Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.770
    Likes:
    2.672

    Frauensmartphone (Android)

    Ein iPhone 4 müßte ersetzt werden.

    Irgendwelche Empfehlungen? :)

    Oder Erfahrungen? Was gefällt denn so da draußen?
     
    30.11.2015 #1
  2. BB Priv. Chic und hat eine Hardware-Tastatur.
     
    30.11.2015 #2
  3. vivi

    vivi

    Beiträge:
    2.214
    Likes:
    505
    Ich würd ja gern sagen: Zettel & Stift....das ist aber wohl nicht mehr Zeitgemäß :))))
    Also, ich mag ja Samsung.

    Warum bist du eigentlich in diese Rubrik gegangen?....Ohhhh, ich hab's!....versteckte Liebe zum Handy.

    @chiller7....menno, was ist das denn?
     
    30.11.2015 #3
  4. Blackberry. Mir gefällt das Design und dass es eine mechanische Tastatur hat. Es ist aber unisex. Ich weiß nicht, was ein "Frauensmartphone" sein soll.
     
    30.11.2015 #4
  5. vivi

    vivi

    Beiträge:
    2.214
    Likes:
    505
    Ahhh....Danke ;-)

    Bin da wohl nicht auf dem aktuellen Stand, wenn ich Blackberry höre denke ich immer an was kleines Schwarzes mit ziemlich kleinen Tasten.
     
    30.11.2015 #5
  6. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.770
    Likes:
    2.672
    Hmja, geht so. Hab derzeit auch das S6E. Als "Damenmodell" käme da vielleicht ein S5 Neo in Betracht.

    Hast recht, "Beziehung" wär vielleicht besser gewesen. :)

    Black Berry Priv.

    Zu teuer.

    Xperia Z5 compact ist mir heut noch begegnet. Oder ggf. noch das Z3 c.
     
    30.11.2015 #6
  7. Truppenursel

    Truppenursel

    Beiträge:
    2.415
    Likes:
    271
    Wie wäre es mit IPhone 6?

    Du willst einem Menschen, der bislang 4 hatte, doch nicht ernstlich so etwas antiquiertes wie Blackberry antun?

    Und wieso sollte man überhaupt von einem IPhone zu einem Android wechseln wollen?
     
    30.11.2015 #7
  8. Am BB Priv ist nichts antiquiert. Mach' Dich kundig.
     
    30.11.2015 #8
  9. Truppenursel

    Truppenursel

    Beiträge:
    2.415
    Likes:
    271
    Nein danke, ich muss nicht zurück in die Steinzeit mit einem Merkel-Phone
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2015
    30.11.2015 #9
  10. Ich verstehe nicht, warum fafner diese Frage hier stellt. Das ist doch kein Smartphone-Forum. Ich habe nur geantwortet, weil mir fade war.
    Ich finde es chic und es hat nicht jeder. Außerdem ist Android druff. Das wollte er oder sie doch.
     
    01.12.2015 #10
  11. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.770
    Likes:
    2.672
    Der BB Priv hat aktuelles Android. Ist ja grundsätzlich ziemlich gut das Ding, nur overfeatured und zu teuer für den Einsatz.

    Weil iPhones schlicht unbedienbar sind. Also telefonieren mag vielleicht noch gehen, aber der Rest (= Internet) nicht.
     
    01.12.2015 #11
  12. Vizee

    Vizee

    Beiträge:
    1.891
    Likes:
    104
    iPhone - darum wird mir persönlich ein zu grosser Hype gemacht und teuer sind die Knick-Phones auch noch. Nur damit man eine Email vom Smartphone schicken kann und unter der Email steht: Gesendet von meinem iPhone.

    Fafner, ich habe ein SIII Neo und bin total zufrieden damit. Das reicht vollkommen aus. Telefonieren + Whatsapp schicken. Mehr muss das nicht können. Aber ich verstehe nicht so ganz, warum Du speziell nach einem Smartphone fragst, das ein Frauenphone ist. Wieso Frauenphone? Einfach zu bedienen für Blondchen? Oder Doofchen? Wenn ich Frauenphone lese geht in meinem Kopf so ein Bild auf mit einem Telefon mit besonders und extra grossen Tasten für ältere Leute, damit sie noch gut wählen können ;-)
     
    01.12.2015 #12
    fafner gefällt das.
  13. Ich hatte ewig lange das Nokia 3210; dieses Volkshandy, wenn Du Dich erinnerst. Es genügte meinen Ansprüchen hinsichtlich Erreichbarkeit. SMS und Telefon, der Rest interessiert mich nicht.
    Ich mag spezialisierte Geräte und habe es nicht so mit All-in-one. Trotz meiner Affinität zur Technik oder vielleicht auch deswegen.
     
    01.12.2015 #13
  14. Vizee

    Vizee

    Beiträge:
    1.891
    Likes:
    104
    Mein erstes Handy war ein Nokia 5110 - und das ist mir mal in die volle Badewanne gefallen. Einfach in die Einzelteile zerlegt, auf die Heizung zum trocknen und danach war es noch voll funktionsfähig.
     
    01.12.2015 #14
  15. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.770
    Likes:
    2.672
    Thx für den hilfreichen Beitrag.

    Hier war ausnahmsweise mal keine Provokation gemeint. :) Es ist nur so, daß ich als Technokrat eher immer das neueste, beste, teuerste habe, meine Partnerin die Kinkerlitzchen aber nicht braucht und nicht bezahlen will. Also ähnlich wie bei Dir offenbar. :)

    Gute Kamera wär noch wichtig (so kam ich auf das Sony).
     
    01.12.2015 #15