Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Hi,
    sicherlich haben Männer auch Ihre Schwierigkeiten, wenn sie auf der Suche sind. Zweisamkeit ist auf alle Fälle schöner als online und einsam. Aber jeder sollte eben für sich entscheiden, was ihm gut tut. Ich, und nicht nur ich, habe an mir gemerkt, dass mir die Suche nicht gut tut. Ich bin sehr ernsthaft an die Sache rangegangen, da ich wirklich gesucht hatte. Habe mir Gedanken gemacht, warum sich der eine oder andere so oder so verhält. Manchmal wusste ich nicht so recht, wie ich mich verhalten sollte und habe auch Fehler gemacht. Ich habe einfach keine Lust mehr, mir Gedanken zu machen, zu weinen, enttäuscht zu sein ... Nein, ich möchte keine verbitterte Frau werden, denn die bin ich nicht. Ich bin nicht so der Mensch, der mehrgleisig fahren kann, und will. Es war ja schon teilweise so, dass ich im rL gar keinen Mann angeschaut hatte, weil ich in Gedanken war, nee muss ich nicht mehr haben. Ja, sicher hatte ich auch Männer kennengelernt, die sehr nett, offen und ehrlich waren, und es waren auch sehr nette Dates. Aber wie es nunmal so ist im Leben, es hatte immer irgendwie nicht gepasst. Ich habe jetzt ein anderes Ziel. Wenn mich jemand kennenlernen möchte, kann ja schreiben, noch bin ich ja in PS, wenn auch nur sporadisch, und bekommt auch eine Antwort. Wenn mich jemand im rL gut findet, kann der mich ja auch ansprechen. Ich lächel ja neuerdings auch zurück, wenn mir jemand gefällt. ;))))))
    Mit Handyapps habe ich mich noch nicht beschäftigt. Bin auch nicht die Type, die ständig auf irgendwelche Geräten schauen muss. Sicherlich ist es ne gute Sache aber damit müsste ich mich intensiv beschäftigen. An Technik bin ich nur ranzukriegen, wenn ich wirklich muss. ;)
    Sicherlich haben Männer auch ihre Nöte, jemanden kennenzulernen aber ich denke doch, dass sie es etwas einfacher haben als wir Weiblichkeiten.
     
    19.07.2015 #211
  2. ptha
    Beiträge:
    67
    Likes:
    2
    @enit

    Zweisamkeit ist auf alle Fälle schöner als online und einsam.

    eindeutig ja

    Aber jeder sollte eben für sich entscheiden, was ihm gut tut.

    ja sicher aber wissen sollte er/sie es schon was tut gut

    Ich, und nicht nur ich, habe an mir gemerkt, dass mir die Suche nicht gut tut. Ich bin sehr ernsthaft an die Sache rangegangen, da ich wirklich gesucht hatte.

    ja sowas sollte ja auch die vorraussetzung sein,zumindest wenn man sich in ner singlebörse anmeldet

    Habe mir Gedanken gemacht, warum sich der eine oder andere so oder so verhält.

    das gegrübele ist ja eigentlich nicht gut,muss aber früher oder später sein...später wäre wohl aber die bessere wahl


    Manchmal wusste ich nicht so recht, wie ich mich verhalten sollte und habe auch Fehler gemacht.

    wie wäre es gewesen du selbst zu bleiben also dein verhalten nicht in frage zu stellen?
    naja fehler sind dazu da gemacht zu werden,sie sind sozusagen das salz in der suppe des lebens.
    nur wenn du sie wiederholst......

