Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Parship
    Beiträge:
    522
    Likes:
    8

    Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Der beliebteste Kosename ist wohl immer noch "Schatz". Aber auch mit "Mutti", "Bärli" oder "Hase" rufen sich in Deutschland viele Paare. Welche Namen gehen für Sie gar nicht? Was ist der vielleicht schlimmste den Sie je gehört haben? Welcher der Schönste?
     
    10.01.2012 #1
  2. Polli
    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Individuell bitte!

    Alle diese Standardkosenamen gehen meiner Ansicht nach gar nicht. Wenn schon ein Kosename, dann bitte ein ganz individueller Name, der sich aufgrund einer besonderen Macke, des Aussehens, irgendeiner gemeinsamen Situation oder Ähnlichem ergeben hat.
     
    10.01.2012 #2
  3. Im Leben keine Tiernamen.
    Eine neckische Abkürung des Namens oder die leichte Verunglimpfung einer kleinen Macke ist ok...alles andere finde ich zum weglaufen.....
     
    10.01.2012 #3
  4. clark_kent
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    "Schatz(i)" geht gar nicht! Der oder die Letze war ja auch schon "Schatz" und der oder die Nächste wird es auch wieder sein. Das ist zwar praktisch, weil man sich die Namen nicht mehr merken muss, aber ein individueller liebevoller Kosename darf es schon sein. Der kommt allerdings erst nach einiger Zeit, wenn man länger zusammen ist und sich schon sehr nah ist.
     
    14.01.2012 #4
  5. Smiler
    Beiträge:
    135
    Likes:
    0
    Liebchen

    ...vor allem für den Mann.
     
    14.01.2012 #5
  6. No_Kitty
    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Alle Namen, die nicht wirklich individuell gefunden werden, bzw. sich entwickeln, sind schon ... bedenklich.
    Engelchen, Schatz, Babe... alles austauschbar und so mit für mich schwer anzunehmen.

    Da freue ich mich, wenn er meinen Namen sagt, oder seine Kurzform davon, dann weiss ich, dass er mich meint....und das bitte in allen Lebenslagen ;o)
     
    19.02.2012 #6
  7. a3a

    a3a

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Mäuseschwänzchen - so wurde Theo Lingen in einem Film von seiner Gattin genannt.

    Und: ICH HASSE KOSENAMEN!
     
    19.02.2012 #7
  8. goldmarie
    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Sammelbezeichnungen wie "Schatz" und "Liebling" gehen gar nicht, vor allem, wenn sie immer und überall genannt werden. Wenn ich möchte, dass zum Beispiel mein Schwager sich angesprochen fühlt, muss ich ihn Schatz nennen. Vermutlich weiß er gar nicht mehr, wie sein Vorname ausgesprochen wird. ;D

    Grundsätzlich finde ich Kosenamen aber toll. Wie einige meiner Vorposter aber nur dann, wenn sie individuell sind. Wer mit einem Sammelbegriff als Vornamen gesegnet ist (die Susannes, Silkes, Simones, Sandras und Stefanies unter euch werden das vielleicht verstehen), ist vielleicht auch ganz dankbar für diese Art der Individualisierung. Ich habe erstaunlich viele Kosenamen und ich werde meist auch nur von einer einzigen Person jeweils so genannt. Und es dürfen auch gern Tiernamen sein, wenn die Eigenschaft der benannten Person auf die des jeweiligen Tieres zutrifft. Einen Freund von mir nenne ich "Fuchs". Man kann sich denken, warum.
     
    19.02.2012 #8
  9. Andrea
    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    nein? Ist er rothaarig, hat er einen buschigen Schweif oder warum nennst ihn Fuchs?
     
    19.02.2012 #9
  10. goldmarie
    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Nein Andrea, er ist silberhaarig und über seinen Schweif könnte
    ich nur wage Vermutungen anstellen. Wenn ich denn wollte.
     
    19.02.2012 #10
  11. Andrea
    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    warum nennst Du ihn Fuchs?
     
    19.02.2012 #11
  12. FrauB
    Beiträge:
    72
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Der Stoiber nannte (nennt) seine Frau "Muschi". Der Vater einer früheren Schulfreundin nannte die Mutter auch so.
    Für mich die absolute Nummer eins unter den Kosenamen (im negativen Sinne). :)
     
    23.02.2012 #12
  13. AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Ich nannte nur einen mal Hase - er hieß allerdings tatsächlich so ;-))
     
    23.02.2012 #13
  14. gelöscht
    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    alle kosenamen gehen.
    wie so oft kommt es auf die haltung an, mit der man sie ausspricht.
     
    23.02.2012 #14
  15. FrauB
    Beiträge:
    72
    Likes:
    0
    AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

    Ich finde Kosenamen total ok wenn sie im Privaten gebraucht werden. Ich habe mir schon immer verbeten, dass ein Partner einen Kosenamen in der Öffentlichkeit verwendet und ich mag das auch bei anderen nicht hören. Da zucke ich regelrecht zusammen, weil ich das Gefühl habe ich nehme an deren Intimsphäre teil.
    Schlimm finde ich wenn sich Partner mit Mutti und Vati o.Ä. ansprechen sobald sie Kinder haben (oder auch ohne Kinder....)
     
    23.02.2012 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.