Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Meerechse
    Beiträge:
    147
    Likes:
    284
    Liebe harmony13, ja das machen wirklich viele. Ein wenig Abwechslung im Kopfkino, die Fantasie ist anregend und verrät uns ein wenig über das, was wir beim Sex spannend finden könnten. Das heißt, aber nicht, dass wir das unbedingt ausprobieren müssen, und bedeutet auch sicher nicht, dass mein Partner mich deswegen weniger liebt. Über seine Fantasie zu sprechen, könnte den Partner verletzen, was schade ist, deswegen schweigen viele. Schade ist aber auch es nicht tun zu können. Sex kann wild sein und auch ein unglaubliches Ergebnis von intensiver Nähe sein. (das hätten viele Frauen gerne immer so) Bei vorheriger emotionaler Nähe, ist man doch eher beim Partner selbst, aber beides ist schön. Männer sind oft visuelle Wesen, sie denken sich nichts dabei, meist völlig harmlos. Wenn sonst alles passt, wäre es für mich kein Problem.
    Alles Liebe..
     
    22.01.2020 #106
    Nachtfeuer, Megara, Yennefer und 3 anderen gefällt das.
  2. Yennefer
    Beiträge:
    309
    Likes:
    576
    @harmony13
    Du hast geschrieben, er vergöttert dich. Kannst du dir vorstellen, dass er gelegentlich unter einem gewissen "Erfolgsdruck" steht? Er will vielleicht nicht vor dir "versagen".

    Wenn das so ist, versuch den Druck herauszunehmen. Nehmt euch Zeit. Man kann auch beim Sex aneinander und zusammen wachsen. Über Wünsche und Gefühle offen zu sprechen, gehört dazu. Vielleicht kannst du seine Offenheit auch als Vertrauensbeweis ansehen und dich auch öffnen. Ich glaube auch, dass seine Fantasien mehr eine Art "Werkzeugkasten" sind. Baut euch vielleicht euren gemeinsamen "Werkzeugkasten". :)

    Ich weiß nicht, wieviele Erfahrungen du schon gemacht hast, aber eigentlich merkt Frau doch, ob der Partner auf sie reagiert. Dass du begehrenswert für ihn bist, hat er dir doch auch schon ganz oft gezeigt (so habe ich es herausgelesen). Teste, was sich für dich gut anfühlt.

    Alles Gute für euch beide :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    22.01.2020 #107
    Anthara, Nachtfeuer, Megara und 2 anderen gefällt das.
  3. creolo
    Beiträge:
    9.416
    Likes:
    8.039
    Ich hab jetzt nicht alles gelesen aber ja, es soll Männer geben, die gedanklich etwas abdriften können. Das ist nicht gegen dich gerichtet. Frauen können auch ja auch multitasking. Muss nichts bedeuten. Ob man sowas ausdiskutieren muss, wenn der Sex für beide schön ist?
    Bringt glaub ich wenig.
     
    22.01.2020 #108
  4. lisalustig
    Beiträge:
    8.048
    Likes:
    7.738
    Definitiv nicht - meine Meinung!
    Es braucht manchmal auch kleine Geheimnisse.....
     
    22.01.2020 #109
    Anthara und Megara gefällt das.
  5. creolo
    Beiträge:
    9.416
    Likes:
    8.039
    Ich würd jetzt auch keiner Frau nach nem halben Jahr erzählen, dass ich dabei an andere Frau denke :rolleyes:
    Wobei ich als Frau auch nicht glauben würde, wenn mir ein Mann erzählt, er denkt dabei an nichts.
     
    22.01.2020 #110
  6. lisalustig
    Beiträge:
    8.048
    Likes:
    7.738
    Ich würde das überhaupt nicht erzählen.....
    Egal ob als Mann oder Frau.....
    Die Gedanken sind frei.....
    Eben. Also Unsinn, danach zu fragen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    22.01.2020 #111
    Ungezähmt, Anthara, Nachtfeuer und 2 anderen gefällt das.
  7. Yennefer
    Beiträge:
    309
    Likes:
    576
    Das eine schließt das andere nicht aus ;)

    Man kann sicher auch kleine Geheimnisse haben und trotzdem über die eigenen Wünsche reden und schauen, was beide schön finden. Vielleicht war das eine Vorlage von ihm, die nach "hinten losgegangen" ist. Zumindest hat es @harmony13 nicht gerade entspannt. Und ihre eigenen Recherchen haben wohl auch nicht zur Entspannung beigetragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    22.01.2020 #112
    Nachtfeuer und Megara gefällt das.
  8. creolo
    Beiträge:
    9.416
    Likes:
    8.039
    Na wenn mir ne Frau erzählen würde, sie denkt dabei an andere Männer, wär auch auch nicht erfreut. :rolleyes:
    Das ist einfach etwas ungeschickt.
     
    22.01.2020 #113
    Ungezähmt, Anthara, Nachtfeuer und 3 anderen gefällt das.
  9. himbeermond
    Beiträge:
    6.497
    Likes:
    9.827
    Hab's halt einfach gemacht.
     
    22.01.2020 #114
    Anthara, Ekirlu und apfelstrudel gefällt das.
  10. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.690
    Likes:
    3.937
    find ich schön :)
    hat er sich gefreut?
     
