Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Andreita
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0

    Es geht immer besser, was denkt ihr?

    Hallo die Herren,
    ich würde gerne eure Meinung zu meinem Profil hören.
    Was haltet ihr von den Fotos und den Texten und vor allem, was kann ich besser machen?
    Ich freue mich über jede Kritik!
     
    30.08.2018 #1
  2. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Hallo Andreita,

    du machst einen netten und attraktiven Eindruck, aber anscheinend ist dir nicht bewusst, welche Wirkung einige Deiner Formulierungen haben.

    Ich finde schon deinen Einleitungstext unglücklich. In den ersten beiden Sätzen formulierst du nur Anforderungen an deinen Partner, ohne etwas von dir selbst zu erzählen, und im letzten Satz unterstellst du dem Leser dann noch, er sei ein Feigling. Und bei "schreib mir einfach" werden die meisten Männer genervt mit den Augen rollen, denn einfach schreiben, das machen sie ständig, ohne dazu eine Rückmeldung zu bekommen. Das alles, ganz am Anfang, stimmt nicht gerade positiv ein.

    Schreib stattdessen zum Beispiel, wie du dir eine Beziehung vorstellst. Das enthält zwar auch Anforderungen an deinen Partner, aber damit erzählst du auch etwas über dich.

    Beim "Äußeren": Die Formulierung "kurvige Sanduhr-Figur" wird häufig als Euphemismus für "ein paar Kilos zu viel" verwendet - insbesondere wenn im Steckbrief zur Figur "keine Angabe" steht; die meisten Männer denken dabei deshalb an einen BMI von über 30. Falls das bei dir tatsächlich zutrifft, solltest du das so lassen, aber deine (verschwommenen) Fotos sehen eigentlich nicht danach aus. Also auf jeden Fall eine Angabe zur Figur im Steckbrief machen (wenn das "normal" oder "schlank" ist), und im Text das "sportlich" vielleicht vor das "kurvig" setzen.
    Außerdem Haarfarbe und Haarlänge ergänzen und diese Antwort an den Anfang stellen.

    Nachdem du vorher schon erklärt hast, dass du lieber allein ins Fitness-Studio gehst, entlässt du den Leser dann mit dem Bild im Kopf, dass du dabei gerne mal Dwayne Johnson treffen würdest. Das ist sicherlich alles andere als die Idealvorstellung, die die meisten Männer von ihrer zukünftigen Partnerin haben.

    Überleg dir also, ob du die Kombination "alleine Fitness" und "Dwayne Johnson" so drin lassen willst, und stell besser die Frage zum ersten Date ans Ende. Da solltest du noch das "der Klassiker" weglassen, denn das gibt dem Leser das Gefühl, das du das ständig machst und er nur einer von vielen in einer langen Reihe von Dates ist.

    Viel Erfolg!
     
    31.08.2018 #2
  3. Andreita
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo JoeKnows,

    deine Kritik ist mir eine sehr große Hilfe und ich werde sie beherzigen.
    Mir war wirklich nicht bewußt, wie manche Aussagen auf euch wirken.

    Vielen Dank!
     
    01.09.2018 #3
  4. Andreita
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Nochmal hallo an JoeKnows,

    gerade beim Einleitungstext habe ich Schwierigkeiten etwas gutes zu schreiben. Ich merke selber, dass ich den Text bei anderen am aufmerksamsten lese.
    Er soll ja auch witzig und einfallsreich sein und mich selbst Wiederspiegeln.
    Da wäre mir später wenn mir dann etwas eingefallen ist, nochmal deine Meinung wichtig.
     
    01.09.2018 #4
  5. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Du kannst im Einleitungstext auch schreiben, was du gerne mit deinem zukünftigen Partner unternehmen möchtest. Falls dir da nichts zu einfällt, solltest du vielleicht nochmal überlegen, ob du wirklich einen Partner suchst ;)
     
