Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. stritzale
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0

    Ernsthaftigkteit & Aktionsangebote

    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt seit knapp etwas über einem Monat hier, vorerst als Basis-Mitglied, angemeldet um mir einen Eindruck zu machen ob es das ist was ich mir vorstelle. Jetzt muss ich für meinen Teil in der kurzen Zeit sagen, das ich schon überraschenderweise sehr viele Nachrichten, Lächeln, Komplimente etc. erhalten habe. An diesem Punkt bin ich aber etwas skeptisch geworden. Zu erwähnen wäre, ich bin noch bei ein paar kostenlosen Seiten angemeldet und da habe ich bei Weitem nicht so viel Resonanz erhalten wie hier in der kurzen Zeit. Bevor ich mich für eine eventuelle Premium-Mitgliedschaft entscheide, stellt sich mir hier die Frage ob es da mit rechten Dingen zugeht oder es sich überwiegend um Lockvögel handelt die mich zu einem zahlenden Mitglied bewegen wollen? Hat da jemand Erfahrung mit? Bin mir auch nicht sicher ob das hier einer ernsthaft beantworten kann, aber einen Versuch ist es wert.

    Was mich gleich zu meiner eigentlichen Frage bringt, in diesem Monat habe ich mittlerweile das 3te rabattierte Angebot erhalten eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen, es wird von Angebot zu Angebot attraktiver ... kann oder darf mir hier einer eventuell sagen, inwieweit es mit dem Rabatt geht? Geht da noch mehr?

    LG
     
    24.12.2017 #1
  2. fafner
    Beiträge:
    10.303
    Likes:
    4.244
    Auch Premium bekommen in der ersten Zeit viel Aufmerksamkeit. Es gibt einfach jede Menge Leute, die sofort alle Neuen anschreiben.
    Unter 50% geht es von alleine wohl selten. Diese 9.90-Aktionen sind anscheinend immer nur vor Weihnachten.
     
    24.12.2017 #2
  3. Blech
    Beiträge:
    193
    Likes:
    143
    Als neues Mitglied bist Du erstmal in der "Parship-Mühle". Das heißt, Du bist als "Neu" markiert, andere Mitglieder können Dir einen Willkommensgruß senden und wirst vielen anderen Mitgliedern als möglicher Partner vorgeschlagen usw. usf..

    Es gibt hier keine Fakeprofile, sondern nur Profile von realen Personen. Allerdings versucht Parship natürlich, Dich als zahlendes Mitglied zu gewinnen. Insofern geht schon alles mit rechten Dingen zu. Aber die grosse Nachrichtenschwemme lässt nach ein paar Wochen Mitgliedschaft spürbar nach und man muss sich selber mehr um Kontakte bemühen.

    Keine Ahnung, ob es noch billiger wird. Ich habe damals mein Abo nach knapp vier Wochen abgeschlossen weil es mich überzeugt hat.
     
    24.12.2017 #3
  4. stritzale
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Da mich dieses Portal schon sehr reizt, habe ich natürlich viel im Web recherchiert ... darunter auch einige Texte gefunden die von PS bezahlten Scouts berichten, die sich für Personen ausgeben die großes Interesse an dir zeigen und somit dich als zahlendes Mitglied bewerben ... danach sind die verschwunden.

    Hat jemand selbst erlebte Informationen für mich ob es hier zu mehr ernsthafteren Dates und Kontakten kommt als auf den kostenlosen Seiten?
     
    24.12.2017 #4
  5. Ed Single
    Beiträge:
    470
    Likes:
    216
    Ich habe noch nie was von bezahlte Scouts auf Parship gelesen. Auf anderen Börsen soll es die geben.
     
    24.12.2017 #5
  6. Eureka
    Beiträge:
    121
    Likes:
    129
    Hallo stritzale, hallo Ed Single,

    ich kann da voller Stolz bestätigen, dass wir mit solchen Methoden nichts, aber auch rein gar nichts, am Hut haben. Schlimm genug, dass es Partnerbörsen gibt, die scheinbar tatsächlich solche "Lockvögel" nutzen.