    22.01.2020 #115
  11. HrMahlzahn
    Beiträge:
    6.924
    Likes:
    5.538
    Bei etwa 7 Milliarden Menschen auf der Welt sind etwa 3,5 Milliarden Frauen. Warum soll ein Mann da nur an eine einzige denken. Frauen sind da wohl kaum anders. Viele träumen beim Sex an George Cloony
    Amerikanische Männer denken beim Sex an die neueste Ausklappposterschönheit mit überproportioniertem Silikonatombusen aus dem Playboy.
    Patriotische deutsche Männer denken an Frau Merkel, und wenn sie besonders patriotisch sind, an Alice Weidel.
    Italienische Männer denken an ihre Mamma.
    Männer im Vatikan denken an andere Männer.
     
    23.01.2020 #116
    Sevilla21 gefällt das.
  12. himbeermond
    Beiträge:
    6.497
    Likes:
    9.827
    Sehr.
    Hat sie tagelang gefeiert.
     
    23.01.2020 #117
    Anthara und apfelstrudel gefällt das.
  13. GroßnoArtig
    Beiträge:
    65
    Likes:
    51
    Bei dem was da unter der Dusche war, kannst du davon ausgehen das er nicht an dich gedacht hat. Wenn doch, hätte er es ja davor schon haben können. Die meisten geben es nicht zu, aber fast jeder macht das “gelegentlich “ mal. Zu glauben das er dich deshalb nicht liebt ist Unsinn. Was ist den mit den ganzen Männern die sich im Arbeitszimmer noch heimlich einen Porno ansehen? Denkst du sie würden deshalb auch Fremdgehen wollen? Vielleicht sind es auch Fantasien die er sich bei dir nicht vorstellen könnte, weil er denkt du würdest es ablehnen. Viele sprechen mit ihrem Partner nicht über ihre Fantasien, leben 08/15 sex, obwohl beide vielleicht ähnlich Gedanken haben. Ich habe deshalb mit früheren Partnerinnen das Spiel gespielt“ könntest du dir vorstellen“ vorher geklärt das alles es kein muss sei, und auch ohne der sex erfüllt ist. Sich langsam im Spiel herantasten ( am besten in geeigneter Atmosphäre) das kann sogar lustig sein, und sind schon interessante Sachen dabei rausgekommen. Nach dem Motto “gut das wir mal drüber gesprochen haben“
    ;) Darüber solltet ihr vielleicht Lieber mal sprechen, könnte euch beide bereichern
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    23.01.2020 #118
    Trooper, Megara, Ursina60 und 4 anderen gefällt das.
  14. fleurdelis
    Beiträge:
    1.123
    Likes:
    1.607
    Ich denke ja, sie würden deshalb auch Fremdgehen. Zur Fantasie … Stelle mir grad vor: ich könnte ja mal ausprobieren …. wenn wir so mitten im geschehen sind … sage ich: du … mach mal den Kopf auf die Seite … da ist ein Fleck an der Decke … hmm … ich glaube die Decke muss neu gestrichen werden …. hast du Zeit? …. Oder soll ich nen Handwerker bestellen? …. …. ach ja … apropos …. muskulöser Handwerker … :D … der aus der Coke light-Werbung …. hmm … na mal sehen, wie lange das gut geht … ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    23.01.2020 #119
  15. WolkeVier
    Beiträge:
    9.525
    Likes:
    11.421
    @harmony13
    Das hab ich gerade gelesen und musste an dich denken:
    "Wenn es so etwas wie die Sünde gäbe, dann diese: Daß ihr euch aufgrund der Erfahrung anderer erlaubt, das zu werden, was ihr seid. Das ist die »Sünde«, die ihr begangen habt – ihr alle. Ihr wartet nicht auf eure eigene Erfahrung, ihr akzeptiert die Erfahrung anderer (buchstäblich) als das Evangelium, und wenn ihr dann zum ersten Mal der tatsächlichen Erfahrung begegnet, stülpt ihr dieser Begebenheit das über, was ihr bereits zu wissen glaubt. Wenn ihr das nicht tätet, würdet ihr möglicherweise eine völlig andere Erfahrung machen – eine, die vielleicht die Erkenntnis bringt, daß euer ursprünglicher Lehrer oder eure ursprüngliche Wissensquelle nicht recht haben. In den meisten Fällen wollt ihr eure Eltern, Lehrmeinungen, Religionen, Traditionen, heiligen Schriften nicht anzweifeln – also leugnet ihr eure eigene Erfahrung zugunsten dessen, was zu denken ihr angewiesen wurdet. Nirgendwo läßt sich das deutlicher aufzeigen als bei eurem Umgang mit der menschlichen Sexualität. Jedermann weiß, daß die sexuelle Erfahrung die liebevollste, aufregendste, machtvollste, anregendste, erfrischendste, energetisierendste, bestätigendste, intimste, regenerierendste physische Einzelerfahrung sein kann, zu der Menschen fähig sind. Nachdem ihr das erfahrungsgemäß entdeckt habt, habt ihr euch statt dessen dazu entschieden, frühere Urteile, Meinungen und Ideen über Sex zu akzeptieren, die von anderen verbreitet wurden – welche alle ein Eigeninteresse daran haben, wie und was ihr denkt. Diese Meinungen, Beurteilungen und Ideen laufen ganz direkt eurer persönlichen Erfahrung zuwider, aber weil ihr es verabscheut, eure Lehrer ins Unrecht zu setzen, zwingt ihr euch selbst zu der Überzeugung, daß eure Erfahrung falsch sein muß. Die Folge davon ist, daß ihr eure eigene tiefe Wahrheit über dieses Thema verratet – mit katastrophalen Ergebnissen."
    Neale Donald Walsch - Gespräche mit Gott (Band 1)
     
    23.01.2020 #120
    Anthara gefällt das.