Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35

    Eine Frage an die netten Herren des Forums ;))) Damenbesuch ist auch erwünscht.

    Stellt euch mal folgenden Sachverhalt vor. Ihr wohnt seit einem Jahr in einem kleinen Ort zusammen mit eurem erwachsenen Sohn. Geht täglich bis spät abends arbeiten, und müsst dadurch sogar ein Hobby aufgeben.
    Nun kommt auf einmal ein Ausschnitt aus einer Annonce mit einem Smilley aus der Zeitung in euren Briefkasten "geflattert".
    Grund:
    2 Weiblichkeiten (50) wohnen dort in der Nähe.
    Die eine Weiblichkeit schaut sich nach einem Partner um. Man begegnet sich nur selten, schaut sich zwar an aber spricht sich nicht an. Die Weiblichkeit, die sich nach einem Partner umschaut, weiß nicht so recht, wie sie die Blicke werten soll etc. Dann gibt sie eine Annonce auf, weil dies ihr letzter Versuch sein soll, doch noch einen Partner zu finden. Eigentlich hat sich aber schon die Nase voll.
    Ihre Kumpeline weiß, dass eine Annonce geschaltet wird. Sie weiß auch, dass es ganz gut wäre, wenn ihre Freundin den jungen Mann kennenlernen würde, weil er ja gleich in der Nähe wohnt etc. Es könnte ja auch nur eine Freundschaft werden.
    Sie macht den Vorschlag, ihm die Annonce mit einem Smilley dran, in den Briefkasten zu stecken.
    Die Kumpeline sagt erst zu, dann aber ab, weil sie Bedenken hat. Ihre Bedenken gehen dahin, dass er sie nicht gut finden könnte, denken könnte, sie muss nun unbedingt nen Mann haben, sich lustig machen oder gar nicht auf Suche ist. Sie ist halt der Meinung, dass er sie ja ansprechen kann, wenn er es denn möchte oder auch einen Zettel in den Briefkasten schmeißen kann.
    Die Freundin macht es aber trotzdem, weil sie es gut mit ihr meint.
    Was meint ihr dazu?
    Wie wäre eure Reaktion, wenn ihr solch eine Annonce bekommt?
    Würdet ihr glauben, dass die Freundin es nicht wusste oder auch nicht wollte?
    Wäre es besser, wenn die Freundin einen Satz dazu geschrieben hätte, statt des Smilley´s? Also, dass es ihre Freundin ist, und sie ihr nur helfen will.
    Würdet ihr euch darüber lustig machen?
    Ist das Kindergarten?
    Muss sich die Annoncenschreiberin Gedanken machen, dass ihr Ruf dadurch geschädigt wird, wenn er weiß, dass sie auf sozusagen Suche ist?
    Schreibt mal einfach, was ihr so denkt. Danke :)
     
    23.06.2015 #1
  2. Enit, du hast ihn also immer noch nicht angesprochen? :)

    Wir sprachen schon im Forum darüber, erinnert du dich? Meine Meinung dazu hat sich nicht geändert. Smiley im Briefkasten, wäre jetzt nicht mein Ding. Bei der nächsten Begegnung, würde ich das Gespräch suchen. Meine Meinung!

    Oh, jetzt hat Frau zuerst geantwortet. Sorry! :)
     
    23.06.2015 #2
  3. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    ;) Macht doch nix. Ich mag dich trotzdem. ;)
    Sie trifft ihn ja nicht an, sonst würde sie es ja glatt machen, mit dem Anlächeln jedenfalls, vielleicht auch ein "Hallo". Sie verpassen sich immer. Entweder kommt er mit Auto, wenn sie schon vorbeigegangen ist oder sie ist im Auto.
     
    23.06.2015 #3
  4. Truppenursel
    Beiträge:
    2.399
    Likes:
    276
    Ich habe den Sachverhalt nicht verstanden.
     
    23.06.2015 #4
  5. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Was verstehst du daran nicht? Musst es dir vielleicht nochmal in Ruhe durchlesen. Ist auch ein bißchen viel geworden, sorry. ;)
     
    23.06.2015 #5
  6. Na ja, solltest du im Auto unterwegs sein... Ein Auto fährt auch rückwärts, wenn man den Gang einlegt. Bremsen, wäre ebenfalls eine Alternative.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    23.06.2015 #6
  7. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Jo, sein Auto aber auch.
    Auf der Hauptstraße geht das schlecht mit dem Rückwärtsgang.
     
