Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Abstaubär
    Beiträge:
    94
    Likes:
    79
    Wenn man die Bewunderung der eigenen Frau als letzte Wiese für das eigene Selbstvertrauen braucht...
    Was macht denn Mann, wenn er selbst die Bewunderung nicht bekommt? Die Partnerin abwerten?
     
    05.12.2017 #76
  2. Inge21
    Beiträge:
    2.782
    Likes:
    2.672
    Genau das macht er dann.......
    Männer, die selbstsichere Frauen vertragen sind nicht so leicht zu finden und wenn, dann sind sie meist mit einer tollen, selbstsicheren Frau liiert und glücklich. Hab schon oft gedacht, oh, toller Mann und dann seine Frau gesehen und wieder gedacht oh, tolle Frau. Das passt und wenn sie ihm nicht wegstirbt, kommt er nicht mehr auf den Markt.
    Ganz übel, er sucht sich eine selbstsicher Frau um sich aufzuwerten und wertet sie dann ab. Und wenn sie dann ihre Selbstsicherheit verloren hat, lässt er sie fallen. Ganz übel :eek::eek::eek:
     
    05.12.2017 #77
    Abstaubär und Tone gefällt das.
  3. Menno
    Beiträge:
    2.460
    Likes:
    1.726
    Wenn Sie Ihre Selbstsicherheit verliert ist Sie zu schwach.
     
    05.12.2017 #78
  4. Menno
    Beiträge:
    2.460
    Likes:
    1.726
    Danke Dir ... Kann halt passieren, wenn man hier und bei PS abwechselnd schreibt. Dienstag ist echt der Hammer ...o_O
     
    05.12.2017 #79
  5. Tone
    Beiträge:
    4.268
    Likes:
    2.712
    Kein Problem, bei mir hat sich ja auch ein Schreibfehler eingeschlichen, den Du großzügig ignorierst :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2017
    05.12.2017 #80
  6. Inge21
    Beiträge:
    2.782
    Likes:
    2.672
    Hast Du eine Ahnung was so alles passieren kann, passiert mir aber nicht mehr.
    Darauf kannst Du wetten. Was uns nicht umbringt, macht uns stark :D
     
    05.12.2017 #81
  7. Menno
    Beiträge:
    2.460
    Likes:
    1.726
    Selbstsicherheit und Stärke sind zwei paar Schuhe. o_O;) Nur aus Fehler kann Frau/Mann lernen ... ähm sollten lernen. Ich trete nur einmal ins Fettnäpchen ...:rolleyes:
     
    05.12.2017 #82
  8. Inge21
    Beiträge:
    2.782
    Likes:
    2.672
    die Fehler braucht niemand.
     
    05.12.2017 #83
  9. Menno
    Beiträge:
    2.460
    Likes:
    1.726
    Wenn Du verletztende meinst ... natürlich nicht.
     
    05.12.2017 #84
    MaryLu und Tone gefällt das.
  10. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Früher hat es mal funktioniert.
    Wo Leute noch einigermaßen normal waren und die entsprechenden Seiten nicht vollgekleistert waren mit Werbung, die die Leute wegnervt, oder ersatzweise mit unvorteilhaften Premium-Modellen.
     
    06.12.2017 #85
  11. Wirklich selbstsichere Menschen zeigen unaufdringliche Souveränität. Manchmal kaum mehr das, denn es macht in der Tendenz bescheiden und solche Menschen sind in der Regel geradezu auffällig umgänglich.
    Ich denke, die wissen auch um die Notwendigkeit, den hohen Wert von Fehlern. Und warum soll man Angst vor Verletzungen haben? Selbst wenn die in wenigen Fällen absichtlich geschehen, braucht es doch immer erst die eigenen Gedanken um verletzt zu sein. Die lassen sich hinterfragen.

    Das ist etwas völlig anderes als die im Sinne des Wortes armselige Blase, wenn man sich selbst aus welchen Gründen auch immer für großartig befindet.
     
    06.12.2017 #86
  12. Was Du schreibst zeugt von großer Reflexion. Ich stimme Dir grösstenteils auch zu... dennoch, wenn wir nie verletzt wären, mutierten wir zu einer Art Roboter. Taten anderer, vor allem, wenn diese in uns schon biochemische Prozesse ausgelöst haben, bleiben nicht ohne weitere Reaktion - dafür sind wir Mensch.
    Wie wir mit einer möglichen Verletzung umgehen, bzw. wie sehr wir ‘vergeben’ können, weil wir die Handlung des Verletzenden einordnen können, und nicht auf unseren Stolz projizieren- das ist die große Kunst.
    Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob Selbstsicherheit die Gabe dafür ist - vielleicht ist es auch einfach Güte.
     
    06.12.2017 #87
    Abstaubär, Inge21 und Tone gefällt das.
  13. Ach soooo geht das ... kacke, ich hab gedacht, ich müsse meinem Gegenüber richtig eins auf die Fresse geben...
     
    06.12.2017 #88
  14. Menno
    Beiträge:
    2.460
    Likes:
    1.726
    Korrekt. Die Schutzmauer ist bei jedem Menschen unterschiedlich hoch. Es soll auch Menschen geben, die ganz andere Ziele verfolgen, wie ursprünglich bekannt... Treffen beide Charaktere aufeinander kann der Schuß schnell nach hinten losgehen ...
     
    06.12.2017 #89
  15. Liebe @MaryLu , wir sind nicht im Widerspruch! -Bis auf den Roboter. ;) Das Empfinden einer Verletzung hat bewusste/unbewusste Gründe, damit sollte man sich primär auseinandersetzen, weniger mit dem Anlass. Auch wenn der Anlass unangenehm ist, so hat er doch seinen Wert. Das lässt allerdings außen vor, dass die erfahrene eigene Verletzung durch einen eigenen Fehler gegenüber dem Verletzenden entstand.

    Und ich denke schon, dass bezüglich Verletzungen bewusste und unbewusste Gelassenheit möglich ist. Das wäre sehr entwickelt, sicher kein Roboter, ganz im Gegenteil. Und - just for the record - ich empfinde Verletzungen, betrachte aber lieber mich als den Anderen. Sein Handeln ist seine Sache, nicht meine, so wie mein Handeln meiner Verantwortlichkeit unterliegt.

    Ich habe keinen Stolz, das wird oft mit Rückgrat verwechselt. Ich kann Stolz auf andere sein, könnte das dann aber auch anders ausdrücken - wobei mir gerade keine griffige Bezeichnung einfällt. Stolz ist nicht so meins.

    Selbstsicherheit ist die Basis für einige interessante Eigenschaften, da hätte ich auch Güte aufführen können.
    Und ich kann es nur wiederholen, meine soweit vorhandene Selbstsicherheit ist durch das Minimieren der persönlichen Schutzzäune entstanden, die mal bei mir ziemlich ausgeprägt und hinderlich waren.

    @Menno hat das mit den persönlichen Schutzzäunen schon genannt, wenn man da drauf kommt, führt das mehr oder weniger zwangsläufig dazu die eigenen minimieren zu wollen. Ich kann's noch mit den Zäunen, die Fähigkeit geht nicht verloren, brauche es aber nur mehr sehr, sehr selten.
    Die Intention deines Posts habe ich aber nicht verstanden.
     
    06.12.2017 #90