Wenn ich anschreibe versuche ich auf etwas aus dem Profil Bezug zu nehmen - ob das originell ist bezweifle ich, soviel Ansatzpunkte gibt es ja nicht, also werde ich damit auch eine unter vielen sein :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #9
    MaryLu und TPT gefällt das.
  10. ionchen
    Beiträge:
    902
    Likes:
    546
    So super ausgefallen muss es für mich gar nicht sein.
    Nur bitte keine Platituden! :eek:
    Was danach kommt ist viel wichtiger.
     
    09.09.2017 #10
    Inge21 gefällt das.
  11. mh...das mit den Komplimenten, daß das viele Frauen nervt, habe ich schon öfters gelesen/gehört. Obwohl die Idee gar nicht so schlecht ist, und das bald jede Partnerbörse auch hat: durch ein Kompliment vergeben kann man überprüfen, ob Interesse beim anderen besteht; wenn ein Kompliment dann zurückkommt, könnte man dann ja schreiben...
    das reicht den meisten Frauen aber anscheinend nicht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #11
  12. mone7
    Beiträge:
    1.485
    Likes:
    1.869
    Prinzipiell ja, aber die meisten Komplimente habe ich für meine (verschwommenen) Fotos bekommen, gefolgt von meinem ich über mich Eintrag - heißt die drei Adjektive, die man aus der Liste angibt.
    Ich weiß nicht, ob ich das als ehrliches Kompliment sehen soll oder hab ich es bekommen, weil man da nicht so weit runter scrollen und auch noch lesen muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #12
    MaryLu, lisalustig, TPT und 2 anderen gefällt das.
  13. ionchen
    Beiträge:
    902
    Likes:
    546
    @mone7
    Das kann ich so voll und ganz bestätigen.
    Immer das Foto! :D
     
    09.09.2017 #13
  14. Zustimmung. Da muß ich mir helfen und Parship: ich gebe dann auch immer meine Fotos mit frei, und parship schlägt das richtigerweise ja auch immer vor...
    Aber man kann auch viel über den anderen, auch bei verschwommenen Fotos, sehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    09.09.2017 #14
  15. MissMarple
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Ich bin heute doch tatsächlich mit der Frage "Du bist schon etwas moppelig ...oder?" angeschrieben worden. Nur diese Frage, sonst nichts, nicht mal eine Anrede! Im ersten Moment war ich echt sprachlos. Kommt bei mir nicht oft vor... Dann habe ich mich entschieden, das Ganze mit Humor zu nehmen und entsprechend zu antworten.
     
    09.09.2017 #15