    Ich habe einfach keine Lust mehr, mir Gedanken zu machen, zu weinen, enttäuscht zu sein

    dann bist du ja wenigstens mit dem ganzen körper dabei...also herz bauch ....nur der kopf müsste ab und an pausieren

    Nein, ich möchte keine verbitterte Frau werden, denn die bin ich nicht.

    na dann wirst du es ja auch nicht...selbsterkenntnis ist der beste weg zur besserung

    Ich bin nicht so der Mensch, der mehrgleisig fahren kann, und will.

    ich hab jetzt nicht so gesucht aber dann bist du wohl jenseits der 40....unterhalb ist es auch bei frauen normal mehrgleisig zu fahren

    Wenn mich jemand kennenlernen möchte, kann ja schreiben, noch bin ich ja in PS, wenn auch nur sporadisch, und bekommt auch eine Antwort.

    na als basisbursche ..mal sehen ob ich fündig werde :)

    Wenn mich jemand im rL gut findet, kann der mich ja auch ansprechen. Ich lächel ja neuerdings auch zurück, wenn mir jemand gefällt. ;))))))

    das ist doch sehr gut.....nun musst du ihn nur noch mit nem hallo überraschen

    Mit Handyapps habe ich mich noch nicht beschäftigt. Bin auch nicht die Type, die ständig auf irgendwelche Geräten schauen muss.

    ich meinte da whatsup oder wie die "ich schau dir in die augen kleines"-verhinderungs app heisst.


    Sicherlich ist es ne gute Sache aber damit müsste ich mich intensiv beschäftigen. An Technik bin ich nur ranzukriegen, wenn ich wirklich muss. ;)

    nein so gut ist das nicht.vorallem bei nem date...und das ding wird gezückt,gelesen...gelächelt....und später bekommt man mit auf die reservebank versetzt zu sein.

    Sicherlich haben Männer auch ihre Nöte, jemanden kennenzulernen aber ich denke doch, dass sie es etwas einfacher haben als wir Weiblichkeiten.

    :) da unterscheiden wir uns wohl nur oben und untenrum^^
     
    20.07.2015 #212
  3. @ptha: Der Text erschlägt mich beim lesen...was davon sind Zitate von ENIT? Auf wen gehst Du ein? Nur auf ENIT? Nee da hat man nicht so die Lust das bis zum Ende zu lesen leider.
     
    20.07.2015 #213
  4. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
     
    20.07.2015 #214
  5. IMHO
    Beiträge:
    10.250
    Likes:
    8.507
    Ich würde mir zuerst mal meine "Freundin" schnappen und mit dieser Tacheles reden, da die Aktion ja offensichtlich nicht abgestimmt war.
    Denn wenn es dumm läuft, bringt sie mich dadurch in eine durchaus peinliche Lage.

    Der Mann kann nicht wissen, wer da wessen Annonce in den Kasten geworden hat, dürfte sich allerdings an Teenagerzeiten erinnert fühlen.

    Wenn er auf zurückhaltende, äußerst schüchterne Frauen steht, könnte er die Aktion als "süß" empfinden und auf die Annonce reagieren.
    Ansonsten wird er sich wohl fragen, was das für eine Frau ist, die ein derartiges "Kasperletheater" veranstaltet und

    a. nicht den Mut hat, ihn direkt anzusprechen
    b. nicht genügend Phantasie hat, ihre Zuneigung zu ihm in einer anderen Form zu signalisieren.
     
    20.07.2015 #215
  6. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Deinen Post verstehe ich nicht so recht also in welche Richtung er geht. Meinst du damit holde Weiblichkeiten, die du kennengelernt hast? Ist das deine Einstellung?
    Die Zahl, welche sich in den SB´s tummeln sind denke ich, statistische Zahlen. Was Statistik heißt weiß, denke ich, jeder. Also runter vom Gas. Nicht jede/r will keine richtige Partnerschaft. Es ist nur halt eben die Kunst, den jenigen/die jenige zu finden, die/der eine Partnerschaft möchte und wo es halt auch drum rum passt. Vielfach fehlt eines, und das ist halt eben das Gespräch Auge in Auge - Zahn um Zahn.
    Das mit dem "Retten" war nur ein Spaß, praktisch eine Redewendung. Wenn jemand nur am WE Zeit hat, und evtl. auch nicht jedes sollte dies kein Problem darstellen, jedenfalls nicht für mich. Beim Kennenlernen zählt nicht die Quantität m. E. n.
     
