Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Yin

    Yin

    Beiträge:
    532
    Likes:
    86
    Hallo DerM,

    ich kann deine Verunsicherung und deine Traurigkeit sehr gut nachvollziehen.

    Wirst du sie denn bei eurem nächsten Treffen darauf ansprechen?

    Liebe Grüße, Yin
     
    25.11.2016 #16
  2. Frau M
    Beiträge:
    2.206
    Likes:
    665
    Die Idee von Blanche, einen Brief zu schreiben könnte auch hilfreich sein. Du kann in Ruhe überlegen was Du ihr schreiben möchtest,
    wirst nicht unterbrochen und kannst die Situation aus Deiner Sicht schildern und deine Gefühle eben. Es sollte sich jedoch nicht vorwurfsvoll anhören. Sie wiederum kann den Brief in Ruhe lesen, weiß, wie Du die Situation erlebt hast und versteht Dich hoffentlich. Und im Idealfall
    kommt sie auf Dich zu.
     
    25.11.2016 #17
  3. t.b.d.
    Beiträge:
    1.577
    Likes:
    1.988
    Es klang hier bereits an... DerMs soziale Kompetenzen sind nicht sehr ausgeprägt. Das vorallem steht ihm bzw. seinem Glück im Weg. Kompetenz lässt sich aber durch Lernen und Übung erhöhen. Das klappt nicht beim ersten Versuch, aber Übung macht bekanntlich den Meister. Es muss ja kein weltgewandter Partylöwe aus ihm werden. Es reicht, wenn er sich unter anderen Leuten die ihm gar nichts Übles wollen nicht zwangsläufig unwohl und einsam fühlt.
     
    26.11.2016 #18
  4. Eine schwierige Situation, für Außenstehende schwer zu beurteilen.
    Ich halte es für wenig zielführend, etwas übertrieben, ihr einen Brief zu schreiben oder ihr gar zu sagen, daß er deswegen um 5 Uhr im Forum gepostet hat.
    Denn an sich ist doch nichts wirklich schlimmes passiert? Ich würde das nächste Treffen abwarten und schauen, wie da die Stimmung ist.
    Noch eine Frage: Wieso steigt sie hinten ein?? Öffnest du ihr die Beifahrertür nicht zuerst und hälst sie auf für sie?
     
    26.11.2016 #19
  5. billig
    Beiträge:
    1.144
    Likes:
    191
    Wars das jetzt??
     
    29.11.2016 #20
  6. IPv6
    Beiträge:
    2.045
    Likes:
    1.073
    Test
     
    30.11.2016 #21
  7. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Aha, Interessant. Scheinst mich ja gut zu kennen...

    Nun, ich wählte jedenfalls "Ändern" und rief sie am nächsten Morgen an.
    Das Gespräch ergab letztlich, dass sie der Meinung war, ich würde weniger Interesse zeigen als die Treffen zuvor. Ich hätte nichts mit ihr geredet.
    Naja, wie auch.... laute Musik... sie ignorierte mich... und lehnte meine Gesuche ab, die natürlich genau dieser Situation entgegenwirken sollten.
    Egal, ich erklärte ihr das, sie verstand es scheinbar und es war gut. Das Treffen am Samstag mit meinen Freunden fand statt.
    Vorher schauten wir bei mir zu Hause noch etwas Fernsehen. Inklusiver Kuscheleinheiten.

    Ich achtete verstärkt darauf, ihr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
    Aber auch hier war sie wieder seltsam, als der Abend vorbei war.
    Beim Verabschieden wollte ich einfach nur in ihrer Nähe stehen, so wie es meine Freunde mit ihren Freundinnen auch taten. SIe allerdings bewegte sich immer ein Stück weg und fragte ob ich sie verfolge. Sie "siezte" mich dabei auch noch.
    Ich fuhr sie heim und fragte, was das sollte.

