Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. localhorst
    Beiträge:
    67
    Likes:
    7
    Niemand spricht sie an, weil sie hübsch ist? Eher nicht, möglicherweise weil sie, wie so viele, so einen Gesichtsausdruck schiebt, dass jeder Mann, der beim klaren Verstand ist, denken muss: "vorsicht bissig"... Sehe ich sehr oft. (nein, auch bevor SIE mich gesehen hat ;) )
     
    27.09.2015 #31
  2. fleurdelis_gelöscht
    Beiträge:
    571
    Likes:
    51
    Schon mal überlegt ob du nicht das siehst was du sehen willst? Bisher sind deine Kommentare im Allgemeinen gekennzeichnet von Überheblichkeit, Verdrießlichkeit, Angriffen und Missmut, also insgesamt sehr negativ. Einen objektiven klaren Verstand mute ich dir hier einfach mal nicht zu, eher einen äußerst gekränkten.
     
    27.09.2015 #32
  3. vhe

    vhe

    Beiträge:
    549
    Likes:
    27
    Und - wieviele Jungs hat sie schon angesprochen?

    Ich denke, in der heutigen Zeit, wo schon ein zweiter Blick praktisch zur sexuellen Belästigung hochstilisiert wird, muss man als Frau eben damit leben, dass "sich hübsch machen und schauen, wer anbeisst", nicht mehr ausreicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.09.2015
    27.09.2015 #33
  4. Traumichnich
    Beiträge:
    5.779
    Likes:
    6.284
    Der Witz ist : Hübsch machen hat sie gar nicht nötig - eine echte "natural beauty" und eine starke Frau !

    Sie ist zwischenzeitlich tatsächlich bei einer SB fündig geworden ... ;-)
     
    27.09.2015 #34
  5. vhe

    vhe

    Beiträge:
    549
    Likes:
    27
    Herzlichen Glückwunsch! :)
     
    27.09.2015 #35
  6. localhorst
    Beiträge:
    67
    Likes:
    7
    Wow, bist ein echter Menschenkenner. Bei euren teilweise frustrierten und bissigen Kommentaren hier ist das kein Wunder.
     
    27.09.2015 #36
  7. Traumichnich
    Beiträge:
    5.779
    Likes:
    6.284
    "Wer im Glashaus sitzt, ... !"
     
    27.09.2015 #37
  8. Neuer Nick, neues Glück ;)... Nun bemüh dich doch mal ...

    In der Sache hast du schon recht. Seh ich auch oft.

    Das war allerdings nicht die Ausgangssituation im EP.
     
    27.09.2015 #38
  9. Ich glaube, das Ansprechen „einfach so“ aus dem Off - also ohne Aufhänger – ist mit einem ziemlich hohen Risiko behaftet, dass es gerade nicht passt.

    Hihi, stell ich mir grade vor, wie du mit dem Essenspaket vom Takeaway dich an den Nachbartisch setzt :D und prompt kommt ein eilfertiger Kellner angerannt, der dich da wegscheucht – heh, hier ist kein BYO :D :D
    Das wäre ja auch nicht souverän.

    Also im Zweifel läufst du einfach weiter (falls du Schwabe bist, schnell nach Hause, um das Essen für alle Fälle zu bunkern), dann läufst du wieder zurück an ihr vorbei und drehst nochmal um. Wenn sie dann beim dritten Mal immer noch interessiert schaut, gehst du einfach an ihren Tisch und fragst: Warten Sie auf jemanden oder darf ich Ihnen Gesellschaft leisten (möglichst ohne sülzende Komplimente) - entweder sagt sie ja oder ja ;)
     
    27.09.2015 #39
  10. Goldfinger
    Beiträge:
    515
    Likes:
    82
    Eine bildhübsche Frau verunsichert Männer. Wenn sie selbstbewusst auftritt und sich auch noch gut kleidet, zieht sie erstmal den oberflächlichen Typus Mann an, den ihr Aussehen blendet. Daher "bissig", weil sie lieber einen hätte, der intelligente, authentische Gespräche im Repertoire hat. Nicht ganz neuer Effekt, eine meiner Lieblingsszenen in Cyrano de Bergerac (dritter Akt):

    Christian : Ich liebe dich.
    Roxane : Dies ist das Thema; nun Verzieren Sie's!
    Christian : Ich liebe dich so heiß ...
    Roxane : Ja. Weiter!
    Christian : Weiter ... Ach, wenn ich nur weiß, Ob Sie mich lieben! Liebst du mich, Roxane?
    Roxane (die Nase rümpfend) :Sie bieten saure Milch, und ich will Sahne.
     
    27.09.2015 #40
  11. Goldfinger
    Beiträge:
    515
    Likes:
    82
    Ein spezifischer, umsetzbarer Ratschlag inklusive Fallback Szenario - das ist echt männertauglich und gefällt, auch wenn ich nicht Schwabe bin :)

    Die universellen Highlights sind in der Tat selten, heute würde es aber passen: Um vier Uhr früh findet eine Überlagerung von Blutmond und Supermond statt - das nächste Mal erst wieder 2033 so zu sehen. Man suche sich noch einen stillen See und genug warme Wolldecken, fertig ist der Hintergrund für ein einzigartiges Date :)
     
    28.09.2015 #41
  12. REDHEAD
    Beiträge:
    429
    Likes:
    9
    Ein selbstbewusster Mann lässt sich nicht durch eine bildhübsche Frau verunsichern, ein intelligenter, authentischer Mann, der sich zudem noch gut unterhalten kann erst recht nicht. In deinem Beispiel warst du in diesem Augenblick verunsichert, als du die Frau am Tisch gesehen hast. Klar, das passiert auch bei anderen Männern (Frauen) aus den unterschiedlichsten Gründen, mit dem Aussehen der Frau (Mann) muss das erst mal gar nichts zu tun haben. Von einem unfreundlichen Gesichtsausdruck lassen sich einige Männer abschrecken.
    Eine selbstbewusste, sehr schöne Frau, die freundlich auf andere Menschen zugehen kann wird von Männern angesprochen. So wie Traumichnicht es formuliert hat ist es recht wahrscheinlich, dass es an der Frau selbst gelegen hat...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.09.2015
    28.09.2015 #42
  13. localhorst
    Beiträge:
    67
    Likes:
    7
    Der authentischer Mann ist aber vielleicht etwas "ungeübt" in Sachen Frauen ansprechen (sonst wären nicht so viele hier im PS) oder zu schüchtern. Und es nimmt seinen Lauf, sie fällt auf das nächste A*loch rein... Seien wir doch mal ehrlich, wer geübt ist in Sachen "Anmache" der
    1. Macht es ständig
    2. Wird wegen einer nicht damit aufhören

    Und nu?
     
    29.09.2015 #43
  14. Auf jeden!
    Ein braves Kind, das groß und stark werden will, schleckt gerne seinen täglichen Löffel Lebertran.
    Ein anständiger Deutscher, der das Herz noch am rechten Fleck hat, wählt auch entsprechend.
    ...
     
    29.09.2015 #44
  15. IMHO
    Beiträge:
    10.295
    Likes:
    8.590
    Fehlende Übung! Je häufiger du "über deinen Schatten springst", desto kleiner wird er. Und irgendwann denkst du gar nicht mehr drüber nach, sondern "machst" einfach.

    Und frage dich immer (wieder):
    "Welche Dinge bereust du im Leben mehr: Die du getan oder die du nicht getan hast?"
     
    29.09.2015 #45