    20.07.2015 #216
  7. ptha
    Beiträge:
    67
    Likes:
    2
    naja diesen post musste erst ein moderator freigeben.irgendwo in diesen threat war die rede davon das ein date nur eine strasse weiter wohnt.deswegen das ist zu nahe.

    naja sagen wir mal so:manche frauen wissen schon nach einem jahr das es nix wird,andere erst nach dem dritten date(du bist überhaupt nicht mein typ)einige wenige sind wenigstens ehrlich.oder aber eben sie mutter ich vater,beide alleinerziehend und dann eben die aussage zusammen kann man sich nicht vorstellen aber das WE....(also "gerettet" eben nicht)
    deswegen wenn man sich mal näherkommt,dann kommen solche ansagen

    ja das mit den zahlen war ironisch gemeint

    das mit dem gigolo war so gemeint das ich nicht nur die guten zeiten des lebens am WE haben möchte,auch die schlechten sachen, die in der woche passieren,wenn man kinder hat.
     
    20.07.2015 #217
  8. ptha
    Beiträge:
    67
    Likes:
    2
    @ vizee

    ich habe leider keinen schimmer wie man das hier farblich absetzt.
    um genau zu sein habe ich heute gelernt das man vorm zitieren paar zeichen setzen muss,damit es überhaupt gesendet wird.
    ich habe also jeden satz den ich brauchte eingefügt,geantwortet und so weiter.
    gut das ergebniss ist nicht so toll geworden.naja und zum schluss:ich brauch schon ewig die buchstaben zu finden,dann noch klein oder gross.

    entschuldigung an das forum.
    ich fand diese threats beantwortenswert.
     
    20.07.2015 #218
  9. ptha
    Beiträge:
    67
    Likes:
    2
    Das Gegrübele ist wahrscheinlich bei den Weiblichkeiten eher vorhanden als bei den Herrlichkeiten. Wieso wäre später die bessere Wahl?

    weil du dann mit bauch und herz vorgefühlt hast.ich hab ja nun wirklich keinen schimmer wie frauen ticken(hm bei männern ist es auch so),aber irgendwie mitten im date, merkt man das irgendwelche "schränke" geordnet werden.also das nehme ich immer als:aha jetzt schon das hirn.
    also besser erst später

    ;) Diesen zu wiederholen? Ich denke, dies geht nicht, da jeder Mann anders ist, anders reagiert und Frau ja auch dazu lernt.

    bist du sicher?klar ist jeder mann anders,aber bist du es in diesem einen punkt auch?damit will ich dir nicht unterstellen das du nicht lernst.
    ich war zb bei meinen töchtern grausam:immer wieder musste ich sagen das sie am herd,wenn er eingeschalten ist,nix zu suchen haben.
    eines tages hatte ich dann eben keine lust mehr es zum 1000. male zu sagen.sie sind heutzutage ganz vorsichtig im umgang mit diesem gerät.also gelernt das es weh tut haben sie und instinktiv oder intuitiv vermeiden sie diesen "fehler"

    Manchmal hilft ja auch die einfache Kommunikation zwischen Mann und Frau.

    ;) also wenn du der welt ne gebrauchsanweisung für einfache kommunikation zwischen den geschlechtern schenkst...bill gates würde da wohl vor neid erblassen.

    Aber bei Männern ist das ja so eine Sache mit der Kommunikation.

    naja ihr frauen hört uns ja nur nicht,weils bei der kommunikation kaum ne pause weiblicherseits gibt.und männer haben ein ausgeprägtes kurzzeitgedächtniss...auf was eine antwort erwartet wurde .ist da im redeschwall untergegangen

    Ich werde im Urlaub mal das Buch "Warum Männer nicht zuhören und Frauen falsch einparken" lesen.

    :( der schöne urlaub schade drum.männer hören sehr gut zu und frauen parken ja nun wirklich nicht falsch.also in meinem bekanntenkreis haben wir kerle die meisten strafzettel


    Kann er doch auch machen, bin viel zu zurückhaltend, außer wenn einer einen Spaß macht, dann kann ich auch gleich mit einsteigen. Er ist doch der Mann. Bin ja schließlich noch von der alten Schule.

