Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. 12.02.2019 #16
    Sevilla21 gefällt das.
  2. Xeshra
    Beiträge:
    2.894
    Likes:
    717
    Grundsätzlich nutzt einfach jeder seine besten Argumente oder wirksamsten Optionen. Hätten alle die gleichen Chancen und Voraussetzungen dann ist das Soziale erstaunlich geschlechterneutral. Ehrenämter werden wie auch Yoga viel häufiger von Frauen besucht weil sie dort einfach gerne unter sich sind, das ist wie eine Art Clique welche gerne etwas von der Männerwelt abschalten wollen.
     
    14.02.2019 #17
  3. Dreamerin
    Beiträge:
    3.800
    Likes:
    2.559
    Woher nimmst du denn diese Erkenntnis?
    Ich kann das jedenfalls absolut nicht bestätigen. Ich mache auch Yoga und ja, die Kurse werden (leider) überwiegend von Frauen besucht. Aber ich will weder mit anderen Frauen unter sich sein, noch von der Männerwelt abschalten. Ich denke eher, viele Männer können mit Yoga einfach nichts anfangen, schieben es auf die Esoterikschiene und probieren es erst gar nicht. Auf meiner letzte Yogareise waren ein paar Männer dabei und ich denke, beide Geschlechter fanden es gut und normal.
     
    14.02.2019 #18
  4. Erik593
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Meines Erachtens verwechseln viele Frauen Yoga mit einem Fitness-Kurs. Sie meinen, wenn man diese Übungen macht und dabei meditiert, kombiniert man geschickt einen Erleuchtungsweg mit einem schlanken Po. D.h. ihnen geht es um etwas Äußerliches. Ich habe auch mal eine Art Yoga der Ernährung praktiziert, 8 Jahre lang strenge Rohkost, auch aus äußerlichen Gründen (Gesundheit, Fitness, Langlebigkeit etc.). Ich hab die ersten 3 Jahre niemanden gekannt, der sich auch so ernährt hat. Wir Männer gehen oft unseren Weg allein. Und wenn wir uns einer Gruppe anschließen oder gar einem Lehrer anvertrauen, dann v.a. wegen der Herausforderung (z.B. beim Kampfsport). Die üblichen, westlichen Yoga-Kurse sind für den männlichen Weg evtl. zu seicht, obwohl das ursprüngliche, indische Yoga ein seeehr männlicher Weg ist, und zwar von männlichen Einzelgängern für Einzelgänger. Wahrlich, Yoga, diese Strenge und Selbstdisziplin, die es eigentlich beinhaltet, habe ich im Westen noch nie angetroffen. Das sind Fitnesskurse, also Bauch-Beine-Po ... Ich denke, das erklärt den Frauenüberschuss.
     
    14.02.2019 #19
  5. Kenne genug Männer, denen mehr Fitness auch nicht schaden würde. :p
     
    14.02.2019 #20
    mone7 und Sevilla21 gefällt das.
  6. Sevilla21
    Beiträge:
    2.703
    Likes:
    4.774
    Ich hab mich schon gefragt, warum ich trotz Schwangeren-Yoga immer dicker werde! Danke @Erik593 , für diese Erleuchtung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2019
    14.02.2019 #21
    Ulla und GenerationX gefällt das.
  7. ICQ

    ICQ

    Beiträge:
    736
    Likes:
    1.034
    Yoga kann man immer noch machen wenn man für Sport mal zu alt ist.
    https://www.youtube.com/watch?v=Nvu1HHQnobc
    :p
     
    14.02.2019 #22
    Sevilla21 und Synergie gefällt das.
  8. Dreamerin
    Beiträge:
    3.800
    Likes:
    2.559
    14.02.2019 #23
  9. Xeshra
    Beiträge:
    2.894
    Likes:
    717
    Hatte vor kurzem einen eher wirtschaftskritischen Text über Yoga u.a. mit kleinem Seitenhieb gegen das PS-Forum gepostet, das hat PS einfach gelöscht. Nur als Info wieso von mir noch nicht geantwortet wurde. Diese Gangart kann ich nicht gutheissen, deswegen soll man von mir nicht mehr viel erwarten im Forum: Ich hoffe dass jetzt alle glücklich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2019
    15.02.2019 #24
    Erik593 gefällt das.
  10. Victor
    Beiträge:
    464
    Likes:
    274
    Ich würde mal sagen, dass Frauen einfach die bessere PR Kampagne haben und in Tat und Wahrheit einfach nur öfter klagen, ein anderer nähme zuwenig Rücksicht.
     
    16.02.2019 #25
  11. creolo
    Beiträge:
    11.077
    Likes:
    9.770
    Frauen machen Yoga und Pilates wenn sie sexuell nicht ausgelastet sind, weiss doch jeder
     
    16.02.2019 #26
    GenerationX und Sevilla21 gefällt das.
  12. lisalustig
    Beiträge:
    8.080
    Likes:
    7.857
    Unsinn! Tae Bo ist viel besser! :D:D:D
     
    16.02.2019 #27
    Synergie gefällt das.
  13. IPv6
    Beiträge:
    2.265
    Likes:
    1.363
    26.02.2019 #28
  14. Fraunette
    Beiträge:
    6.836
    Likes:
    10.850
    Gesundheit :D
     
    26.02.2019 #29
    mone7 und Sevilla21 gefällt das.
  15. IMHO
    Beiträge:
    10.295
    Likes:
    8.590
    Du scheinst in einer merkwürdigen Parallelwelt zu leben - oder hast schlichtweg zu viele "Krimis" im TV gesehen. Ich glaube, dass die große Mehrheit der Frauen ihre Männer unterstützt und eher selber zum Familieneinkommen beitragen würde, als den Mann zu "Höchstleistungen" anzutreiben.
     
    26.02.2019 #30
    Sevilla21 gefällt das.