    02.09.2018 #5
  6. koerschgen
    Beiträge:
    361
    Likes:
    216
    Hallo Andreita,
    mal meine bescheidene Meninung zum ersten Eindruck Deines PS Profils:
    Deine Antworten sind nicht zu kurz und nicht zu lang. Man ist motiviert, (auch bei wenig Zeit) etwas von Dir zu lesen.
    Die Reihenfolge der Antworten kann man noch etwas 'tunen'. So kannst Du ggf "Ich wünschte, ich könnte..." in die vierte Reihe ziehen. Dein "Äußeres" sollte oben bleiben (die Welt ist leider so...).
    Was Dir in Deinem Profil noch einmal passieren sollte, damit es besser hervorsteht, ist die Antwort, die mir nach dem kurzen Durchlesen in Erinnerung bleibt. Hier ist es der Urlaub, den Du nicht vergisst, weil Du mit Deiner Antwort Spannung und Spekulation erzeugst. Wenn es dabei um Architektur geht, polarisierst Du sogar etwas (das ist mE immer besser als das 'ganz nette' Image). Vermutlich ist der Schubser in die richtige Richtung, dass Gaudi eher Verrisse "entworfen" hat und jede Tiefgarage mehr Charme hat. :D
     
    03.09.2018 #6
  7. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    :D:D:D Ich hab auch nur gedacht "Architektin: Natürlich Barcelona! :rolleyes:" :D:D:D
     
    03.09.2018 #7
  8. zupfsalat
    Beiträge:
    269
    Likes:
    277
    JoeKnows ist wir ... ?
    Du änderst aufgrund der Meinung eines Einzelnen Dein Profil? Und wenn der nächste anderer Meinung ist, änderst Du's dann wieder ... ? :rolleyes:

    Mach einfach DEIN Ding und kümmer Dich weniger um die Meinung anderer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2018
    04.09.2018 #8
  9. Humorvoll;)
    Beiträge:
    12
    Likes:
    10
    Weniger Fragen beantworten dafür diese richtig.
    Dein Profil ist langweilig. Es ist eins unter tausenden gleichen.
    Nimm dir die 5 Fragen, die du wirklich magst und dann schreib da was rein was wirklich was über dich aussagt.
    Und mach ein Foto nur vom Kopf mit offenen Haaren und mach das als Profilbild rein. Auf dem Bild bist du zu weit weg.
    Gut bist du hier. Du bist in meinem Alter und Suchradius. Angeschrieben hätte ich dich aber nie. Obwohl du so wirkst, als wärst du mein Typ..
    Aber wie gesagt. Davon hats tausende. ;)
     
    04.09.2018 #9
  10. Tone
    Beiträge:
    4.268
    Likes:
    2.712
    Hallo @Andreita,

    auf den Fotos machst du einen sympathischen Eindruck und dein Profil ist nicht langweilig. Viele denken ihr Profil entscheidet allein, jemand für eine Partnerschaft zu finden. Das stimmt natürlich nicht, es ist nur der erste Schritt. Das erste und zweite persönliche Treffen ist wesentlich wichtiger, und da ist es unerheblich ob man Studiofotos oder keine im Profil hat. Viel Glück!
     
    04.09.2018 #10
  11. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Vermutlich war die Begründung besonders einleuchtend :p

    Das hingegen erscheint mir nicht besonders einleuchtend, wenn jemand das Ziel hat, mit seinem Profil erfolgreich zu sein. :rolleyes:
     
    04.09.2018 #11
  12. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    ^Dunkelblonde schulterlange Locken" :rolleyes: Warum muss man Frauen immer erst sagen, dass sie sowas ins Profil schreiben sollen - und sie dann noch überzeugen, dass sie das am besten ganz an den Anfang stellen :D

    Aber genug Sarkasmus!

    Ich finde deine Bilder ok, denke aber, dass es da für dich noch deutlich Luft nach oben gibt. Meinem Vorredner kann ich mich da nur anschließen. Auf den ersten beiden Fotos trägst du eine graue Jacke (?) die ziemlich unförmig wirkt. Wähle stattdessen lieber Fotos auf denen du sommerlich gekleidet bist. Das Foto im Sitzen ist toll, weil man da deine Beine sieht (sorry, wenn das plump ist, aber Männer sind nun mal so einfach strukturiert). Schau auch, ob du ein Foto findest, auf dem man deine Sanduhrfigur besser erkennt; das letzte hat dafür (verschwommen) zu wenig Kontrast.

    Bekommst du ;). Und auch noch noch ein paar weitere Tipps, die über das Äußere hinaus gehen (für diejenigen Männer die vielleicht doch nicht ganz so einfach strukturiert dind). :D
     
    04.09.2018 #12