Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Inge21
    Beiträge:
    2.679
    Likes:
    2.519
    Na dann bist Du ja ein Glücksgriff.
    Ist manchmal schon erstaunlich wie schnell die Kenntnisse abhanden kommen, aber klar, ist ja auch nur, weil Frau gleich alles an sich reißt ;):D.
    Ich glaube, dass wenn keine Familienplanung mehr oder sowieso nicht vorhanden ist, kein großer Unterschied zwischen Männern und Frauen ist. Es gibt auf beiden Seiten welche die mehr eine Beziehung mit viel Nähe möchten und welche, die einfach Lust auf körperliche Nähe und Sex haben. Und manchmal ist das halt auch variabel, je nach dem wie toll man den anderen findet. Da Regeln aufzustellen, schwierig. Ich hab mittlerweile schon einige Varianten erlebt :). Nur der Mann ist halt dann der tolle Hecht und die Frau die Schl.....:(
     
    02.01.2018 #151
    Wolverine und Zaphira gefällt das.
  2. t.b.d.
    Beiträge:
    905
    Likes:
    1.045
    da sagste was... es ist inzwischen soviel Zeit vergangen - möglich dass die entsprechenden Muskelgruppen längst dahingeschwunden sind. :oops:
     
    02.01.2018 #152
    Wolverine gefällt das.
  3. fleurdelis*
    Beiträge:
    561
    Likes:
    656
    ... schränkt halt die Beweglichkeit etwas ein .... :) (Oh Gott .... lach)
     
    02.01.2018 #153
    Wolverine gefällt das.
  4. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Dann geb ich doch auch nochmal etwas Senf dazu. ;)
    Ich empfehle nach wie vor, beim Kennenlernen mehr auf die Inhalte als auf die Herkunft zu achten. Die Herkunft ist nämlich keine Gütesiegel für Gleichberechtigung.
    (Was zu beweisen war.)
    :):D:p:D:)
     
    02.01.2018 #154
    Wolverine gefällt das.
  5. Wolverine
    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    1.618
    Hmmh.. Ich schreibe das Alles bloss, damit ihr was zu lesen habt x) :) :cool: :cool:
    Wer nie anstössig war, hat auch nie Anstoss zur Veränderung gegeben.:):)Ein gutes 2018 euch allen.:p
     
    02.01.2018 #155
    auf Suche gefällt das.
  6. Wolverine
    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    1.618
    Das ist ja lustig. :)
    Grad im Bereich Wäsche Waschen z.B. bin ich extrem heikel. Ich bin extrem heikel, was Duft und Textur meiner Wäsche angeht. Dadurch, dass ich jeden Tag zusätzlich einmal im Fitnesstudio dusche, verbrauche ich total viele Duschtücher etc. Da ist es mir wichtig, dass Alles frisch riecht und sich weich anfühlt. Desshalb wasche ich Alles slebst. :p
    Mit Weichspühler, Waschmittel nach Mass und dann ab in den Trockner damit und dort nochmals etwas Weichspühler. Ich hatte früher lange das Problem, dass die Shirts aus dem Fitness auch nach dem Waschen noch nach Schweiss rochen. Hab die dann im Essig eigeweicht etc. Viel hats glaub nicht gebracht. Seit ich immer Weichspühler nehme und dann maschinell trockne ist das Problem weg.
    Was ich mir vorstellen kann ist, dass ich die Hemder in Zukunft dem Wäscheservice der Migros bringe. Da gibts so Hemdenabos für Geschäftsmänner. Bis jetzt trage ich "faltenfreie" Hemden ohne sie zu Glätten... :) Passt zum rauen 3-5 Tage Bart. ;)
    Meiner zukünftigen Partnerin das unterzujubeln kommt nicht in die Frage. Da denke ich einfach zu betriebswirtschaftlich. Ihre Zeit ist bestimmt X-Fach wertvoller, wie die 100.- im Monat für die Hemderreinigung. In der Zeit, in der sie ein Hemd geglättet hätte, machen die in der Industrie 10. Soll sie von mir aus Sport für ihre Gesundheit machen in dieser Zeit.

