Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Dates

    Ich wollte mal was zum Thema Dates loswerden: Wenn ich mich mal entschieden habe jemanden zu Treffen und man dann feststellte, es passt nicht, dann wurden die Herren immer recht pampig oder wollten gleich eine Entscheidung. Dies könnte ich leider nicht erfüllen, da man nach einem Treffen den Menschen noch gar nicht wirklich kennt. Anscheinend ist es jetzt modern geworden, die Kennenlernphase zu überspringen? Man kann doch zumindest einen freundlichen Ton und einen netten respektvollen Umgang erwarten ? Anscheinend ist dies auch out. Komplimente kamen auch nicht wirklich. Man darf wirklich nichts mehr erwarten. Doch: Höflichkeit und Respekt den Mitmenschen gegenüber.

    Viele Grüsse Wildfire
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.2019
    25.02.2019 #1
    Porcia72 gefällt das.
  2. Ubiquitär
    Beiträge:
    13
    Likes:
    17
    Das kannst du in der heutigen Gesellschaft am allerwnigsten erwarten. Viele meinen, dass Internet die Leute unhöflich werden lässt, aber meiner Beobachtung ist das Problem schon in RL akut geworden.

    Höflichkeit ist Altbacken, Kleindungsvorschriften lästige Pflicht, jeder von uns ist ein Individuum und daher hat jeder seine eigenen Regeln - die Mitmenschen interessieren uns nicht.

    Ich hatte bis jetzt 4 Dates: 3 sind ungeschminkt und ungestylt erschienen (eine sogar mit weißen Tennisschuhen - sieht man zwar häufiger bei 17jährigen, die war aber 38) , 1 ist 35 Minuten zu spät erschienen, hätte ich nicht geredet, wäre bei keinem Date eine Konversation zustandegekommen, 1 meinte unbedingt, dass eine politische Diskussion beim ersten Date angebracht ist, 2 haben sich, nachdem sie eingeladen wurden, nicht einmal bedankt. Keine einzige hielt es für notwendig, nach dem Date eine kurze Nachricht zu schreiben - etwas, was ich immer tue, auch wenn ich bei jedem der vier Dates von meiner Seite her wusste, dass es kein zweites geben wird. Eine löschte meinen Kontakt 10 Minuten, nach dem sie das Lokal verlassen hat - kommentarlos. Ich wollte sie sowieso nicht mehr sehen und hätte selber den Kontakt gelöscht, aber da wir uns gedatet haben, hätte ich zumindest eine kurze Nachricht hinterlassen und ihr Alles Gute gewünscht. Wir reden hier von einer 40jährigen Akademikerin - da war ich echt baff.

    Dass es unhöfliche Menschen gibt, ist mir klar, aber die obigen Schnitzer sind tw. heavy, va fand ich nicht ein einziges Date schön und da sage ich jetzt was sexistisches: Hätte ich Männer gedatet, hätte ich nichts anderes erwartet, aber dass sich mittlerweile Frauen auch letztklassig benehmen? Bricht mir das Herz.

    Ich habe heute mein 5. Date, bin schon gespannt, ob ich mal positiv überrscht werde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2019
    25.02.2019 #2
    Porcia72 und Datinglusche gefällt das.
  3. Verhuscht
    Beiträge:
    6
    Likes:
    13
    Ja, Wildfire, das alles erwarte ich in der Tat auch. Bei parship und auch sonst im Sozialleben. Und in der Regel begegnen mir auch Menschen, die dazu in der Lage sind.

    Was ich in deinem Eingangspost allerdings nicht ganz verstanden habe: du stellst fest, dass es nicht passt, bist aber dennoch an einem weiteren Kennenlernen interessiert? Also mir geht es eher so, dass ich beim ersten Date max. Sympathie oder Antipathie, Wellenlänge/Chemie oder eben nicht feststellen kann. Antipathie und keine Wellenlänge/Chemie bedeutet kein weiteres Date! Fixe Entscheidung! Ansonsten bin ich interessiert, sich weiter kennen zu lernen. Ob es passt oder nicht kann ich frühestens nach mehreren Dates besser beurteilen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass manche parshipper auf Grund diverser Parallelkontakte auf eine Entscheidung drängen und ungeduldig werden, weil sie "selektieren" wollen. Oder sie befürchten im Gegenzug, "warm gehalten" zu werden, wenn der andere sich für ihren Geschmack nicht schnell genug festlegt.
    Da kommt mir auch der Begriff "Datingökonomieeffizienz"in den Sinn, den ich hier schon gelesen habe....ich finde das befremdlich. Aber OD unterliegt nunmal ein paar sehr speziellen "Dynamiken". Das ist für mich gewöhnungsbedürftig...Wie gut, dass ich die freie Wahl habe, es bleiben zu lassen.;)

    Ich würde jedenfalls nicht auf die Kennenlernphase verzichten! Genausowenig wie auf Höflichkeit und Respekt.
     
    25.02.2019 #3
    Fireweed, Sine Nomine und WolkeVier gefällt das.
  4. IMHO
    Beiträge:
    6.711
    Likes:
    5.538
    Oh Mann, ich bin offensichtlich nicht nur im RL ein "älteres Semester", sondern habe auch beim Online-Dating gravierende (oder besser "grassierende") Entwicklungen verpasst. Derartige Dinge haben mir meine damaligen "Dates" nicht berichtet. Die Treffen sind fast immer "gesittet" abgelaufen, mit von beiden Seiten "angemessenem" Benehmen. Selbst bei enttäuschenden Absagen war das Verhalten dem anderen gegenüber meist respektvoll.
     
