Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. nuit
    Beiträge:
    859
    Likes:
    77
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    diese "subtilen" und selbstgefälligen manöver unter dem deckmantel des "freien denkens" und der "meinungsfreiheit" sind mir bekannt. ich finde sie genauso widerwärtig wie die explizite diesbezügliche meinungsäußerung. wir gehen uns hier besser aus dem weg. das war mein letztes kommentar hierzu.
     
    02.06.2013 #166
  2. GuidoLexikos
    Beiträge:
    425
    Likes:
    0
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Und da ist sie wieder, die Hexenjagd, kaum wiederholt man nicht das "dagegen", wird man mit Nazis in einen Topf geworfen. Nein ich hab keine rechte Meinung, mein Weltbild hat die größte Überschneidung eher mit dem Kritischen Rationalismus, den meisten in ihrem Verschnitt mit linken Theorien nur als Frankfurter Schule bekannt, obwohl es auch andere Verschnitte gibt.

    Aber jetzt ist wirklich mal schluss hier, wir sind weit weit off-topic.
     
    02.06.2013 #167
  3. anka
    Beiträge:
    631
    Likes:
    0
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Ich habe aber noch eine Anmerkung!

    Deine Ausdrucksweise war für mich auch nicht ganz klar, und wäre da jetzt nicht dieses letzte Posting von dir gekommen, hätte ich nochmal nachgefragt, ob:

    1. Es dir darum ging, eine rechte Gesinnung zu rechtfertigen - möglicherweise, weil du selbst (ein Stück weit) eine solche vertrittst.
    2. Du zum Ausdruck bringen wolltest, dass du Pauschalurteile absolut und vollkommen inakzeptabel findest und der Ansicht bist, dass wir uns alle für jeden Einzelfall ein eigenes Bild machen sollten.
    (3. Du etwas ganz anderes mitteilen wolltest.)

    Soviel dazu noch von mir. Schönen Sonntag noch!
     
    02.06.2013 #168
  4. GuidoLexikos
    Beiträge:
    425
    Likes:
    0
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Anka, es gab keinen ursprünglichen Antrieb etwas auszudrücken, dies kam mittelbar weil ich "[unvorsichtiger Umgang mit] Randgruppen, Rockergangs, Nazigruppen" zusammengefügt hatte. Der nächste hat es auf "Rocker und Nazis" verkürzt. Da sich die meisten Rocker wohl nicht in kriminellen Rockergangs zusammenschließen, entsteht eine Differenz - zumal die Aufmerksamkeit leidet, wenn die Milieustraftaten der Rockerszene nicht separat ausgewiesen werden.

    Womit wir wieder bei Zerrbildern sind - die Besonderheit entsteht, da die Behauptung von Zerrbildern bei einem gegebenen Dogma grundsätzlich kritisch ist, und so entsteht der Rest der Einträge. Rechtfertigung, Einzelfall, alles murks, weil das ursprüngliche Thema nicht die politische Einstellung sondern der soziale Umgang mit Randgruppen war, und es darum ging, dass man eben nicht jedes Thema mit jedem Gruppenangehörigen diskutieren sollte, wobei Nazigruppen die letzte Steigerungsform war, wo wohl die meisten Menschen vorsichtig sind, während Randgruppen für viele zu neutral ist, und Rockergangs dazwischen platziert sind.

    Ansonsten kann man nur versuchen, es eben nicht ins politische abdriften zu lassen, da das hier das völlig falsche Forum ist. Das könnte ich ja mit "postnataler Abtreibung" anfangen, wenn es übel werden soll. Ebenso die Details von Nazigruppen zu diskutieren, ist falsch - die Nazi-Ideologie pauschal abzulehnen, das ist einfach, doch warum Nazigruppen Zulauf haben, erfasst man damit nicht - entsprechend der pauschalisierten Ablehnung sind das alles Idioten, obwohl mit ein wenig Logik klar ist, dass das nicht stimmen kann. Sich damit zu beschäftigen, welche Wirkmechanismen dahinterstehen, das ist wie gesagt, hier das völlig falsche Forum. Genausowenig wie wir uns über Islamistengruppen oder sowas unterhalten wollen. Für diese Gefahren gibt es andere Orte und andere Zeiten.

    aber wahrscheinlich wollen die Forenten eh nur eines hören: Nazigruppen sind gefährlich. Ich kann nur hinzusetzen, dass das für vieles andere auch gilt.
     
    02.06.2013 #169
  5. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Und wenn ein Nazi dir gegenüber höflich und sympathisch auftritt?
    Ich weiß nicht, was ihr so für Medienbilder von Nazis im Kopf habt. Ich persönlich hab unter den Nazis so mit die höflichsten Menschen überhaupt kennengelernt, die mir so begegnet sind. Das gehört gerade zur Perfidie.
     
    02.06.2013 #170
  6. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Löwefrau, wer länger dabei ist, weiß doch mittlerweile, wie begriffsstutzig du bist. Weshalb möchtest du das immer von neuem unter Beweis stellen?
     
