Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Vergnügt
    Beiträge:
    1.052
    Likes:
    1.758
    Ein Posting:
    Dieser Angriff war die Reaktion auf:
    Und Verantwortung trägt man auch dann für sein Verhalten, wenn man nicht angefangen hat. Die Ausrede "Ich hab nicht angefangen" zieht vielleicht bei Kleinkindern. Aber man kann doch nicht jedes schlechte Verhalten als gut rechtfertigen, weil es "nur" eine Reaktion war.

    Aber ja. Du bist sozial kompetent, intelligent, humorvoll und empathisch. Das hast du hier eindrucksvoll gezeigt. Wir können das nur alle nicht erkennen, weil wir anderen ja so unfassbar dumm, falsch, böse, frustriert und was weiß ich was sind.

    So ähnlich hat halt auch öfter mein Ex andere Menschen für sein Verhalten verantwortlich gemacht. Es lag nicht an ihm, es lag immer an anderen.
    Sorry, wenn du dich da als Projektionsfläche fühlst, aber ich kann ja auch nix dafür, dass du eine ähnlich unangenehme Argumentationsstruktur an den Tag legst. Wobei ich ihn wirklich nicht mehr mit dir vergleichen möchte. Er war und ist einzigartig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    28.11.2019 #256
  2. AnnaConda
    Beiträge:
    2.191
    Likes:
    3.087
    Wieso sprichst du anderen einen Erkenntnisgewinn ab?

    Und nein, ich beziehe mich auf die Beiträge und nicht auf die Person, die ich nicht mal kenne.
     
    28.11.2019 #257
    himbeermond gefällt das.
  3. syntagma
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    919
    Was hast du an Erkenntnis gewonnen?

    Nein, du zielst aufgrund der gelesenen Beiträge auf die Person. (Ob du sie damit triffst, ist eine ganz andere Frage.)

     
    28.11.2019 #258
  4. Vergnügt
    Beiträge:
    1.052
    Likes:
    1.758
    Also gut, ich mache mir die Mühe, den Konflikt zwischen mir und @vicious aufzudröseln, sofern das möglich ist.
    Also, zu meiner Verteidigung. Ich darf doch die Sprüche bescheuert finden, genauso wie andere sie toll finden dürfen. Darf ja unterschiedliche Meinungen dazu geben und darf mich ja auch an alles mögliche erinnern.
    Ich verstehe, dass du dich durch den letzten Satz angegriffen fühlst, aber in dem warst ja auch nicht du gemeint, sondern der, der mir so einen Spruch reindrückt. Du hast es ja bisher nicht bei mir gemacht. Aber ok, dass ich dir da Antipathie gegenüber ausdrücke, gefällt dir verständlicherweise nicht. Dann hast du ja reagiert mit:
    Und dass du mir sagst, mein Ex hätte mehr Gründe mir ins Gesicht zu springen, fand ich zwar nicht besonders nett, aber habe es als Reaktion auf meinen Post so akzeptiert. Und da hat sich auch noch niemand beschwert, dass du mich so angehst. Bis dahin war das einfach unser Dialog, in den sich keiner eingeschaltet hat und niemand dich mal zurecht gewiesen hat. Andere fanden halt auch deine Tipps für den TE blöd und haben das ausgedrückt. Aber niemand hat dir gesagt, dass du aggressiv und unhöflich mir gegenüber bist. Das Echo war ok.
    Dann hatte ich dir geschrieben:
    Weil ich es halt anders sehe und nicht als objektiv "unkorrekt", wenn die Frau sich bei Erkältung 3 Tage nicht meldet. Sondern einfach anders als der Mann es erwartet hat. Und ich hatte keine Lust mehr auf einen weiteren Diskurs mit dir und habe dir das sogar mitgeteilt mit "danke für das Gespräch" und nicht wie die erkältete Frau mich einfach nicht mehr gemeldet, sondern klar gesagt, dass ich keinerlei weiteres Interesse an einem Gespräch mit dir habe.
    Damit war zwischen uns alles erledigt. Ich hatte dir meine Meinung zu deinen Sprüchen gesagt, du mir deine und wir beide haben das Gespräch beendet. Fertig. Aus.