    ja könnte er,aber wenn du wie frau schiffer oder klum aussiehst wird er nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.2015
    20.07.2015 #219
  10. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Siehst mal. Mann und Frau passen irgendwie nicht. ;))) Damit meine ich jetzt, dass du dich wiedersprichst. Oben schreibst du, ein Datepartner, der nur eine Straße weiter weg wohnt, wohnt zu Nahe. Im letzten Satz schreibst du, dass du eine Frau nicht nur am WE sondern auch in der Woche haben möchtest, um die guten und schlechten Zeiten miteinander zu erleben. Stell dir mal vor. Eine Straße gegenüber wohnt ne hübsche holde überaus nette Weiblichkeit in deinem Alter jenseits der 40? . Wäre doch toll, oder?
    Hm, da ist jede Frau anders. Ich wusste schon nach dem ersten Date, ob jemand mein Typ ist oder nicht, und ob ich ihn wiedersehen will.
    Nach dem zweiten Date wusste ich, ob das Gefühl vom 1. Date noch vorhanden war. Ja, und dann muss man halt sehen. Auseiandergehen kann alles und auch immer. Beide alleinerziehend passt doch prima. Es würde nicht langweilig werden. ;)))) Aber nicht jeder ist für Patchwork, und nicht jeder kann es. Dies kann auch manchmal sehr schwer werden aber ich denke, wenn beide, also Mutter und Vater sich einig sind und wirklich wollen, klappt das auch. Kenne ich auch aus meinem Bekanntenkreis, war für beide sehr sehr hart aber sie sind heute froh und glücklich.
     
    20.07.2015 #220
  11. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Es ist ja gar nicht zum Date gekommen. Hatte es schon vorher vermasselt aber nicht nur ich, er auch. Wenn Männer nicht wissen, wie Frauen ticken und sich unsicher sind, was man für ein Typ Frau ist kann Mann ja nachfragen. Aber dies gestaltet sich ja sehr schwer, da Mann ja fragen müsste. Hm, schon ne ganz schön schwierige Sache. ;)
    Ja, jeder Mann reagiert anders. Ein verständnisvoller Mann, der mich wirklich kennenlernen gewollt hätte, hätte mich gefragt, warum ich so reagiert habe. Dafür gab es einen ganz simplen Grund, den ich in einem Gespräch gesagt hätte, und der für ihn nachvollziehbar gewesen wäre. Aber Strich drunter, wir werden uns kein 2. Mal schreiben und fertig.
    Jup, wenn ich Rentnerin bin, werde ich meine Memoaren über die Kommunikation zwischen Frau und Mann schreiben, mit Hinweisen und Perfektionsvorschlägen und noch über das super Leben mit den "Partnertauschbörsen".
    Männer und zuhören, na ja .... Kurzzeitgedächtnis, ja ........., so kann Mann es auch formulieren. ;)
    Jo, ich finde auch, dass ich gut einparke. ;) Ach, ich stell mir das Buch lustig vor. Am 23.07. gehts dann los. Wenn ich dann ab 31.07. nicht mehr hier bin, habe ich das Buch nicht überlebt. ;)
    Nee, ich sehe nicht aus wie ein Model und habe auch keinen MBMI. Kann mich aber am Tag draußen sehen lassen. Oder anders gesagt, so lange mich noch Männer anschauen, kann es noch nicht so schlimm sein. ;)
     
    20.07.2015 #221
  12. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Wenn du keine Möglichkeit hast, dem jenigen zu begegnen, hast du auch keine Chance, ihm etwas zu signalisieren. Die Sache hat sich ja nun erledigt und alles ist gut. Du liest dich so anders als sonst. Was ist los?
     
    20.07.2015 #222
  13. ptha
    Beiträge:
    67
    Likes:
    2
    daruf bezog sich das zu nahe.

    naja das mit den dates ..ich lass trotzdem meinen bauch entscheiden.mehr wie gefühle verletzen kann ja nicht passieren....männer haben ja eh keine...also von daher passt das schon.

