Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keno
    Beiträge:
    82
    Likes:
    0

    "DAS geht ja GAR nicht...!"

    ...weiß nicht, ob es hier schon mal diskutiert wurde:

    Wenn man sich schon geschrieben und gesprochen und getroffen hat...und allgemein durchaus eine Menge passt...vielleicht SEHR viel...evtl. auch schon "körperlich"...welche "K.O.-Kriterien" gibt es trotzdem für Euch?

    (-> alles AUßER "schlechter Sex", das wurde bereits in "Alles schön, alles toll, aber..." diskutiert!)
     
    18.06.2012 #1
  2. Fackel_gelöscht
    Beiträge:
    213
    Likes:
    0
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Z.B.:
    - das Erleben, wie innerhalb der Familie miteinander umgegangen wird
    - gewisse extreme Ansichten oder Aktivitäten
    - zu hohes Tempo ("wann heiraten wir?" nach der dritten Nacht, "mein Kleiderschrank ist größer, Deiner kommt weg", ...)
     
    18.06.2012 #2
  3. No_Kitty
    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    z.B.
    - wenn er noch andauernd von seiner Ex erzählt und wieviel Geld sie von ihm bekommt / wie sie ihn während der Trennung ausgenommen hat
    - wenn er zu schnell anzüglich wird und grabscht, wo dafür noch keine Signale gegeben wurden
    - wenn er andauernd von seinen Statussymbolen, Einkommen oder anderen Errungenschaften erzählt und nicht einmal fragt, was sie so macht oder mag
    - wenn er immer von seinem Freiheit erzählt, und wie er sie so geniesst...

    Tja, Allgemeinplätze über männliches Verhalten gibt es eben auch auf der weiblichen Seite. Und manchmal passieren die auch im wahren Leben.

    Wichtig ist, dass man(n) sich eben aus diesen Erfahrungen wieder herauslöst und jedem Menschen wieder neu begegnet, könnte ja sein, dass er/sie die Richtige ist. Und da sind diese don'ts nun mal keine Hilfe.
     
    18.06.2012 #3
  4. Freitag
    Beiträge:
    4.222
    Likes:
    9
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    wenn sie in meinen sachen herumwühlt
     
    19.06.2012 #4
  5. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Vielleicht nicht unbedingt K.O.-Kriterien, aber das würde mich wachsam machen:
    - wenn er erzählt, wie schwierig er es findet, wenn es ein Kind aus einer alten Beziehung gibt und der ehemaliger Partner in dessen Leben sehr präsent ist
    - wenn er über seine alte Liebe (nach eigener Aussage) noch nicht ganz hinweg ist
    - wenn er abends beim Gläschen Wein gut drauf und in nüchternem Zustand bei Tag ein Eisklotz ist
    - wenn er genauso gut, treffend und schnell auch mit anderen Damen aus PS "durchstartete"

    Wirkliche K.O.-Kriterien, die mir gerade einfallen, sind:
    - wenn er diesem oder jenem die Schuld an allem gibt, was in seinem Leben schief gelaufen ist
    - wenn er in keinster Weise über seine Gefühle (wozu auch immer) reden kann
    - übermäßiger Drogenkonsum
    - eine fanatische Einstellung zu irgendeinem Thema

    AUßERDEM: Eindeutige Körpersignale meinerseits - mir ist es vor kurzem z. B. so gegangen, dass ich einen sympathischen, intelligenten und gut aussehenden Mann getroffen habe. Wir saßen gemeinsam auf einer Picknickdecke. Während er erzählte, bin ich immer weiter von ihm gewichen (es fühlte sich zumindest so an). Das ist mittlerweile, wie ich feststellen musste, ein untrügliches K.O.-Kriterium: ein mieses Bauchgefühl.
     
    19.06.2012 #5
  6. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Also dazu fällt mir ein Date ein, das ich vor kurzem erleben "durfte". Ein selbstverliebter Mann...bis heute erschließt es sich mir nicht, warum er solche narzistischen Anwandlungen hatte, aber das nur am Rande.
    Es war unser erstes Date...und nebenbei sei erwähnt...es war auch das letzte...grins.
    Wir schlenderten ein wenig durch einen Park...es bot sich an, das Wetter war herrlich. Die gaaaanze Zeit redete er und redete und redete und redete...über sich. Dazu muss man wissen...ich bin kein ruhiger Mensch, aber bei diesem Herrn beschloss ich nach einer halben Stunde (denn es wurde nicht besser, was ich irgendwie noch hoffte), in mir selbst zu ruhen und die Ohren auf Durchgang zu schalten.
    ...aber die Krönung, die kam ja noch...wir gingen also durch die Gegend und kamen an einer Kletterstange vorbei...dort stand ein Pärchen im Teeniealter...und der junge Mann gebärdete sich ein wenig wie ein Gockel und vollzog mehr schlecht als recht ein paar Klimmzüge vor ihr...ich musste lächeln...Teenies eben, aber da wusste ich noch nicht, dass der 52-jährige Mann neben mir...er redete übrigens immer noch, auch zu einem Teenie mutierte, mir erklärte, was das doch für ein Schwächling wäre und er dem mal zeigen müsse, wie das so geht mit den Klimmzügen...und siehe da...es ging völlig daneben...um Himmelswillen....das war sooooo fürchterlich...
    Da war es dann aus ...nee, also sowas geht mal gar nicht und ich hoffe, ein Erlebnis so oder so in der Art bleibt mir in Zukunft erspart...:)
     
