Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mestalla
    Beiträge:
    1.124
    Likes:
    1.644
    Du wolltest schonungslose Kritik und du hast sie bekommen. Wenn Kritik nur erwünscht ist von Frauen U30, die bis heute mit ihrer Jugendliebe zusammen sind, solltest Du das ausdrücklich vorher erwähnen.
     
    18.11.2019 #16
    Jinxy, lisalustig und Mainecoon gefällt das.
  2. Maron
    Beiträge:
    6.701
    Likes:
    2.395
    Das ist schlecht:(

    ich habe kein Profil und kann deines nicht ansehen..
    Die zunehmende Respektlosigkeit bedeutet nie etwas Gutes. Wenn du aber hier auf der PS Plattform ein Profil hast und Erfolg dein Ziel ist, dann ist die persönliche, telefonische Profilberatung durch den Experten genau dazu geeignet. Auch Erfahrungen im Hinblick auf deine Altersgruppe und ev. die Möglichkeit, auf Grund deines Tests, Frage- und Antwortmöglichkeiten persönlich zu klären. Alles Gute.
     
    18.11.2019 #17
    Mainecoon gefällt das.
  3. Syntax
    Beiträge:
    1.194
    Likes:
    1.126
    Ich finde es gut, wenn sich Menschen in ihrem Profil so darstellen, wie sie sind und nicht fremdoptimiert werden.
     
    18.11.2019 #18
    uptodate, Baudolino und Mainecoon gefällt das.
  4. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.181
    Hm du wolltest doch schonungslose Kritik? Warum haust du jetzt so um dich? Du wolltest wissen, wie du wirkst, das ist nun mal so, nun schreibst du, dass du genau so rüberkommen willst, ist ja ok, warum aber fragst du dann? Bzw warum stört es dich plötzlich, dass man dich so wahrnimmt, wie du es möchtest? Gibt ja momentan, unabhängig voneinander, keine, die dich anders wahrnimmt.

    Ich würde wie gesagt Schärfe rausnehmen, offenbar funktioniert es so ja nicht. Wenn es so bleiben soll wirst du es schwer haben, und es ist völlig egal, ob dir das eine Zwanzigjährige oder Fünfzigjährige sagt.

    Schlaf noch mal drüber, viel Glück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2019
    18.11.2019 #19
    Carlota gefällt das.
  5. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.181
    So, also ich habe nochmal drüber geschlafen und möchte noch was loswerden.

    Kritisiert und für nicht so gut befunden wurde dein Profil, nicht du als Mensch dahinter, das kann man ja auch gar nicht, ich kenne dich ja nicht. Es ging lediglich darum, wie dein Profil rüberkommt und danach hattest du ja gefragt, ich habe ja extra dazu geschrieben, dass du vielleicht gar nicht so bist, wie du rüberkommst. Es liest sich sehr gereizt, aggro und nicht erfolgversprechend. Dazu stehe ich.

    Du möchtest das offenbar so, das sei dir unbenommen, jeder ist seines Glückes Schmied, will ich dir auch nicht ausreden . Sinniger bei der Partnersuche ist allerdings ein eher gewinnendes, sympathisches Profil, ich denke, das ist unstrittig. Und gute, liebenswerte Seiten hat denk ich jeder, auch du. Und schwierige Seiten hat mE auch jeder, auch eine Historie im Gepäck, muss man ja aber nicht als quasi Einziges ins Profil stellen. Mir ist schon klar, dass du ehrlich sein willst, das ehrt dich, aber runtermachen musst du dich selbst auch nicht. Stehe auch zu deinen positiven Punkten und pack was Nettes ins Profil.

    Nochmal zum Alter, ja hier hast du etliche Userinnen, die nicht deiner Altersgruppe entsprechen. Nimm es als Vorteil, wenn du kannst. Zum Beispiel der Punkt Kinder. Wer keine Kinder hat kann sich schwer hineinversetzen, was ein Leben mit Kindern bedeutet. In deiner Altersklasse bringen sicher etliche Frauen das eine oder andere Kind mindestens im Grundschulalter mit in die Beziehung. Und da schaut man sehr genau, wen man datet, irgendwann gibt es da ja auch Kontakt. Kinder wachsen heute viel toleranter und weltoffener auf als früher. Sie erleben Transgenderkinder, Homosexualität, Dicke, Dünne, Kranke, Behinderte, Fridays for future, Gender usw. im unmittelbaren Umfeld. Und lernen erstmal jeden, so wie er ist, zu akzeptieren, im Idealfall. Von klein auf. Sie müssen sich zu Vielem erstmal eine Meinung bilden, das muß man ertragen und begleiten als Elternteil. Ein Partner, der auf sehr viele dieser Dinge, die Kinder zunehmend im Alltag erleben und wie selbstverständlich akzeptieren, derart allergisch reagiert, wie du es vermittelst, wird über kurz oder lang ein Problem. Verurteilen, abwerten einfach so, das ist nicht mehr.

