Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    9.773
    Likes:
    3.629

    Gleich und gleich gesellt sich gern

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/hochzeiten-gleich-und-gleich-gesellt-sich-gern-14375223.html
     
    10.08.2016 #1
  2. Es ist ja nicht so, dass Parship diese Haltung (z.B. in den Standard-Sucheinstellungen) nicht fördern würde...
     
    10.08.2016 #2
  3. Irgendwie hast du mir gerade die Laune vermiest, fafner.
     
    10.08.2016 #3
  4. Der Alpha-Softie zu sein. Schrecklicher Gedanke.
     
    10.08.2016 #4
  5. Das mit dem Alpha-Softie ist ja eine Interpretation. Die vielleicht gar nicht stimmt. Ich würde behaupten, es gibt genauso "Alphas" und "Softies" unter den Nicht-Akademikern. Das hat überhaupt nichts mit Bildung zu tun.
     
    10.08.2016 #5
  6. Das man uns unterstellt, dass wir mit Schnarchern leben können, ist ja echt unerhört.
     
    10.08.2016 #6
    Blanche und fafner gefällt das.
  7. Am besten er hat Architektur, Medizin und Psychologie studiert. Dann klappt es auch mit der Liebe.
     
    10.08.2016 #7
  8. Ich bin auch offen für Nicht-Akademiker und habe meine Sucheinstellungen entsprechend geändert. (Ich tausche mich sogar mit Männern mit schlechter Orthogarphie aus. :))

    Aber ich wünsche mir doch, dass die Gespräche nicht immer so einseitig verlaufen. Ich bin keine Lehrerin und habe inzwischen auch keine Lust mehr darauf, im Alltag diese Rolle einzunehmen, sondern ich wünsche mir, dass der Mann auch mal Dinge sagt, die mich packen. Und wenn dann nach der 10. Nachricht der Mann sogar noch schreibt, er sei erstaunt, dass ich ihm noch nicht verleidet sei, dann ist er mir definitiv verleidet.
     
    10.08.2016 #8
  9. Mir war es komplett egal. Ob sie Flugbegleiterin oder Professorin für ontologische Kosmologie war, spielte keine Rolle.
     
    10.08.2016 #9
  10. Der Beruf ist eh kein verlässliches Indiz für gute Gespräche. Es hilft ja auch nicht, wenn ein Philosophieprofessor findet, über interessante Themen zu sprechen, sei Arbeit, und er wolle doch jetzt lieber nur eine Frau finden, die mit ihm zusammen ins Fitness geht. Auch das ist mir schon passiert, und auch der ist mir dann verleidet.
    Wenn eh kein spannendes Gespräch möglich ist, dann hätte ich mehr Lust auf den Fabrikarbeiter, der immerhin gut aussieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
    10.08.2016 #10
  11. Mein einziges Kriterium war 45-55 Jahre alt. Ich habe mir jede angesehen, die mir gefallen hat und die das auch wollte.
    Da waren sehr unterschiedliche Frauen dabei. Jede hatte aber was. In eine habe ich mich dann sofort verliebt, sofort beim ersten Sehen. Aber ihre Art am Telefon gefiel mir bereits.
    Wir sind nun eineinhalb Jahre beisammen und ich liebe sie immer mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
    10.08.2016 #11
  12. Rätsel
    Beiträge:
    530
    Likes:
    47
    Na gut, im Auszug oben steht nichts Neues, die Problematik durfte wohl bekannt sein.

    @chiller7: Wie schön zu lesen! Freut mich für euch. Und wieder mal eine Bestätigung dafür, dass ein Mann einfach weiß, wenn die Richtige vor ihm steht und das ziemlich schnell. Darum sollten Frauen ihre Zeit nicht mit Männern verschwenden, die zögern.
     
    10.08.2016 #12
  13. Ach Rätsel. Es ticken ja natürlich wieder mal alle Männer gleich. Mann tickt so, Frau anders. Langweilig!
     
    10.08.2016 #13
    Blanche und fafner gefällt das.
  14. Wenn Gleich und Gleich sich gern gesellt und Frauen, wie Frau Fischbach formuliert, den Alpha-Softie wollen, bedeutet das dann nicht, daß Frauen Alpha-Softies sind oder sich zumindest dafür halten?
     
    10.08.2016 #14
  15. Howlith
    Beiträge:
    1.923
    Likes:
    306
    Danke fafner ... !
     
    10.08.2016 #15
    fafner gefällt das.