Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    Ich glaub ich hab Salsa oder Flamenco gemeint. Ich mag ja sowas:
    https://www.youtube.com/watch?v=JiaTyt4EnGY
     
    01.01.2018 #106
  2. Mentalista
    Beiträge:
    9.128
    Likes:
    3.178
    Dann Salsa, Flamenco ist kein Paartanz.
     
    01.01.2018 #107
  3. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.351
    Likes:
    1.995
    Oder Bachata - da kommt man sich leicht näher. ;)
     
    01.01.2018 #108
    tigersleep gefällt das.
  4. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    Nope. Aber ich denke darüber nach Parship und co zu machen, um mich mal nach ner Frau für was festes umzusehen. Wegen dem neuen Jahr denke ich mal. Oder weil ich zu viel Zeit zum nachdenken habe, wenn ich Ferien habe.. :rolleyes:
    Ich trenne das relativ strikte. Die Frauen, die ich nur für Spass kennen lernen sind nicht die, mit denen ich mir was Festes vorstellen kann. Das gleiche gilt für die Apps. Für fast alle. Leute, die z.B. auf Tinder nach was Festem suchen haben sie nicht Alle....
     
    01.01.2018 #109
  5. mone7
    Beiträge:
    2.379
    Likes:
    3.179
    Außerdem ist Flamenco ziemlich schwierig
     
    01.01.2018 #110
  6. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    01.01.2018 #111
  7. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    01.01.2018 #112
    MaryLu gefällt das.
  8. tigersleep
    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    1.776
    Die Erfahrung hab ich auch gemacht, dass ohne Chemie gar nichts geht. War dementsprechend auch wichtig, als ich nach einer Tanzpartnerin gesucht habe. Trotz Größenunterschied von auch knapp zwei Köpfen tanzen wir zusammen, weil wir uns einfach am sympathischsten waren. Und wenn man nicht wie wir aus Spaß an der Freude oder zum Sport tanzt, sondern als Paar weil man eine schöne Zeit miteinander verbringen will, dann spielt die Größe eh maximal eine Nebenrolle.
     
    01.01.2018 #113
    Ariadne_CH und mone7 gefällt das.
  9. tigersleep
    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    1.776
    Lern Quickstep, geht nichts drüber :)
     
    01.01.2018 #114
  10. Kannst Du das erklären? Es interessiert mich einfach ... Was oder worin liegt der Unterschied zwischen einer Frau für das Vergnügen und einer Frau für eine Partnerschaft?
    Männer sollen das ja bekannterweise gut trennen können - doch die körperliche Anziehung muss schon bei beiden gleich sein, oder nicht?
     
    01.01.2018 #115
  11. Ulla
    Beiträge:
    557
    Likes:
    895
    MaryLu war schneller. Das gleiche wollte ich auch gerade fragen. Ich finde so eine Denke unnötig einschränkend.
     
    01.01.2018 #116
    Julianna gefällt das.
  12. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    Ich würde eher sagen, dass die Körperliche Anziehung bei der Frau für was Festes höher sein muss. Schliesslich muss es dort ja für "ewig" passen.
    Schwierig so allgemein zu sagen. Du würdest ja auch nicht mit jedem Mann, den du attraktiv findest etwas langfristiges anfangen wollen. Für nen Flirt reichts aber völlig. Ausserdem sind wir Männer da wohl weniger wählerisch. Ich kann auch mit ner Frau, welche ich nicht so heiss finde schlafen. Hab dann aber keinerlei Lust sie weiter kennen zu lernen. Oft weil einfach die Lebensweise- und Einstellung auch völlig anders ist. Es gibt sie. Die Frauen die bloss Spass wollen. Haarig wirds, wenn da noch ein Freund im Hintergrund ist. Das kann ich nicht mit meinem Gewissen. Aber ich kenne auch Frauen, die am liebsten verheiratete Männer verführen.. Irgendwas an diesen Männern macht die scharf..
    Ich denke das Wort Beziehung kann seeehr weit gedehnt werden. Wichtig ist, dass man weiss woran man ist. Und mir ist dabei auch wichtig, dass im Hintergrund der Freund nicht auf der Strecke bleibt... Ich weill keine Zettel auf die Unterseite der Klobrille schreiben müssen, weil ich am Morgen entdecke, dass sie doch einen Freund hatte...:)
     
    01.01.2018 #117
    MaryLu gefällt das.
  13. Wolverine
    Beiträge:
    4.401
    Likes:
    2.077
    Das verwundert micht jetzt etwas. So, wie du es sagst ohne dieses gtrennte Denken entstehen dann eben diese Situationen, in denen er nur Sex wollte, sie aber mehr.
     
    01.01.2018 #118
    Zaphira gefällt das.
  14. Ulla
    Beiträge:
    557
    Likes:
    895
    Imho kann man zwar in Schubladen denken (wenn man das denn möchte), aber Gefühle sind bei aller Coolness am Ende nur bedingt planbar. Was machst du, wenn du zB über Tinder ein Date hast, wo es eigentlich nur um ein kurzes Vergnügen geht und dann feststellst, dass die Frau toll ist und mehr zu bieten hat als ein bißchen Spaß. Bleibt sie für dich dann trotzdem in der Spaßdate-Schublade (oder vielleicht sogar in der Schlampen-Schublade) oder denkst du dann um?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    01.01.2018 #119
    Julianna und mone7 gefällt das.
  15. Danke für Deine offene Antwort. Ich hatte da wohl eine Denkblockade, aber ist eigentlich schon klar, was Du schreibst. Für Spaß muss die Anziehung nicht ganz so groß sein, da sie ‚nur‘ für den Moment wichtig ist.
     
    01.01.2018 #120