    Sie erzählte mir daraufhin von ihrer bisher einzigen Beziehung. War eine Fernbeziehung mit einem 20 Jahre älteren Typ, der sie nach einigen Jahren einfach hat sitzen lassen. Seitdem hat sie keinerlei Vertrauen zu Männern, sie sind alle böse und sie sagte noch einige fürchterliche Dinge. Ich erzählte ihr also meine komplette Story und dass ich das gut verstehen kann, weil ich auch nicht gerade der Glückspilz war bei solchen Dingen.
    Sie sagte, sie war 4 Jahre alleine und sie hätte keine Ahnung mehr, wie eine Beziehung funktioniert und was man da so macht. Ich solle einfach mit ihr machen, wonach mir ist. Sie würde es "halt merkwürdig finden, weil sie kennt es ja nicht", (was ja eigentlich Quatsch ist, sie hatte mit ihrem Ex das ja alles, aber ich kann ihren Schmerz nachvollziehen). Es würde ihr vielleicht beim 3. oder 4. Mal gefallen.

    Ich habe ihr zu verstehen gegeben, dass ich nun nicht versuchen werde, ihr was zu erzählen, woran sie nicht glaubt. Aber ich werde für sie da sein, ihr zuhören und alles tun, um ihr zu zeigen, dass es noch Männer gibt, die es ernst meinen.

    Und verdammt, das tue ich. Auch wenn sie mir gegenüber nun ein paar unschöne Dinger gebracht hat... ich möchte gerne die tolle Frau, die sich die meißte Zeit zeigt, freischaufeln. Die, die mit mir im Zoo war, die beim ersten Tanzabend mit mir getanzt hat, mit der ich essen war, mit der und für die ich zu Hause gekocht habe.....

    Stand jetzt ist, wir treffen uns am Samstag wieder und ich stelle schon einiges an Initiative ihrerseits fest.
    Leider habe ich aber auch inzwischen erfahren, dass sie AKTIV VON SICH AUS, auf der Seite, auf der wir uns kennenlernten, immer noch andere Typen anschreibt... täglich. :(
     
    01.12.2016 #22
  8. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Wenn ich mit ihr und wegen ihr dahin gehe, doch... dann liegt das an ihr.

    Der Tanzlehrertisch ist der einzige richtige Tisch, der genutzt wird. An den passen 4 Leute. Lehrer + Frau, meine Begleitung + ihre Freundin. Und ich hänge so dazwischen. Die anderen Typen stehen vereinzelt rum und warten auf die nächste Phase.

    Sie und ihre Freundin sind die einzigen Frauen in dieser Gruppe, wenn man von der Frau des Tanzlehrers absieht.
    Die Freundin ist sehr nett, wäre es da leiser, würde ich mit der reden, aber die anderen Leute....?

    Mich interessieren diese älteren Herrschaften nunmal einfach nicht. Und selbst wenn, zum Unterhalten ist das da einfach zu laut.
    Finde die ganze Zusammensetzung sowieso ziemlich bedenklich. 2 hübsche junge Mädels und einige ältere Herren, die da natürlich "tanzen lernen, bzw. lehren" wollen..... Ich finde, das hat "Geschmäckle". Aber ich bin vielleicht auch einfach altmodisch und habe nen zu starken Beschützerinstinkt.

    Sie hat aber Spaß an der Sache, und solange das so ist, schlucke ich meine Gedanken dazu runter.
     
    01.12.2016 #23
  9. Git80
    Beiträge:
    527
    Likes:
    288
    Da ich mich meiner Kenntnis nach beim M auf der Ignore-Liste befinde, wäre es nett, wenn jemand auf meinen Beitrag antwortet oder ihn zitiert...

    Erstmal: Lieber M, auch wenn wir eigentlich nie einer Meinung waren, würde es mich für dich freuen, wenn es mit der Partnersuche klappt.

