Beiträge
418
Likes
172
  • #121
Zitat von Truppenursel:
Das ist gut möglich.
Was hast du für Bilder, was steht als Text in deinem Profil?
Na ja, auf den Bildern bin ich zu sehen und der Text handelt von mir ... aber darum geht mir nicht.

Zitat von fly:
Das liest man hier doch oft, so Formulierungen wie "warum haben VIELE Frauen attraktiv im Profil stehen" oder "warum sind so VIELE Männer getrennt lebend". Ja mag sein, "viele". Aber doch nicht alle. Warum konzentriert man sich so sehr auf das, was man selbst eigentlich nicht will, was keinen Erfolg verspricht?

Lust am Frust?
 
G

Gast

  • #123
Ich kann ja verstehen, dass das Thema Liebe und Partnerschaft sehr leidenschaftlich besetzt ist. Nicht verstehen kann ich, warum das immer in derartigen Schlammschlachten endet.
Anstatt sich selbst zu sagen, die sind mein Typ, kommen aus diesem oder jenem Grund nicht infrage,
wird eifrig polemisiert und Frustabbau betrieben. Konstruktiv ist etwas anders. Ich werde mich an diesem Nonsense nicht mehr beteiligen. Auch ist der satirische Gehalt solcher Auseinandersetzungen eher gering. Auf diesen Frust habe ich keine Lust mehr. Weder am Dagegenhalten noch am Mitmachen.
 
G

Gast

  • #125
Liebe Leute,
ich habe von all dem Geschreibsel in diesem Thread keine Ahnung, da ich außer im Forum mit Parship und anderen Datingportalen nichts zu tun habe. Trotzdem habe ich staunend alles durchgelesen.
Hier wurden wohl in etwa 18 Stunden 127 Postings in 9 Seiten geschrieben. Ausgerechnet unter dem Thema DAS NIVEAU SINKT haben sich hier intelligente Menschen auf ein ziemlich niedriges Niveau begeben und sich alles Mögliche verbal um die Ohren gehauen. und das in Geschwindigkeiten, bei denen der Tastenanschlag schneller war als das Gehirn. Mir kam das vor wie eine virtuelle Massenkeilerei. da wird sich gegenseitig die Intelligenz in Frage gestellt, alte Feindschaften aufgefrischt und wild um sich geschlagen. Es werden offensichtlich lange unterdrückte Aggressionen gezielt frei gesetzt.
Hier im Forum ist niemand strohdoof, Wir sind nur alle anders. Kein Mensch gleicht dem anderen Wir sind alle Individuen . Wir sind nicht gleich, aber gleichwertig. Und das ist wunderbar so. Ansonsten wären wir wie Bienen oder Ameisen und die ideale Gesellschaftsform wäre der Faschismus .Nicht jeder kann den anderen mögen, aber wir sollten uns gegenseitig tolerieren. Vielleicht bin ich ja besonders harmoniebedürftig, aber ich finde das hier schon recht hart.
Ich frage mich, brauch das Forum ab und zu ein Ventil um Dampf abzulassen? beim letzten Mal war ich selbst involviert, und habe Zeugs geschrieben das ich besser gelassen hätte. (Sorry Sieben, das hätte ich dir damals anders, persönlicher mitteilen sollen). Ich denke man kann sich auch auf freundlichere Art die Meinung sagen.
So, und jetzt bin ich traurig, denn draußen schmilzt der Schnee. :)

@TomTomGo
starkes Video
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12
Likes
0
  • #126
Sich selbst für so viel besser und intelligenter zu halten, Faschismus.
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #127
Zitat von HenryVIII:
Hier im Forum ist niemand strohdoof, Wir sind nur alle anders. Niemand gleicht dem anderen Wir sind alle Individuen . Wir sind nicht gleich, aber gleichwertig. Und das ist wunderbar so. Ansonsten wären wir wie Bienen oder Ameisen. Nicht jeder kann den anderen mögen, aber wir sollten uns gegenseitig tolerieren.
Schön geschrieben. Es ist schade, wie lange wird es noch dauern sich tolerant zu verhalten, Unterschied ist Potenzial.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #128
Zitat von chiller7:
Ich kann ja verstehen, dass das Thema Liebe und Partnerschaft sehr leidenschaftlich besetzt ist. Nicht verstehen kann ich, warum das immer in derartigen Schlammschlachten endet.
Ich bin im allgemeinen von diesem Forum herbe enttäuscht. Threads die nicht von einem Admin eröffnet werden enden meist im Chaos und anständige Diskussionen sind zu 90% nicht möglich weil sich immer irgendjemand mit Provozierenden Aussagen einmischt und jeder drauf eingeht >_< Jeder hier sollte mindestens 18 Jahre sein.. ein Mindestmaß an Anstand, gutem benehmen und Nivea(u) würde euch echt gut tun.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #129
Also so ganz hab ich den Sinn dieses Threads auch nicht verstanden...egal.

Zitat von Anthara:
Oder die vermeintlich Guten sind ... auch nicht auf dem Markt.
Doch, die sind schon auf dem Markt.Aber nur kurzfristig.
Die werden dann von Frauen abgefischt, denen das "du bist noch nicht lang genug getrennt" egal ist.