    Mit meiner pubertären Tochter, die alles hinterfragt, auch mal für etwas begeistert ist, was Erwachsene etwas anders sehen, aber Toleranz lebt, hättest du echt ein Problem mit so einer Einstellung, die du vermittelst. Wie gesagt, im Profil. Daher ganz ehrlich, als Mutter oder mit Kinderwunsch würde ich so ein Profil nicht in die engere Wahl ziehen, man liest Profile ganz anders. Das nur so als Gedanke, dass es vielleicht nicht so falsch ist, dass auch Ältere was dazu gesagt haben, man hat halt mehr Erfahrung. Als ich hier noch auf der Suche war habe ich auf sowas sehr geachtet und ich denke, das machen andere Frauen genauso.

    Natürlich, wenn du eine Frau suchst, die genauso tickt wie du, kannst du damit Glück haben. Es hat mich nur verwundert, dass sich jemand selbst so negativ darstellt hier, daher dachte ich, vielleicht ist das Fake.

    Ich hoffe, ich konnte jetzt besser erklären, warum dein Profil bei mir durchgefallen ist. Wie du wirklich bist weiß ich ja nicht. Ich wünsche dir wie gesagt Glück bei deiner Suche und das du lernen kannst, deine positiven und liebenswerten Seiten zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    19.11.2019 #20
    lisalustig, Carlota und elve gefällt das.
  6. Mestalla
    Beiträge:
    1.124
    Likes:
    1.644
    Nun, der entscheidende Punkt ist, daß der TE ein 31jähriger Mann ist und somit einer Altersgruppe angehört, bei der ein Mann beim OD schon ein herausragend positives Profil haben muss, um überhaupt zu Kontakten zu kommen.
    Zudem deutete er in einem anderen Fred an, dass er nicht auf Krankenschwestern, Pädagoginnen und Lehrerinnen steht sowie Frauen, die gerne wandern.
    Wenn ihm dann noch Frauen, egal welchen Alters, bescheinigen, dass das Profil sehr negativ ankommt, dann braucht man nur eins und eins zusammenzählen um zu der Erkenntnis zu gelangen, dass seine Chancen, im OD Erfolg zu haben, gegen Null gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    19.11.2019 #21
    Baudolino, lisalustig und Syntax gefällt das.
  7. Diese Antwort könnte man glaube ich an alle männlichen PS Mitglieder von 18 bis 40 hier verschicken, mit Anleitung warum man sein Geld nicht wieder zurück bekommt.

    Ein Fake Profil sieht anders aus, zum einen schreibt dich das auch aktiv an, zum Anderen sind extrem viele Fotos dort zu sehen..... sowie versteckte Kontaktadressen.
    btw. wieso hast du dir das noch einmal angetan zum revisionieren/drüber sehen? Ich verstehe nicht das, was das bringen soll. Hand aufs Herz, so was kauf ich dir nicht ab.

    Ich glaube da gibt es irgendwo in einem Anderen Thread eine klare Position von mir, dass es so etwas mit mir sowieso nicht gibt. Es mag Männer geben, denen macht es nichts aus das Kind eines anderen groß zu ziehen. Ich gehöre nicht dazu wenns kein Adoptivkind oder Waise ist.

    Das kommentiere ich nicht.... das ist selbst mir zu blöd.

    Sagst du, ich nenne es klare Position beziehen. Klare Meinungsäußerung. Die Wahrheit ist doch, es gibt mehr Leute als man glaubt die die selben Meinungen teilen, aber niemand traut sich offen zu bekennen. Ich habe klar Position bezogen, wissentlich dass es den Erfolg schmälert. wenigstens stehe ich dazu.
     
    19.11.2019 #22
  8. Maron
    Beiträge:
    6.701
    Likes:
    2.395
    ...oh, ein kluger, junger Mann :)
    Nur mal so: dein letzter Absatz, da diskutierst du gerade mit der Richtigen ;), das kannst dir sparen. Konntest sie ja schon gut beurteilen.
     
    20.11.2019 #23
  9. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.181
    Oha. :) Viel Erfolg.
     
    20.11.2019 #24
  10. Carlota
    Beiträge:
    422
    Likes:
    509
    Dein erster Satz hier. Und du hast Kritik geerntet. Und schlägst um dich.

    Hier im Thread kommst du mir wie ein besserwisserischer, aggressiver junger Mann vor.
    Ist mir schleierhaft, wieso du überhaupt nach Profilberatung gefragt hast, wenn du doch sowieso der Überzeugung bist, daß dein Profil (zumal nach mehreren Überarbeitungen vorab schon durch dich selbst) so paßt wie es ist.

    Im Nachhinein kann ich nur sagen, daß ich mich direkt ärgere, daß ich meine Zeit hier verplempert habe.
     