    25.02.2019 #4
    GenerationX, Sine Nomine und WolkeVier gefällt das.
  5. Git80
    Beiträge:
    518
    Likes:
    267
    Hm... Hast du denn mit den Damen vorher telefoniert? MMn merkt man oft schon beim Telefonieren, ob eine gewisse Grund-Chemie da ist. Bei mir haben sich durchaus Dates zerschlagen, wenn ich merkte (bzw. die Dame am anderen Ende der Leitung), dass wir kommunikativ nicht auf einer Wellenlänge sind.

    @Wildfire: Das von dir beschriebene Verhalten ist unschön, ich möchte dir aber zumindest die männliche Sichtweise darlegen, dann "verstehst" du vielleicht besser, warum Männer so handeln: Das Problem ist das sog. Benching. Frauen (Männer natürlich auch) haben mehrere Kontakte parallel und halten sich möglichst viele Datepartner warm, falls der aktuelle Schwarm doch nicht will (vlt. weil er selbst Benching betreibt...). Insofern vermeidet Mann es, sich auf eine mehrwöchige Kennenlerntour einzulassen, an deren Ende man noch nicht mal weiß, ob es was wird oder nicht. Warum jemand am Ende eines (einzelnen) netten Abends, an dem man einen Korb bekommt, allerdings ausfallend wird, dafür werde ich nicht versuchen, einen Erklärungsansatz zu liefern. Vielleicht kannst du es ins Positive wandeln: Wenn jemand durch einen Korb von dir derart gekränkt wird, dass er ausfällig wird, musst du ihm ja WIRKLICH gut gefallen haben ;-)

    Alles Gute!
     
    25.02.2019 #5
    Wildfire gefällt das.
  6. fafner
    Beiträge:
    10.778
    Likes:
    4.704
    Vielleicht triffst Du Dich zu früh. Ich bin ja der Meinung, frau müßte solche Figuren schon beim Schreiben aussortieren können. :rolleyes:
     
    25.02.2019 #6
    Bassrollo und Datinglusche gefällt das.
  7. lisalustig
    Beiträge:
    6.507
    Likes:
    5.107
    Die Frauen haben offenbar von den Männern gelernt.....:D
    Spaß beiseite. Das ist wohl völlig geschlechterneutral (geworden?).
    Wie schnell triffst Du Dich denn so? Und telefonierst Du vorher? Ein Telefonat im Vorfeld hat mir schon viele unnötige Dates erspart....
    Ich drück Dir mal die Daumen....:rolleyes:
     
    25.02.2019 #7
    Mentalista gefällt das.
  8. lisalustig
    Beiträge:
    6.507
    Likes:
    5.107
    Hab ich nach einem Treffen nie erlebt. Aber ich date nur seeehr selten. Und inzwischen nicht mehr vor einem Telefonat.

    Frechheiten hab ich da eher auf der schriftlichen Ebene oder eben im Telefonat erlebt..... Einmal kurz schütteln - und es ist vergessen.... ;)
     
    25.02.2019 #8
  9. creolo
    Beiträge:
    3.577
    Likes:
    2.867
    Vllt liegts ja auch an dir wenn deine dates alle doof sind? :rolleyes:
     
    25.02.2019 #9
    Rise&Shine und WolkeVier gefällt das.
  10. luckilucki
    Beiträge:
    310
    Likes:
    144
    Komplimente wirst du nur bekommen, wenn du sie verdienst. Gibst du Männern Komplimente?
     
    25.02.2019 #10
    Bassrollo gefällt das.
  11. Danke für Euere Storys. Ungeschminkt, zu spät, unhöflich. Puh, bin ich froh, da ich mit meiner Story wohl nicht alleine bin. Ich bin stets gut gekleidet , höflich und geschminkt. ...
     
    25.02.2019 #11
  12. Gerade wieder ein tolles Erlebnis gehabt. Angeschrieben , Fotos freigegeben, der Typ 20 Minuten online, dann offline. Liest die Nachricht. Keine Antwort. Oder es kam gerade die Frau von ihm nach Hause.
     
    25.02.2019 #12
  13. *Andrea*
    Beiträge:
    1.318
    Likes:
    1.115
    Vielleicht hatte er zwischen Arbeit und Abendsitzung oder zwischen Arbeit und Sport kurz Zeit zum Lesen deiner Nachricht, möchte sich dann aber in Ruhe Zeit nehmen, um dir zu antworten?

    Wenn man freundliche, liebenswürdige Menschen um sich haben möchte, dann gibt es dafür eigentlich nur eine Regel:
    Selbst freundlich und liebenswürdig sein! Klappt praktisch immer!
     
    25.02.2019 #13
    Morbo gefällt das.
  14. Ich versuche stets freundlich und höflich zu sein. Am Ende wird alles gut werden !
     
    25.02.2019 #14
  15. Luckilucki die Frage war sie erst gemeint? Mit den Komplimenten ? Nicht Dein ernst? Natürlich.
     
    25.02.2019 #15