Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Sorbonne
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0

    Das Profil ist nicht länger verfügbar

    Hallo, erfahrene ForistInnen!
    Endlich habe ich einmal ein lässiges Profil entdeckt und - aktiv wie ich bin - dem Urheber gleich eine Nachricht geschickt. Er hat mir sogar geantwortet - HURRAAHH!!!! Aber, jetzt kommt´s: Heute wollte ich ihn wieder kontaktieren, was leider nicht mehr möglich war. Da stand tatsächlich der grässliche Satz "Das Profil ist nicht länger verfügbar". Gibt´s irgendeine Möglichkeit ihn wieder aufzustöbern und mit ihm in Kontakt zu treten?
     
    11.06.2015 #1
  2. Nettmann
    Beiträge:
    1.135
    Likes:
    24
    Hallo Sorbonne,
    da hast du wohl keine Chance. Das Profil ist gelöscht. :-(
     
    12.06.2015 #2
  3. Kirsche
    Beiträge:
    219
    Likes:
    22
    Entweder hat der Mann sein Profil selbst wieder entfernt (warum auch immer) oder...

    So manches besonders tolle Profil ist ein Fake, das solltest du nicht vergessen. Ich hab so etwas auch mal entdeckt, das Profil supertoll, und dann kam in der ersten Nachricht, dass er hier kein Premium ist und jetzt auf einer anderen Seite, die da lautet: ... (und das alles noch in ein einfaches Rätsel verpackt) - und auf dieser Seite zahlst du dann pro Nachticht/SMS. Und irgendwo ganz klein in den AGBs steht, dass auch unter anderen Identitäten Konversationen geführt werden können. (Kurzfassung: Abzocke)
    Parship schmeißt diese Profile üblicherweise raus, wenn sie es mal erwischen.

    Es gibt auch Männer, die schicken dir gleich Handynummer oder Mailadresse, die sind wahrscheinlich zum Großteil echt und zahlen einfach (noch) nicht. Da werden ev. Nachrichten unvollständig gesendet, aber die werden normaler Weise nicht gelöscht.
     
    12.06.2015 #3
  4. jumbo54
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    @ Kirsche: Hast Du evtl. auch Erfahrung mit diesen "30-%-Profilen"? Ich habe bei meinen Partnervorschlägen mindestens zur Hälfte diese Profile ohne Bild und meist mit nur einer oder zwei beantworteten Fragen. Manchmal habe ich das Gefühl, dies sind auch Fakes, damit auch 'ne alte Frau wie ich (60 !) mal ein paar Vorschläge bekommt. :-(
     
    12.06.2015 #4
  5. @jumbo: Oder aber die Personen haben sich noch keine Gedanken gemacht, dort etwas auszufüllen. Ich persönlich lese auch lieber etwas mehr als viel zu wenig.
     
    13.06.2015 #5
  6. Kirsche
    Beiträge:
    219
    Likes:
    22
    @Jumbo54: Meinst du die Profile, die quasi leer sind und mit dem blauen "NEU"-Fähnchen markiert sind? Das kann alles mögliche sein, jedenfalls wurde in diesem Fall der Test erst vor kurzem gemacht. Kann jemand sein, der sich einfach nur umsehen will. Aus manchen wird auch ein echtes Profil, und hinter einigen steckt schon auch mal ein Scammer.

    Fazit: Lass dich nie auf andere, kostenpflichtige Seiten ziehen. Die haben oft Fotos aus dem Netz gestohlen, irgendwer tippt am anderen Ende der Leitung und erzählt dir die tollsten Dinge, aber da wird nie was draus - klar, die Person gibt es nämlich gar nicht.
    Hauptsache du zahlst ohne Ende. Lies im Zweifelsfall dort die AGBs, dann weißt du, was ich meine.

    Ob Parship selbst auch Profile erstellt um ein wenig anzuheizen, kann ich nicht sagen - mir wäre das bisher noch nicht aufgefallen. Ich bin mit Mitte 30 aber eventuell nicht die richtige "Zielgruppe" dafür. Bei mir gibt's dafür jede Menge Affären-Suchende, aber ich glaube, das sind Einzeltäter - ich glaube nicht, das Parship die engagiert - ich glaub, die kommen von alleine ;-)
     
    13.06.2015 #6
  7. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.861
    Likes:
    48
    Affairen Sucher? Meine Güte, warum wird Sex so in den Vordergrund gestellt?
     
    13.06.2015 #7
  8. Er fühlt sich im Hintergrund so unwohl :D
     
    14.06.2015 #8
  9. Zaphira
    Beiträge:
    1.121
    Likes:
    575
    Hallo jumbo54, da bin ich ja froh, zu lesen, dass es hier auch noch andere Frauen in meiner Altersklasse gibt ;-) Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche!!
     
    14.06.2015 #9
  10. Sorbonne
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Danke für eure Beiträge. Aufschlussreich ;-: . Es ist ja nicht so, dass das Profil dieses Mannes (???) mich zum Abheben gebracht hätte; aber seine Antworten auf die PS-Fragen haben mich total zum Lachen gebracht. Außerdem hatte er in der Einleitung seines Profils geschrieben, dass er nicht denkt, dass man über eine SB den Traummann/die Traumfrau findet, aber vielleicht das eine oder andere sympathische Gegenüber kennen lernt. Tja, ich sehe das auch so, deshalb hätte ich diesen "PS-Polizist, 50, gesichtslos" gerne näher kennen gelernt. Er hat sich übrigens, wenn´s stimmt, selbst verabschiedet. Schade!