    Mein Kollege baut grad ein Reinigungsunternehmen auf. Im professionellen Bereich der Reinigung/ Haushaltung sind die meisten Angestellten mit entsprechender Ausbildung überigens Männer...:p:p

    Vom Kochen wollen wir est garnicht sprechen. Meine Küche, mein Besteck, meine Messer, meine Küchenuntensilien, mein Hobby. Da lass ich keine so schnell ran. Dafür weiss ich unterdessen, wie man XY kocht. ;)

    Kompliziert? Ja, bin ich wohl in vielerlei Hinsicht. Dafür weiss ich, was ich will und lerne eher mal Etwas auch selbst zu machen. @Ariadne_CH :p :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2018
    02.01.2018 #156
  7. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    Wow, so viel Geruch, das normale Wäsche nicht reicht?
    Weichspüler verklebt doch die Poren bei Funktionstshirts..
    Bin verwirrt, aber ich bin auch kein Wolverine.
    Seufz. Jetzt vermisse ich die durchgeschwitzten Klamotten des ehemaligen LAG. ;)
     
    02.01.2018 #157
  8. mone7
    Beiträge:
    1.894
    Likes:
    2.383
    Stelle gerade fest, dass es da für eine Neubeziehung ja noch Fallstricke in Bereichen gibt, die ich niemals vermutet hätte :eek:o_O.
    Weichspüler - das ginge ja gar nicht :eek:
     
    02.01.2018 #158
    fafner, Julianna und Jacinta gefällt das.
  9. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    Hihi @mone7 :)
    Ich zitiere Helge Schneider:
    'Nimm mich jetzt, auch wenn ich stinke, denn sonst mach ich winke-winke'

    @Wolverine: evtl hattest du auch zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung? Dann riechen die Sachen auch komisch, muffelig. Da hilft Trockner oder mit viel Abstand aufhängen.
     
    02.01.2018 #159
    mone7 gefällt das.
  10. Wolverine
    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    1.618
    Ja und ja. Nur wenn ich zwischen nicht mehr so gut funktionierenden Funktionsshirts und stinkenden Funktionsshirts wählen muss nehm ich EDIT: Ersteres hahaha :). Grad dieses Polyester Zeugs stinkt total schnell und stark. Ich hab eigentlich Alles auf Baum- oder Merinowolle umgestellt ausser die Trainerhosen.
    Am BlackFriday hatte Odlo 50% auf Funktionswäsche aus Merinowolle..
    Dann wäscht man eben separat...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2018
    02.01.2018 #160
  11. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.352
    Likes:
    1.996
    Auch ein origineller Trennungsgrund! :D:D:D:D
     
    02.01.2018 #161
  12. mone7
    Beiträge:
    1.894
    Likes:
    2.383
    Verhinderungsgrund :D:D:D
     
    02.01.2018 #162
    fleurdelis*, Inge21 und Ariadne_CH gefällt das.
  13. Wolverine
    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    1.618
    Also das war wirklich ein Problem. Hab dann auf https://www.frag-mutti.de geschaut und erst einmal Alles 2 Tage in Essigwasser eingelet. Hat nix gebracht.
    Weichspühler ist eher ein positiver Faktor für schlechten Muffelgeruch. Nur das hatte ich nicht. Ich hatte den beissenden Schweissgeruch unter den Ärmeln. Der, der im Gym nach 10Minuten wieder da ist.
    Zum Glück hab ich was gefunden.. Ich hasse es, wenns so beissend riecht. Das erinnert mich an meine Lehre auf der Baustelle. Da hing manchmal Wäsche in der Baracke, die wir gleich genommen und rausgeschmissen haben. Stellt euch vor, ihr kommt morgens um 7:15Uhr in die Baracke im Winter, draussen arschkalt, innen schön warm, aber es riecht nach Schweiss wie Sau. Das bleibt ewig in Erinnerung..:eek:

    Ne Alternative wäre Desinfektionsmittel. Aber das wollte ich nicht.
    Hauptsache man weiss, was man will und findet einen Weg. Wenn sie nicht auf Weichspühler steht findet sich da auch ein Weg. :) Man denke nur schon an die X verschiedenen Gerüche der Weichspühler.... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2018
    02.01.2018 #163
  14. fleurdelis*
    Beiträge:
    561
    Likes:
    656
    ... sie bekommt kein Besteck? :eek::)
     
    02.01.2018 #164
    mone7 gefällt das.
  15. Ulla
    Beiträge:
    473
    Likes:
    782
    Wenn ich das hier so lese, komme ich mir total pflegeleicht vor: Mir ist es schnurzpiepegal, ob die Wäsche mit oder ohne Weichspüler gewaschen wird. Waschen, sauber, reicht.
     
    02.01.2018 #165
    MaryLu gefällt das.