@Yogofuu : die Kat.3-Frauen hat Mann aber nach spätestens 5 Nachrichten aussortiert.
Dann flacht das Niveau rapide ab.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #130
Zitat von Sandy1963:
Also so ganz hab ich den Sinn dieses Threads auch nicht verstanden...egal.


Doch, die sind schon auf dem Markt.Aber nur kurzfristig.
Die werden dann von Frauen abgefischt, denen das "du bist noch nicht lang genug getrennt" egal ist.

@Yogofuu : die Kat.3-Frauen hat Mann aber nach spätestens 5 Nachrichten aussortiert.
Dann flacht das Niveau rapide ab.
haha ja das sind sie :D aber immer wieder nervend wenn man(n) viel Aufwand in die Nachrichten steckt und dann am ende Kategorie 3 bei rauskommt :c
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #131
Naja...Aufwand... Kann man hält am Anfang nicht wissen und die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #132
Zitat von Truppenursel:
Geschweige denn, dass sich jemand der Zielgruppe konkret geäussert hat, warum er so miserable Bilder im Profil hat oder so viel Nichtssagendes darin stehen hat.
Mir haben alle Frauen, die ich gedatet habe gesagt, ich sei genau so wie ich auf den Bildern und im Profil rüberkomme.
Damit bin ich wohl raus aus der Zielgruppe.

Vielleicht liegt die "miserablität" ja im Auge der Betrachterin?
 
Beiträge
2.280
Likes
1.378
  • #133
Zitat von Mentalista:
Erkläre das doch mal ganz genau, wie Frau ihre Eigenverantwortung bzw. so viel Macht auf die Männer haben sollte, dass gerade die Männer, die sie nicht interessant findet, ....
Mit Macht hat das nichts zu tun, eher mit unbewusstem Verhalten.

Der Einfachheit halber ein kleines Beispiel:
Immer wenn ich in dem Supemarkt X in der Schlange an der Kasse stehe, drehen sich nach einiger Zeit die Leute vor mir um, und hauen mir so heftig eine runter, das mir schwindelig wird. Jedesmal in diesem Supermarkt.
Nun sage ich mir: Alle in diesem Supermarkt sind blöd, da sind nur Schläger, die Ihren Frust immer an mir auslassen. Schxxxx Laden!

Mit Eigenverantwortung meine ich, dass ich die anderen einfach mal so sein lasse wie sie sind und mich selbst in den Focus nehme (insbesondere weil es mir so oft passiert) und schaue in wie weit ich selbstverantwortlich bin oder die Situation beeinflussen kann.
In meinem Beispielfall würde ich dann feststellen, dass es nichts mit dem Supermarkt und auch nicht mit den Leuten direkt was zu tun hat, sondern daran, dass ich meinen Vorderleuten mit stoischer Ruhe meinen Einkaufswagen in die Hacken ramme und ihre Reklamationen ignoriere...
 
Beiträge
14.937
Likes
7.400
  • #134
Zitat von IPv6:
Mit Macht hat das nichts zu tun, eher mit unbewusstem Verhalten.

Der Einfachheit halber ein kleines Beispiel:
Immer wenn ich in dem Supemarkt X in der Schlange an der Kasse stehe, drehen sich nach einiger Zeit die Leute vor mir um, und hauen mir so heftig eine runter, das mir schwindelig wird. Jedesmal in diesem Supermarkt.
Nun sage ich mir: Alle in diesem Supermarkt sind blöd, da sind nur Schläger, die Ihren Frust immer an mir auslassen. Schxxxx Laden!

Mit Eigenverantwortung meine ich, dass ich die anderen einfach mal so sein lasse wie sie sind und mich selbst in den Focus nehme (insbesondere weil es mir so oft passiert) und schaue in wie weit ich selbstverantwortlich bin oder die Situation beeinflussen kann.
In meinem Beispielfall würde ich dann feststellen, dass es nichts mit dem Supermarkt und auch nicht mit den Leuten direkt was zu tun hat, sondern daran, dass ich meinen Vorderleuten mit stoischer Ruhe meinen Einkaufswagen in die Hacken ramme und ihre Reklamationen ignoriere...
Danke für deine Mühe, aber deine Erklärung hinkt, mächtig. Nämlich, weil die Frau vorher diese besagten Männer, die sie ja angeblich mit Absicht aus der Vielfalt der Männer heraus sucht, vor! dem Aussuchen erst mal mies behandelt, was diese besagten Männer dann als Anlass nehmen, mit der Frau so unangemessen umzugehen.

Die Frau kann dann die Situation nur so beeinflussen, dass sie sich umdreht und den Supermarkt verlässt, denn sie hat den Vordermann den Wagen nicht in die Hacken gehaun. Sie wundert sich nur, warum da Reklamationen kommen, an denen sie keinen Anteil hat.

Sie nimmt sich selbst in Focus, reagiert selbstverantwortlich und beeinflusst so die Situation. Das sie dann den Supermarkt nicht weiter empfehlen kann, ist verständlich, ist menschlich.