    27.06.2012 #6
  7. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Sind "KO-Kriterien" nicht "Muss-Kriterien"? Handelt es sich dabei eigentlich nicht eher um Mindest/Höchstbedingungen, deren Erfüllung zwingend gefordert wird, als um Ausschlusskriterien?
     
    30.06.2012 #7
  8. GLÜCKLICH
    Beiträge:
    378
    Likes:
    7
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Ein Ausschlußkriterium wären Lügen im Profil bezüglich des Alters und falsche Angaben über etwaige Kinder. Wenn das erst nach einem oder mehreren Treffen "offen auf den Tisch" käme, würde ich den Kontakt abbrechen.
    Ich suche keinen Menschen mit mangelhaftem Selbstbewußtsein.
     
    30.06.2012 #8
  9. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Zitat von Keno
    ...weiß nicht, ob es hier schon mal diskutiert wurde:

    Wenn man sich schon geschrieben und gesprochen und getroffen hat...und allgemein durchaus eine Menge passt...vielleicht SEHR viel...evtl. auch schon "körperlich"...welche "K.O.-Kriterien" gibt es trotzdem für Euch?

    (-> alles AUßER "schlechter Sex", das wurde bereits in "Alles schön, alles toll, aber..." diskutiert!)

    Mir ist schon klar, dass der Anspruch auf Erfüllung von Mindestbedingungen gleichzeitig auch ausschließend wirkt. Mir ging es mehr um die Art des Formulierens. Du hast in deinem Beiträg eine ziemlich gute Situation beschrieben - "wenn evtl. sehr viel passt", das sind ja gute Bedingungen und irgendwie fällt es mir dann schwer, mir Ausschlusskriterien zu überlegen. Wäre es sinnvoll, sich in einer guten Situation Ausschlusskritereien zu überlegen? Belastet man dann nicht diese guten Bedingungen bereits in den Anfängen? Man könnte sich fragen, ob es trotz der guten Situation noch Bedingungen, deren Erfüllung von großer Bedeutung wären, geben könnte. Wäre das dann nicht ein bisschen positiver gedacht?
     
    01.07.2012 #9
  10. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    Wenn objektiv eine Menge (alles wohl nie) passt und sogar der Sex gut war, dann gibt es vielleicht nur noch ein Ausschlusskriterium: Dass das Gefühl trotz allem Guten nicht stimmt. Es stellt sich einfach kein Verliebstsein ein.
     
    03.07.2012 #10
  11. Diva
    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    NO GO (neben den bislang genannten) u.a.:

    - eigenartige Ansichten, Klischeedenken bzgl. Männern/Frauen wie z.B. Frauen könnten kein Autofahren, sollten kein Fußball-Spielen

    - cholerisches Verhalten, Geiz

    - er wurde verlassen, hat aber ein auffallend "enges" Verhältnis zur Ex

    - in meinem Beisein anderen Frauen hinterherschauen
     
    08.07.2012 #11
  12. Diva
    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    ....und ich glaube, wenn er "Bild"-Leser ist, dann turnt mich das leider auch enorm ab. ;-)
     
    08.07.2012 #12
  13. AW: "DAS geht ja GAR nicht...!"

    - Wenn er noch gar nicht bereit ist für eine neue Beziehung (macht sich meist bemerkbar, wenn er seinen benötigten Freiraum betont)
    - Wenn im Profil Golf als sportliche Aktivität genannt wird klicke ich weiter. Irgendwie habe ich da ein Vorurteil (Statusdenken)
    - Geiz und Kleimkrämerei.
     
    08.07.2012 #13
  14. Pit Brett
    Beiträge:
    2.236
    Likes:
    717
    Das

    wollte ich schon immer mal erklärt haben. Was ist an ein wenig Augengymnastik so furchtbar?
     
    08.07.2012 #14
  15. No_Kitty
    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    AW: Das

    Mit Stielaugen Hanteln heben...
    Ne mal ernst, Pit's Brat... wenn du bei einem frühen Date die Augen so schnell von ihr lässt und auf andere richtest, könntest du genauso gut gleich sagen: du, so attraktiv finde ich dich nicht... so, das soll mal heute mit Erklärbärfunktion reichen.
     
    08.07.2012 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.