Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mentalista
    Beiträge:
    14.509
    Likes:
    6.952
    Bei grün trittst du auf die Bremse?
     
    01.09.2016 #46
  2. Mentalista
    Beiträge:
    14.509
    Likes:
    6.952
    Für mich nicht, ich sehe mir gerne gut aussehende Männer an. Auch wenn ich gebunden bin. Es hat für mich eher was mit nach "lekkerem" Anschauen zu tun, mehr nicht.
     
    01.09.2016 #47
  3. Yvette
    Beiträge:
    1.923
    Likes:
    86
    Ich sehe mir gerne schöne Menschen an, egal ob das Kinder sind, Erwachsene oder Greise, dazu gehören Männer und Frauen.
     
    01.09.2016 #48
  4. Ja, ich denke auch, dass man es von Begehrlichkeiten oder dem Affront trennen kann.
    Es kommt dabei aber auf das Wie an. Also wie findet diese ästhetische Wertschätzung statt.
    Aber auch bei was oder wem.
     
    01.09.2016 #49
  5. lollipopp
    Beiträge:
    113
    Likes:
    14
    Männer, die auf normalen Datingportalen eine Affäre suchen, sind meist Geizmuckel - zu geizig für den Puff, aber vielleicht findet sich eine Doofe, die das mitmacht!
    Ich hatte einigen der potentiellen Fremdgehern zurückgeschrieben, Affäre gern, aber nur "niveauvoll" - also Treffen im schicken Hotel, gut essen vorab, Wellness - und natürlich zahlt MANN - ganz Gentleman. Komisch, das war allen zu teuer, dann könnten sie ja gleich ins Bordell - die Vorstellung war, die Geliebte empfängt IHN wohlduftend und am besten noch mit lecker Essen bei IHR zuhause - und zwar immer dann, wenn MANN will.

    Also im wahrsten Sinn des Wortes "billigen" Sex suchen - sorry, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das zum Erfolg führt, so dumm ist kaum eine Frau (hoffentlich....).

    Und was den Trieb angeht, der angeblich alle 3 Tage ausbrechen soll - da reicht doch ein bisschen Internet und eine gesunde Hand, oder??
     
    01.09.2016 #50
  6. Theg
    Beiträge:
    279
    Likes:
    30
    Anbetracht der Taktfrequenz (alle 14 Tagen kommt irgendein Thread oder Beitrag der sich mit den schweinischen, bösen, fremdgehenden Männern beschäftigt, oder ob Betrug heute normal ist, oder Affären normal sind...) würde ich behaupten, ja es gibt genug Frauen die so dumm sind, sonst würde das nicht so häufig zu einem Thema werden. Man kann das natürlich völlig ignorieren. Sich als Frau darüber aufregen, was für perverse, sexgetriebene Schweine die Männer doch sind und dass es anders sein solle (liebe Frauen, was ihr sucht ist dann aber kein Mann sondern eine Frau). Oder als Mann der nicht so triebgesteuert ist hier zu einem Advokaten der Mannheit wird, das ganze runterspielt und meint "das doch alles Schwachsinn"... und paar Tage später kommt der nächste Thread oder Beitrag der einem klarmacht, dass man sich nur selbst belogen hat. Soll jeder selbst wissen, was er glaubt.

    Nein die Hand reicht nicht und als Frau sollte man auch tunlichst hoffen, dass die Hand nicht reicht, ist aber ein anderes Thema.
     
    01.09.2016 #51
  7. lollipopp
    Beiträge:
    113
    Likes:
    14
    ..also für eine Frau mit mehr als minimalen Ansprüchen reicht es nicht, dass MANN einmal die Woche vorbei kommt, um FRAU mit schnellem Sex im Zuge einer Affäre zu beglücken - dafür gibt es spezielle Etablissements oder eben - rechte/linke Hand! Gekrönt vielleicht noch von reichlich Gejammer über die sexunlustige Ehefrau zuhause (die wird wohl ihre Gründe haben...).
    Herzlichen Dank - aber ich erwarte mir mehr von einem Mann und einer Beziehung!
     