    02.06.2013 #171
  7. AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    @Heike
    Es gibt Menschen die sagen: Das Haus, welches grün ist, in der ersten Reihe steht, aber erst an zweiter Stelle und ebenso Fensterrahmen, die braun gestrichen sind, hat, ist gestern wie durch ein Wunder vom Gewitter verschont geblieben, welches am Abend über unser Land gezogen ist.

    Und es gibt Menschen die sagen: Das Haus in der ersten Reihe an zweiter Stelle mit den braunen Fensterrahmen ist beim gestrigen Abendgewitter wie durch ein Wunder verschont geblieben.

    Ich würde deine hochgeschraubten Sätze schon verstehen, wenn mich doch nur der Minimalgehalt an Information oder gar Meinung darin interessieren würde. So aber lese ich sie nur oberflächlich.
    Nur: an diesem einen Satz bin ich hängen geblieben und er hat Heiterkeit hervorgerufen. Dann schmunzele ich auch gerne einmal. Und dazu muss ich nicht mal beleidigend werden.
     
    02.06.2013 #172
  8. Franziska
    Beiträge:
    158
    Likes:
    0
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Liebe Heike,

    bitte verzichten Sie auf solche beleidigenden Beiträge - die haben nichts hier im Forum verloren und tragen zu nichts als Ärger und schlechter Stimmung unter den Foristen auf. Das ist nicht im Sinne unserer Netiquette.

    Beste Grüße
    Das Team vom PARSHIP-Forum
     
    02.06.2013 #173
  9. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Ich weiß nicht, ob ich deine Begriffsstutzigkeit nun erheiternd finde. Eher ein Phänomen, daß du den Witz noch immer nicht verstanden hast. Mußt du auch nicht. Aber ich glaube, wenn du es verstündest, würde es dich durchaus kümmern. Insofern vielleicht doch besser, daß du es nicht merkst. Und ja, die Trauben, die man nicht erreicht, sind immer sauer. :)
     
    02.06.2013 #174
  10. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Liebe Franziska, ich könnte mir, Ihnen und anderen diese Feststellung durchaus schenken, wenn Userin Löwefrau nicht meinen würde, mir etwa alle drei Tage hier ans Bein pinkeln zu müssen, frei von jedem inhaltlichen Bezug. Wo sie das tut? Bitte nachlesen! Beispielsweise hier im Thread. Oder wie deuten Sie ihren "Beitrag"? Das ist eine ernstgemeinte Frage!
     
    02.06.2013 #175
  11. AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Schade, dass du es nicht verstanden hast, dass mich deine verschachtelten Sätze einfach nicht interessieren. aber ich möchte Dich bitten, von Beleidigungen Abstand zu nehmen.
     
    02.06.2013 #176
  12. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Es ist eine Beleidigung, wenn ich deine Begriffsstutzigkeit feststelle, während du meine Beiträge seit Urzeiten als ohne Inhalt und hochgeschraubt usw. beleidigen möchtest?
    Wenn du meine Beiträge nicht liest, weshalb gehst du dann eigentlich bei jedem dritten gänzlich sinnfrei und irgendwie beleidigend meinend auf sie ein?

    Franziska, wie finden Sie das, wenn jemand, der ständig betont, meine Beiträge nicth zu lesen, ständig auf sie eingeht, und meint, sie seien sowohl hochgeschraubt als auch inhaltsleer, obwohl sie womöglich einfach inhaltsvoll sind und richtiggeschraubt, und diese Userin das nicht versteht, ganz gleich ob aus dem Grunde, daß sie sie nicht gelesen hat ode raus dem Grunde, daß ihre Verständniskompetenz dafür nicht ausreicht? :)
     
    02.06.2013 #177
  13. AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Ja...Asche über mein Haupt.
    Ich verstehe nicht das, was du mitteilen möchtest und möchte dich um Verzeihung bitten, dass ich das nicht tue.
    Es tut mir unsäglich und von ganzem Herzen Leid, dass ich dich zitiert habe oder aber gelegentlich mein Gemüt einfach zu schlicht ist, um Deine inhaltsvollen Sätze in ihrer Gänze zu verstehen. Verzeih mir,
     
    02.06.2013 #178
  14. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Darum gehts nicht. Sondern um deine Ressentiments, die bevorzugt bei den Themen Gewicht, Bildung, Selbstbewußtsein und Heike auftreten. :) Ob du die für dich abstellst, interessiert mich nicht so sehr. Aber sofern du meinst, ihnen hier Ausdruck geben zu müssen, stelle ich sie einfach fest. Daß sich das für dich nicht gut anhört, kann ich verstehen. Den Bestand einer Beleidigung erfüllt das freilich nicht. Und schon gar nicht mehr als deine in meine Richtung abgespulten Ressentiments.
     
    02.06.2013 #179
  15. AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

    Ich kann hier Meinungen (ja, das sind Meinungen, auch wenn du sie als Ressentiments empfindest) schreiben soviel ich möchte bzgl. Gewicht usw usf.

    Aber ehrlich, nu is ma jenuch.
    Ich werde nie zu den Heerscharen gehören, die dich anhimmeln und das ist gut so.
    Einen schönen Abend noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2013
    02.06.2013 #180