    20.11.2019 #25
    Baudolino gefällt das.
  11. Jinxy
    Beiträge:
    66
    Likes:
    83
    Meine Vorgängerinnen haben soweit schon alles bemerkt. Mich würden für einen Studenden im Masterstudiengang Recht und Wirtschaft die vielen Rechtschreibefehler stören. Irgendwie erwarte ich da einfach mehr. Ein einziges Foto wäre mir explizit zu wenig. Ein bissle mehr darf's schon sein.....
    Man soll sich nicht verstellen im Profil, das ist richtig. Aber man sollte es auch nicht verkomplizieren, denn es ist mehr oder weniger ein Marketinginstrument. In unserer Ich-klicke-mal-gleich weiter-Gesellschaft sollte man Anhaltspunkte zum Verweilen bieten. Wenn jemand so mit sich selbst beschäftigt ist wie du, was soll man mit dem?
    Eines gefällt mir an deinem Profil: Ich reagiere auch allergisch auf extrem fette Leute. (Ich weiß, ich weiß, jetzt kommt wieder der Shitstorm, dass ich oberflächlich bin. Aber es ist nun mal so und würde sich auch nicht ändern, wenn ich es höflicher ausdrücke.)
     
    20.11.2019 #26
  12. OHHH, jetzt kommt endlich die eine große Frage, warum tue ich mir dies alles an, warum mache ich mich selbst zur Zielscheibe?

    Hier ist die Antwort: Natürlich wollte ich wissen wie dieses Profil IM FORUM aufgenommen wird, aber ich dachte mir es gebe vielleicht doch ein paar positive Anmerkungen. Ich wollte aber noch viel mehr wissen, wer sich alles mein Profil anschauen würde zum Beispiel und in welchem Ausmaße ich diesen fremden Besuch bekommen würde.

    Und es wurde geliefert, Wirklich ordentlich sogar. Und Streitbar wie ich nun mal bin habe ich es mir auch nicht nehmen lassen, heftig zu antworten? Warum? Weil es sonst niemand tut, darum. Hier kommt man mit Tipps und Meinungen daher, da greift man sich ans Hirn. Es gibt hier ein paar scharfe PosterInnen, die bekommen oft viel zu wenig Kontra. Nun, Fehdehandschuh angenommen.

    Aber wisst ihr was mich am meisten motiviert hier immer noch aus dem Schützengraben zu kommen und über den Stacheldraht zu klettern? Es gibt immer noch Leute die sich nach all den Posts mein Profil ansehen, und ES IST IMMER NOCH DAS GLEICHE SCHEMA FRAU????
    Warum ist das so? Wollt ihr alle den Aussätzigen sehen?

    Wisst ihr eigentlich, was hier gerade gemacht wird? Ihr bestätigt mir ein Klischee, Mit den Profilen der Besucherinnen welches ich jetzt schon gesehen habe, wenn ich damit eine Statistik erstellen würde....diesen Spiegel wollen die Meisten Damen hier sicher nicht vors Gesicht gehalten bekommen.

    Für mich ist dieser ganze Thread hier nur noch Unterhaltung, Real Life Comedy.
     
    22.11.2019 #27
  13. mone7
    Beiträge:
    5.665
    Likes:
    9.076
    Armselig - dein Auftreten hier enthüllt noch wesentlich mehr von dir als dein Profil.
    Bedenke übrigens, dass du nur einen Teil der Besucherprofile siehst - oder glaubst du wirklich, dass alle ihre Spuren auf deinem Profil hinterlassen?
    @alle: Verstehe ich übrigens nicht warum man das macht. Zumindest der Erstbesuch war immer unsichtbar. Erst wenn ich danach befunden habe, dass ich möchte, dass der Profilinhaber von meinem Besuch weiß, habe ich es ein zweites Mal - dann sichtbar - besucht
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2019
    23.11.2019 #28
    Bee246, MJ85, lisalustig und 3 anderen gefällt das.
  14. Frau_60
    Beiträge:
    11
    Likes:
    14
    Jetzt schreib ich mal ganz kurz und ehrlich: Boh, was für ein Unsymphat.
    :eek:
    Und was für ein Glück für die Frauen, dass er auch so ehrlich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2019
    24.11.2019 #29
  15. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.181
    Keine Ahnung, wer dein Profil so besucht, ich zB habe keins mehr.

    Irgendwie tust du mir sehr leid, du wirkst so unglaublich verletzt, so wie du hier und in deinem Profil mit Pauschalkeulen wedelst. Naja ich denke, je länger du erfolglos bleibst, umso mehr wirst du dich dann doch fragen müssen, ob das alles so überzeugend ist, was du lieferst. Andernfalls wirst du nur noch mehr verbittern. Ist ja nicht so, dass du mit deiner Schiene von Erfolgen gebeutelt wirst. Schade eigentlich, Potential hättest du.
     
    24.11.2019 #30