    Beide alleinerziehend passt doch prima. Es würde nicht langweilig werden. ;)))) Aber nicht jeder ist für Patchwork, und nicht jeder kann es. Dies kann auch manchmal sehr schwer werden aber ich denke, wenn beide, also Mutter und Vater sich einig sind und wirklich wollen, klappt das auch. Kenne ich auch aus meinem Bekanntenkreis, war für beide sehr sehr hart aber sie sind heute froh und glücklich.

    beide einig eben nicht...seltsamerweise aber die kinder,sogar die erwachsene vom männlichen partner.
    klar kann man darauf aufbauen,dazumal man es eigentlich ganz anders kennt.die kinder stellen sich quer.
    ich habe es da "leichter" in ihren augen suche ich eine mutti für sie von daher hat es eine frau einfacher.
    ich als kerl "klaue" die mutti
     
    20.07.2015 #223
  14. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    35
    Ich weiß jetzt nicht, warum du schreibst, Männer haben ja keine Gefühle. Jede Frau weiß, dass Männer auch Gefühle haben und verletzbar sind. Wir kennen alle das Lied "Männer" von Gröni.;) Männer zeigen es nur nicht und reden nicht drüber. Geben vielleicht mal ne Zeichensprache ab, die eine Frau aber nicht verstehen kann, weil sie eben halt neu im "Geschäft" ist, und erst danach weiß, Mensch ... Jeder, ob Mann oder Frau hat eine andere Charaktere, der eine steckt das und der andere dies schneller weg. Der eine ist sensibel, der andere nicht so sehr. Manche kennen die Wörter, wie: "Entschuldigung", "Bitte", "Danke" und andere nicht. Ich persönlich komme mit Männern aus meinem Landkreis, die in PS sind, nicht so gut klar, wie mit welchen aus anderen Landkreisen. Das muss wohl am Kennzeichen liegen. Nein, Spaß beiseite, es liegt halt eben an der Mentalität des Einzelnen. Ich habe meine Kindheit in MVG verbracht und bin durch diesen "Menschenschlag" geprägt, zum Glück. Hier hingegen ist die Mentalität, ich schreibe mal, "rücksichtsloser".

    Das Kinder ersteinmal Zeit brauchen ist klar. Du kannst nicht erwarten, dass sie sofort mit allem einverstanden sind. Habe selber noch eins zu Hause. Wir haben schon, als ich das Ende meiner Ehe beschlossen hatte, sehr viel miteinander geredet. Ich wüsste auch nicht, wie die Reaktion wäre, wenn ich einen Partner gefunden hätte. Denke aber, ich hätte es erklären können. Das, was nicht passieren darf ist, dass ein Kind die Mutter/den Vater ertappt, ohne zu wissen, dass er/sie jemanden kennengelernt hat. Das ist ein Vertrauensmissbrauch für ein Kind. Sicherlich ist es immer schwerer als Mann in ein Team zu kommen als als Frau. Beide, ob Mann oder Frau, sollte nicht als "Ersatzpapi" oder "Ersatzmutti" sondern als Kumpel/Kumpeline fungieren. Ein Elternteil kann niemand ersetzen. Erkundige dich das nächste Mal, was das Kind gerne macht, worauf es Lust hat. Gemeinsam etwas unternehmen, erstmal so als wenn es nur eine Freundschaft zwischen Mutti und Mann oder umgedreht ist. Viel mit dem Kind reden, über alles aber kindgerecht. Besonders in der Pubertät gibt es Schwierigkeiten aber Frau und Mann schaffen es, wenn beide an einem Strang ziehen. Geduld heißt die Mutter der Porzellankiste.
    Das eine Erwachsene sich gegen den Partner/die Partnerin stellt gibt es. Sie/er sieht alles aus einer anderen Perspektive und vergleicht. Da kann man nur mit Fingerspitzengefühl rangehen. Die Mutter/der Vater der/des Erw. sollte das Gespräch suchen, und das nicht im heimischen Ort sondern einfach an einem WE mal nur ganz alleine mit der/dem Erw. wegfahren. Mir fällt da spontan ein Wellnesswochenende ein. Diese Zeit kann genutzt werden, um zu ergründen, was eigentlich los ist.
     
    20.07.2015 #224
  15. fafner
    Beiträge:
    11.714
    Likes:
    5.769
    Schade. Wäre nämlich eine Story aus dem Buch "Im real life klappt's besser" gewesen. Da bleiben die Seiten anscheinend weiterhin leer... :-/
     
    20.07.2015 #225