    @Kirsche: Liebe Kirsche,solltest du z.Z, noch keine interessanten Partnervorschläge bekommen haben, weil manche Männer im Hinblick auf das Alter vollkommen starr sind, muss das nicht unbedingt ein Verlust sein. Ein Mann, der genug Reife hat, wird reagieren, wenn dein Profil ihn anspricht. Das Alter wird dann nebensächlich…
    Viel Glück!
     
    14.06.2015 #10
  11. Flösel
    Beiträge:
    28
    Likes:
    1
    Solche gelöschten Profile sehe ich ab und zu. Kein Wunder, denn die meisten Superfrauen sind Fake! Mach mal den Spass und schreibe etwas zurück, egal was! Die Antwort kommt am Sonntag oder Mittwoch... wahrscheinlich arbeiten dann die Profis.. meistens sollst Du auf eine E-Mail Adresse schreiben von gmx oder Hotmail.

    Schreib nochmals zurück und Du bekommst exakt die ganz gleiche Antwort nochmals zugestellt. Habe das bis zu 4 mal gemacht. Einfach arme Mädels die für Geld wahrscheinlich diesen Schwachsinn mitmachen, Ziel Dich zum Telefonsex oder sonst wohin zu locken.
     
    19.06.2015 #11
  12. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.861
    Likes:
    48
    Echt? Darf denn diese Partnerbörse sowas machen? Ist doch voll unethisch, gibt keine ethical standards hier?
     
    19.06.2015 #12
  13. Was haben denn bitte Addys von gmx oder hotmail damit zu tun? Hab auch gmx Addys, warum? Weils einfach und schnell geht. Windoof-Hotmailaddys mag ich nicht. Vorurteilsbelastet; die Spammails die ich bekomme sind glaube ich eher nicht von gmx sondern eher aus dem Ausland, der Endung nach zu urteilen.


    Ohne Foto, Namen, Wohnort schwer... hatte mal den Vornamen, grob das Aussehen natürlich (so genau man das in einer Disco halt speichern kann) und bin in den kleinen Ort gefahren und habe mich durchgefragt ;) mit Erfolg. War nicht so weit weg daher ging das mit dem Hinfahren.
     
    24.06.2015 #13
  14. Flösel
    Beiträge:
    28
    Likes:
    1
    Das ist wohl eine Gratwanderung zwischen Privatsphäre und Kontrolle. PS kann doch nicht einfach Mails mitlesen, das wäre gesetzlich unrecht. Also wird PS erst aktiv wenn jemand reklamiert und das müssen die Kunden eben auch machen.
    Meistens sind es Profis, wenn z.B. eine 30-jährige Frau einen Mann zwischen 25-60 sucht. Hallo? Wer macht denn so was? Kann man also gleich ignorieren.
     
    26.06.2015 #14
  15. Interessant, Männer ohne Prem-Status können ihre Mailadressen und Telefonnummern übermitteln? Als Frau mit Drei-Tages-Mitgliedschaft zur Probe kommt da sofort die Zensur des Systems und verbietet das. Kann ein weiteres Indiz dafür sein, dass Frauen ab 40 anders behandelt werden - in beide Richtungen, meine ich? Dass die Männer bei ihnen mehr "dürfen" als umgekehrt.

    Auch wenn ich zwischen 4 und 6 stehe, bekomme ich fast nur extrem niedrige Matchpunkte vorgeschlagen (viele mit einer 8 davor). Lese sie dennoch, weil ich persönlich für mich das Match-System nicht so aussagekräftig finde. Fühle mich von meinem Wert "männlicher Anteil" zum Beispiel null richtig charakterisiert. Danach müsste ich ein hilfloses Weibchen sein...

    Als ich noch ab und zu selbst aktiv geworden bin, wurde ich von den Männern aus meinen Vorschlägen überwiegend ignoriert, nicht verabschiedet, sondern einfach ignoriert. (Ich könnte mich auch locker viel jünger lügen, so wie ich im RL geschätzt werde und lasse es, weil mir Aufrichtigkeit als gelebter Wert wichtig ist). Wenn mir mal einer schrieb, war es die Info, dass er eine Frau zwischen 35 - 45 suche, keinesfalls jedoch über 50. Er selbst? 50+++ oder sogar 60+++. Mich schrieben allen Ernstes 70-Jährige an. Und fanden das normal.

    Die Männer, die mir als PV angezeigt werden, sind also auch gar keine echten "Potenziale", weil sie sich weder das weibliche Profil anzeigen lassen oder es besuchen noch reagieren, wenn frau es umgekehrt macht.

    Übrigens, nicht jede Empfehlung einer anderen Webseite verrät automatisch Fake, Scammer/in oder Betrüger/in. Ich empfehle manchmal eine kostenlose, internationale namens OkC. Die hat viele witzige Features wie spaßige Tests ("Welche Muppetpersönlichkeit bist du" "Welches Motorrad wärst du" usw.), Nachrichtenfreiheit für alle und ein Matchsystem, das auf miteinander vergleichenden Fragen/Algorithmen basiert. Klar, Scammer gibt es da auch wie Sand am Meer. Und der Altersnarzissmus herrscht dort ebenfalls bei den deutschen und europäischen Männern. Aber: Ich sehe das wenigstens sofort in der Altersrange. Das finde ich besser, weil es Zeit und Nerven spart.

    Würde mich mit der Erfahrung eines Jahres PS als "Golden Ager" heute nicht mehr anmelden. Natürlich gibt es die großen Ausnahmen. Mir kommen sie vor wie der berühmte Sechser im Lotto.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2015
    01.07.2015 #15