    Das was du derzeit mit deiner Begleitung erlebst, klingt aber echt merkwürdig. Sie steigt im Auto hinten ein, wie bei nem Taxi? Oder hat sie jemand anderem den Beifahrersitz überlassen (z.B. weil die Freundin deutlich größer ist)? Sie hat dich gesiezt bei dem Treffen mit deinen Freunden? Puh...
    Auch wenn sie schlechte Erfahrungen mit diesem einen (deutlich älteren) Mann gemacht hat, ist das keine Begründung für dieses zurückweisende Verhalten. Das macht man mit jemandem, den man gern hat, einfach nicht. Davon ab: Du schreibst zwar von Kuscheleinheiten, aber gab es auch schon Sex? Ich fände es sehr merkwürdig, meinen Eltern eine Frau vorzustellen, mit der sexuell nichts gelaufen ist.
    Normalerweise rate ich ja immer dir, dich zu ändern, in diesem Fall scheint deine Begleitung aber noch deutlich mehr an sich arbeiten zu müssen, wenn das klappen soll. Ihr müsst miteinander reden, klar sagen, was ihr wollt und was nicht, aufeinander eingehen, dann kann das noch gut werden. Wird aber ein langer Weg.
     
    02.12.2016 #24
  10. Blanche
    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    147
    Dann zitiere ich dich mal...

    @ derM:
    Das klingt leider nicht so gut, dass sie weiterhin andere anschreibst... Andererseits woher weißt du das? Ich habe, wenn ich einen Beziehungsversuch gestartet habe, damals höchstens den anderen Kontakten Bescheid gesagt.
    Na, muss ja nicht jeder so tun...

    Ich lese in deinen Zeilen heraus, dass du die " Tanz Geschichte" nur ihr zuliebe erträgst. Du schreibst von einem gewissen " Gschmäckle". Vielleicht strahlt du das unbewusst aus... So etwas dem anderen zu Liebe zu ertragen, geht nicht auf Dauer. Da staut sich vermutlich auch bei dir einiges an negativen Gedanken auf...

    Drücke dir die Daumen!
     
    02.12.2016 #25
  11. lisalustig
    Beiträge:
    7.316
    Likes:
    6.357
    Das hört sich ja kompliziert an. Um es nett zu formulieren. Da brauchst Du wohl sehr starke Nerven, um mit ihren "Eigenheiten" zurechtzukommen. Zum Teil ziemlich gruselige Schilderungen ihres Verhaltens. M. E. sind ihre schlechten Erfahrungen keine Entschuldigung dafür.

    Sie schreibt noch andere an? Woher weißt Du das?
     
    02.12.2016 #26
  12. Wie soll ich es sagen? Ich mache selbst oft diesen Fehler...
    Höre nicht auf das, was jemand sagt, sondern sieh dir nur an, wie jemand handelt...

    Ich denke, ihre Handlung spricht doch Bände...
     
    02.12.2016 #27
  13. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Ich fasse mich nun mal etwas kürzer.
    Wir hatten gestern einen tollen Tag und haben am Ende die komischen Situationen mal angesprochen. Ihr Verhalten ergibt nun wenigstens Sinn, wenn man ihre Erfahrungen berücksichtigt. Auch wenn der Auslöser, den ich beisteuerte.... naja, ein simples Mißverständnis war, wegen dem, ich zumindest niemals auch nur einen negativen Gedanken verschwenden würde.
    Nunja, laut ihr ist das nun aus der Welt und der Plan für heute ist, den gestrigen Tag zu wiederholen.

    Letztlich versuchen hier 2 Leute, die hauptsächlich Sche... erlebt haben, die beide pausenlos Bekenntnisse des jeweils anderen brauchen, zusammen zu finden. Das kann eigentlich nur holprig werden. :)
    Aber ich bin jetzt gerade eigentlich guter Dinge.

    @Git:
    Sex hat für mich im aktuellen Stadium keinerlei Priorität. Ich muss erstmal selbst Vertrauen zu einer Frau lernen und ihres in einen Mann wiederherstellen. Und ja, das dauert. Sie arbeitet aber auf ihre Art mit und das ist gut so.
     
    04.12.2016 #28
    Jolanda gefällt das.
  14. billig
    Beiträge:
    1.144
    Likes:
    191
    @fafner: aufgetaucht.
     
    16.04.2017 #29
  15. Mentalista
    Beiträge:
    11.264
    Likes:
    4.067

    Hallo lieber M,


    wie ist die Geschichte ausgegangen? Seid ihr noch zusammen?


    HG


    Mentalista
     
    17.04.2017 #30