    23.06.2015 #7
  8. Im ernst, ich kann dich verstehen. Ihr lebt in einem kleinen Ort. Wahrscheinlich hätte auch ich Hemmungen. Letztendlich aber "wir leben nicht auf Probe!" Was hast du zu verlieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    23.06.2015 #8
  9. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Ja, ich weiß. Es ist ja alles richtig. Aber mit dem Auszug aus der Annonce in den Briefkasten stecken, ich weiß nicht. Ist ihr irgendwie peinlich bzw. unangehm. Was anderes wäre es, wenn er die so lesen würde, und sich meldet. Kann ja auch passieren. Vielleicht sollte sie auch noch abwarten, denn man sieht sich ja erst so seit 3 Monaten mal so spontan. Vorher hatte sie nur immer das Auto bemerkt. Wie man´s macht, ist´s wieso verkehrt.
     
    23.06.2015 #9
  10. Mal ne doofe Frage:

    wenn Du weißt, wo sein Briefkasten ist, warum steckst Du ihm dann nicht einen Zettel mit einer Zweit-Mailadresse rein, flankiert von ein paar Sätzen, damit er Dich als Person damit in Verbindung bringt?

    Oder habe ich einfach ein paar Metaphern nicht verstanden? :-(
     
    23.06.2015 #10
  11. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Es gibt keine doofen Fragen, nur Doofe, die nicht antworten. ;)))))
    Nee, dann lieber anlachen, wenn man sich mal begegnen sollte, irgendwie, irgendwo und irgendwann. Sieht doch total blöd aus. Ich weiß ja nicht mal, ob er das war, der mich im Supermarkt angelacht hat, und ich nicht zurück. Habe eben kein Gesichtsgedächtnis. Mir war bloß aufgefallen das eine Mal, als ob er unschlüssig war, meine Freundin und mich anzusprechen. Typisch Frauen, alles wird zerdacht. Vielleicht findet der mich total blöd. Na das wäre ja erstmal peinlich.
     
    23.06.2015 #11
  12. Quatsch. Wie man es macht, entscheidet man selbst. Ob es verkehrt war, wird sich zeigen...
    Ich würde nur den Briefkasten Weg nicht bevorzugen. Meine Meinung.
     
    23.06.2015 #12
  13. Alexander94
    Beiträge:
    19
    Likes:
    1
    Ich finde eine Frau sollte auch Mal den Mut haben einen solchen Schritt zu wagen! Was riskiert sie? Ich als Mann würde mich geehrt fühlen von sowas zu erfahren. Die Frau sollte es sich nochmals anders überlegen und in die Offensive gehen. Viel glück :)
     
    23.06.2015 #13
  14. Quark, nix "typisch Frauen", von wegen zerdenken und so. ;-) Habe den Fehler als Mann selbst am Samstag begangen.

    Unabhängig davon:

    Eine Kontaktanzeige würde ich etwas komisch finden, ja. Ich lese die Dinger am Sonntag manchmal aus Langeweile durch und wundere mich über die ganzen rüstigen Rentner und lustigen Witwen, aber hauptsächlich fällt mir da jedes Mal auf, dass da wohl wie bei PS ein Chiffre angegeben ist. Mir wäre da die- mir fällt nichts besseres ein- persönliche Distanz zu groß, wenn Du verstehst, was ich meine.

    Bei der E-Mail-Variante mit den 2-3 Sätzen ist das für mich was anderes, weil da einfach ein gewisser Bezug geschaffen wird. Ich würde da sogar schreiben, um mitzuteilen, dass ich kein Interesse habe. Einfach aus Respekt und Bewunderung, gerade, weil's für eine Frau nicht üblich ist, einen solchen Weg zu wählen.
     
    23.06.2015 #14
  15. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Tut mir leid. Hoffe, bei dir ist alles gut gegangen. Männer können also auch alles zerdenken, hm. Habe ich ja noch gar nicht gehört.

    Ich hatte meine 2. Handynummer nur SMS angegeben.
    Schön, dass du so handeln würdest. Aber leider sind ja nicht alle Männer gleich. Kann ja sein, dass er so ist, wie so einige in dieser Gegend. Ich möchte mich nicht unmöglich machen. Habe ja auch noch Kinder ...
     
    24.06.2015 #15