    Sowas macht man nicht, das ist im höchsten Grade unseriös (ich persönlich würde sogar sagen: kriminell). Nur haben solche Aktionen natürlich zur Folge, dass dadurch ganz schell die ganze Branche n Verruf gerät.

    Dass manche trotzdem den Eindruck haben, dass es solche Lockvögel gibt, hängt für gewöhnlich damit zusammen, dass ein möglicherweise vielversprechender Kontakt aus welchen Gründen auch immer plötzlich abgebrochen wird und man dann schnell diesen Verdacht entwickelt. (Umso mehr in der letzten Zeit, wo man in Zeiten von sogenannten Fake News und ähnlichem ja inzwischen generell immer misstrauischer wird).

    Wer euch anschreibt, ist also ein normales registriertes Mitglied und kein bezahlter Mitarbeiter.

    Schöne Weihnachten wünscht euch Eureka
     
    24.12.2017 #6
  7. stritzale
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Jetzt habe ich mich doch glatt dazu überwinden können, mit dem aktuellen Angebot eine Premium-Mitgliedschaft zu machen und was lese ich da? Ich muss nochmal zusätzlich 2-6 Euro mehr bezahlen wenn ich nicht auf einmal den Betrag überweise? Ja jetzt fall ich doch gleich vom Glauben ab ... gewinnt man so seine Kunden? Bin wieder kurz davor mich zu löschen oder kann man mit jemandem darüber hier verhandeln? (ne Frage ist es mal wert)
     
    24.12.2017 #7
  8. Synergie
    Beiträge:
    4.923
    Likes:
    5.048
    @stritzale und @Ed Single
    Genau, voller Stolz, denn PS ist so schlau die eigenen zahlenden Kunden als Lockvögel zu instrumentalisieren, denn die werden dazu angespornt viel eigeninitiativ anzuschreiben, ohne zu wissen, ob der Gegenüber tatsächlich nachhaltig in Kontakt treten kann (Premiummitglied) oder nicht (Basicmitglied)
     
    25.12.2017 #8
    Saibot gefällt das.
  9. rac

    rac

    Beiträge:
    210
    Likes:
    251
    Frage @ derzeitige Premiumbesitzer: Schickt ihr alternative Kontaktdaten mit für den Fall das der andere nur Basis hat?
     
    25.12.2017 #9
  10. fafner
    Beiträge:
    10.303
    Likes:
    4.244
    Ja.
     
    25.12.2017 #10
  11. Synergie
    Beiträge:
    4.923
    Likes:
    5.048
    Ja, manchmal. Hat aber noch nie jemand gebrauch gemacht von den Daten (e-mail Adresse). Oder es kommt nicht durch....
    Stimmt.... das wollte ich ja mal testen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2017
    25.12.2017 #11
  12. Menno
    Beiträge:
    2.462
    Likes:
    1.726
    jupp
     
    25.12.2017 #12
  13. Friederike84
    Beiträge:
    1.358
    Likes:
    1.426
    Ich finde Einmalzahlungen ohnehin angenehmer, kann dazu nichts sagen...
    Nein, ich gehe bei ernsthaftem Interesse davon aus, dass der andere einen Premium-Account hat.
    Und ich sperre mich am jüngsten Anfang gegen privatere Kontaktwege. Und extra ein zweites Handy aktivieren oder noch eine Mailadresse einrichten und kontrollieren mag ich auch nicht.
    Für mich passt der Weg erstmal ausschließlich über die Plattform gut.
     
    25.12.2017 #13
  14. Friederike84
    Beiträge:
    1.358
    Likes:
    1.426
    Wenn du Premium bist, geht alles durch. Nur Basis wird kontrolliert auf alternative Kontaktwege.
     
    25.12.2017 #14
  15. lisalustig
    Beiträge:
    5.324
    Likes:
    3.681
    Wenn du Premium bist, geht es immer durch.
     
    25.12.2017 #15