    Ich habe dir darauf nix mehr geschrieben, aber es folgten weitere Post von dir an mich adressiert (dabei hatten wir uns doch schon für das Gespräch "bedankt", also sollte es eigentlich keine Fortsetzung mehr geben), die aber aus einem Gespräch zwischen mir und @syntagma waren. Da hast du dich halt dann eingemischt und mich immer wieder angefahren, dass ich hier nicht so und so schreiben soll. Und erst als du auf dieser Schiene so weiter lang gefahren bist, haben andere Foristen gesagt, dass sie dein Verhalten mir gegenüber sehr unhöflich empfinden und angesichts der Tatsache, dass es mir gerade nicht ganz so gut geht, einfach völlig unangebracht.
    Und diese letzten Posts kannst du doch nicht mehr als Reaktion auf meinen allerersten Post, dass ich die Sprüche bescheuert finde, schieben. Darauf hattest du doch bereits reagiert.
    Und mein Gespräch mit @syntagma, da brauchst du doch nicht so steil zu gehen. Damit hattest du doch gar nix mehr zu tun. Und wenn du dich dadurch tatsächlich angegriffen fühlst, dann habe ich dich aber nicht mehr weiter angegriffen. Ab "Danke für das Gespräch" hatte ich dir nix mehr geschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    28.11.2019 #259
  5. Snipes
    Beiträge:
    563
    Likes:
    765
    Wird hier langsam zu einem Kindergarten mit immer den gleichen Kids, die sich sehr erfolgreich weigern, endlich mal erwachsen zu werden :eek:
     
    28.11.2019 #260
  6. lisalustig
    Beiträge:
    7.893
    Likes:
    7.476
    Nur mal so, als Hinweis an @vicious, der sich hier darüber auslässt, dass es nicht mehr ums Ausgangsthema geht.....
    Das Thema ist lang erledigt!
    Siehe Seite 7, #99
     
    28.11.2019 #261
    Baudolino und Syntax gefällt das.
  7. saphira11
    Beiträge:
    907
    Likes:
    549
    Bis dahin kannst Du aussortieren und wenn nichts übrig bleibt ist @creolo sicher auch so weit:)
     
    28.11.2019 #262
  8. Luzi99
    Beiträge:
    1.230
    Likes:
    1.412
    Und du wärst jetzt gerne der erwachsene Kindergärtner und sagst allen wo`s langgeht.
    Ich finde, dass dieser Thread gerade interessant wird. @Vergnügt hat da wirklich versucht, über ihren Schatten zu springen.
    Was machst du hier eigentlich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    28.11.2019 #263
  9. Snipes
    Beiträge:
    563
    Likes:
    765
    Ich lese, verstehe, wundere mich und manchmal gebe ich sogar auch mal meinen Senf dazu. Ist das verboten oder habe ich etwa vergessen vorher zu fragen, ob ich das denn auch wirklich darf?
     
    28.11.2019 #264
    Traumichnich, lisalustig und saphira11 gefällt das.
  10. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.192
    Likes:
    3.356
    wie solltest du denn fragen, wenn du nicht schreiben dürftest? hm...
     
    28.11.2019 #265
    saphira11 gefällt das.
  11. Snipes
    Beiträge:
    563
    Likes:
    765
    Ja stimmt, das wäre echt schwierig ;)

    Fand ich einfach nur ein wenig daneben und auch hier ist ja leider wieder eine subtile Beleidigung enthalten, die man sich einfach auch mal sparen könnte. Muss man aber natürlich nicht.
     
    28.11.2019 #266
    Baudolino, Traumichnich und saphira11 gefällt das.
  12. Luzi99
    Beiträge:
    1.230
    Likes:
    1.412
    Ich meinte damit eher: was bezweckst du?
    Willst du mit dem Kindergarten-Vergleich die Diskussion hier abwerten? Willst du was beitragen?
    Also wenn du so willst: was ist dein "Senf"?
     
    28.11.2019 #267
    Baudolino gefällt das.
  13. Luzi99
    Beiträge:
    1.230
    Likes:
    1.412
    Ääääh??
    Ich habe ein bisschen den Verdacht, du und @vicious seid auf dem selben Dampfer unterwegs?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    28.11.2019 #268
  14. Snipes
    Beiträge:
    563
    Likes:
    765
    Meine Intention kann ich gerne kurz erklären: Ich würde es sehr schön und bereichernd finden, wenn dies ein Forum wäre, in welchem jeder seine Meinung äußern darf ohne gleich von allen Seiten gemaßregelt oder vorverurteilt zu werden. Nichts weiter. Hatte vorhin kurz überlegt mal wieder etwas in Form eines Threads beizutragen (ein eigener, weil es bewegt mich aktuell etwas sehr), habe nachdem ich diese "Diskussion", die doch viel mehr ein Streitgespräch ist, gelesen habe, aber Abstand davon genommen. Mehr Senf gibt es nicht.
     
    28.11.2019 #269
    Traumichnich und Rise&Shine gefällt das.
  15. saphira11
    Beiträge:
    907
    Likes:
    549
    Dabei ist das Forum doch das beste Beispiel dafür,wie elegant man aneinander vorbeischreiben kann. Dann wird die Verabschiedung persönlich genommen ,eine nette Geste ironisch verstanden und wenn man dem Gespräch nicht mehr folgen kann ist es einfach nur noch unter der Gürtellinie:(
     
    28.11.2019 #270
    Snipes gefällt das.