    01.09.2016 #52
  8. HarryA
    Beiträge:
    418
    Likes:
    172
    Interessant. Ich bin da jetzt doch neugierig ... darf ich fragen, hast Du denen das nur so zum Austesten / Provozieren geschrieben oder hättest Du Dich auch auf so ein "Luxus-Date" eingelassen.
     
    01.09.2016 #53
  9. lollipopp
    Beiträge:
    113
    Likes:
    14
    ...nein, hätte ich nicht! Wozu denn? Für in vielen Fällen schlechten Sex (die Ehefrau zuhaus hat ja nicht umsonst keine Lust)? Neee, danke. Reine Sextreffen finde ich öde - für mich gehört zu Sex auch eine gewisse Verbundenheit (geistig) und Vertrautheit - und das bietet keine Sexaffäre, egal ob Luxushotel oder nicht!
     
    01.09.2016 #54
  10. Theg
    Beiträge:
    279
    Likes:
    30
    ... und das Rad dreht sich erneut...
     
    01.09.2016 #55
  11. billig
    Beiträge:
    1.120
    Likes:
    190
    Die meisten können das! Würden die meisten das nicht können, dann fänden viel mehr Ladendiebstähle statt, fast alle würden sich überfressen, es gäbe sehr viel mehr Verbrechen und Übergriffe. Nur, weil nicht immer und nicht alle Impulse und Gefühle kontrolliert werden, heißt das doch noch lange nicht, dass es nicht doch meistens geschieht (das bewusste kontrollieren mittels Verstandes).
    Es passiert mehr Gutes als Böses.
     
    01.09.2016 #56
  12. billig
    Beiträge:
    1.120
    Likes:
    190
    Jup, sehe ich auch so.
     
    01.09.2016 #57
  13. Demiurg
    Beiträge:
    377
    Likes:
    51
    Und Gott sprach "Hirn ist alle - ab jetzt gibt's Tit***en"

    Hat noch wer was geistreicheres?
     
    01.09.2016 #58
  14. billig
    Beiträge:
    1.120
    Likes:
    190
    Und für wie dumm hältst du die Männer, die du so triffst? Stell dir vor ein Mann sagt dir, er suche eine Affäre, gerne niveauvoll mit schicken Hotels und teurem Essen. Und natürlich zahlt ALLES die Frau, also du. Wie würdest du reagieren?
    Weißt du, der Mann braucht dich finanziell doch nicht bestechen, damit du eine Affäre mit ihm anfängst, die du selber ja auch willst. Du bist ja komplett bescheuert.
     
    01.09.2016 #59
  15. Theg
    Beiträge:
    279
    Likes:
    30
    ... das kann ja wohl nicht wirklich wahr sein...
    Ich weiss nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ja auch ICH gehe davon aus, und erwarte UND verlange es, dass jeder einfache Gefühlsregungen (wie z.B. "ups schon ein Drittel meiner Chips-Tüte weggefuttert, ich sollte mal aufhören") im Griff hat! Aber darüber sprach doch keiner, zumindest ich nicht (was ja die Diskussion ausgelöst hat, nicht wahr t.b.d.). Es geht um tiefe Emotionen und Hormone, und das wollt ihr im Griff haben? Ja? Wirklich? Steht ihr darauf euch selbst zu belügen? Als erstes Beispiel nehmen wir doch mal die Frauen und ihre glorreiche Blutung 1x im Monat, bei vielen ist das kein Problem, aber bei allen? Viele Frauen können da SO herrlich emotional (unberechenbar!!!!!) sein, weil sie sich ja auch so toll im Griff haben, ist ja auch völlig mit dem Rest zu vergleichen. Oder Männer, könnt ihr euren Testosteronschub kontrollieren? Also DAS will ich sehen.Ja will ich, will sehen, wie ihr es bewusst so unter Kontrolle kriegt, dass ihr morgens KEINE Latte habt (falls ihr zu denen gehört, die eine haben). Also ehrlich.
     
    02.09.2016 #60