Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Gigaset
    Beiträge:
    719
    Likes:
    775
    @elbtexterin ...auto lesebrille ...erste 3 Nachrichten ??? ...ich versteh nur Bahnhof ....ich brauch mehr Details ...ich glaub das Alter macht sich bemerkbar:D
     
    25.06.2018 #46
    chava gefällt das.
  2. Zynimus
    Beiträge:
    186
    Likes:
    99
    Die sucht halt ein Kerl, der noch in die Handtasche passt.

    Meine Beobachtung: Menschen, welche mit Tieren nicht umgehen können, können es oft ebenso wenig mit ihren Mitmenschen. Auch hier mache ich wieder deutlich, pauschalisiere dies nicht.
    Nichts im Leben ist konstant, wer von Anfang an alles neu kategorisch ablehnt, wird keine neuen Erfahrungen machen.

    Habe selbst eine Katze, in Beziehungen war das bisher kein Problem. Im Gegenteil, oft war dies auch für Frau (und Kind) ein Zugewinn.
    Mein bester Kumpel beispielsweise hatte eine Aversion gegen Tiere in seinen jungen Jahren, extrem ausgeprägt. In seiner Ehe gibt es mittlereile fast einen kleinen Zoo :)
    Auslöser? Wir waren mal vor vielen Jahren des Nächtens unterwegs, hatten viel geredet... auch dies gibt es unter Männern...
    Da gab es eine kleine Katze, richtig anhängliich, schmuste mir um die Beine... dann auch bei ihm.... Tja, was soll ich sagen.. Klick, alles war anders :)

    Zoo: Viele Fretchen, zwei Teiche, drei Katzen, Hund, 2 Aquarien, Schildkröte, Hase, zeitweilig Schlange, Skorpion, diverse andere Exoten.... hab den Überblick verloren.
    In diesem Sinne, alles kann sich ändern.

    Darf mein Kater auch :) nicht immer, aber manchmal
    Hier auch gleich mal noch etwas gegen Vorurteile: Ich kann Essen ganz offen stehen lassen, Kater ist gut erzogen.
    Aber es ist total putzig, wenn er beim Essen neben mir sitzt, wartet und vorsichtig Bedarf anmeldet, gelegentlich fällt da auch was ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2018
    25.06.2018 #47
    Mentalista, Gigaset, chava und 2 anderen gefällt das.
  3. Darfst dir sparen. Ist erledigt. Jeder sollte wissen, was zu ihm passt und wo seine eigenen Grenzen erreicht sind. Manch einer lernt es auf die harte Tour. Der eine lässt Tiere 'leiden', der andere Menschen, die sich Partnerschaft erhoffen. Schimpfen und Lästern ändert nichts.
    Außerdem... gerade Katzen wachsen hier zu Ort 'alleine' auf. Können gut alleine sein und bleiben.
    Ich hatte früher vier Kätzchen, die haben zwar auch irrsinnig rumgetobt, aber zerstörten nichts, obwohl erst sechs Wochen alt, als ich sie aufnahm. Die beiden waren etwas älter und ich würde mal sagen, die hatten schon einen Schaden, als sie in die Wohnung kamen.
    Die waren sicher nicht umsonst abgegeben worden.
    Jetzt leben sie am Bauernhof und dürfen sich voll austoben.
     
    25.06.2018 #48
    chava gefällt das.
  4. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Ist bei mir auch so, aber wehe, ich verlasse das Zimmer..... Und auf dem Tisch steht ein Wurst-/Käseteller..... und der Kater ist rein zufällig :D in der Küche..... :eek:
     
    25.06.2018 #49
    chava gefällt das.
  5. :rolleyes:
     
    25.06.2018 #50
  6. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Wollt ich aber nicht......
     
    25.06.2018 #51
    MaryCandice gefällt das.
  7. Zynimus
    Beiträge:
    186
    Likes:
    99
    hmm.. vom Besitzer abgeschaut?

    Also darüber muss ich mir keine Sorgen machen... ok, es gibt sicher ein paar Dinge, da müsste ich auch vorsichtig sein. Er liebt Nierchen, wenn er die unverarbeitet riecht, würde ich die Hand auch nicht ins Feuer legen
     
    25.06.2018 #52
  8. elbtexterin
    Beiträge:
    1.293
    Likes:
    2.333
    sehr schön gekontert. sowas mag ich :)
     
    25.06.2018 #53
    MaryCandice gefällt das.
  9. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Nö, der Teller ist ja eh nur für mich..... Da muss ich nichts stibitzen. Am Tisch gibts nix fürs Katzentier, da kann noch so viel ums Bein gestrichen werden.... Aber Versuch macht kluch - vlt. ändere ich meine Meinung ja noch denkt Katze - is aber nich... :D:rolleyes:
     
    25.06.2018 #54
    Deer One gefällt das.
  10. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Damit bestätigst Du so weit erstmal nur den ersten Teil meiner Aussage - schon deshalb bin ich nicht enttäuscht ;)

    Ich selbst habe übrigens kein "dickes Auto". Aber ich habe es mir angewöhnt bei Dates immer etwas weiter weg zu parken, damit die Frau mein Auto nicht sieht. Denn selbst meine alte, verbeulte Kiste war manchen Frauen schon zu protzig, nur weil das ein klein wenig sportlicher ist.
     
    25.06.2018 #55
  11. Schokokeks
    Beiträge:
    1.050
    Likes:
    1.180
    Und ich bin absolut nicht angetan wenn ein Typ mit einem dicken Auto mich anbaggert.
     
    25.06.2018 #56
    Mestalla, Mentalista und Fraunette gefällt das.
  12. Mentalista
    Beiträge:
    14.536
    Likes:
    6.976
    Ich habe früher immer zeitnah nach dem Auto gefragt. Je grösser und teurer, desto schlechter der Typ. Hab letztens ner Freundin den Tipp gegeben, wie ihr neur Schwarm drauf sein wird, so als dicker Audi-Typ. Und... hab recht gehabt.:D
     
    25.06.2018 #57
    Schokokeks gefällt das.
  13. Mentalista
    Beiträge:
    14.536
    Likes:
    6.976
    Meine Katze und mein Hund sind gut erzogen. Sie himmeln mich immer nur von unten an, wenn ich einen Broiler esse:rolleyes:.
     
    25.06.2018 #58
  14. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.073
    Likes:
    1.643
    Immer dieser Neid der Besitzlosen...Wie steht´s denn, wenn eine Frau ein, wie man es hier nennt, "dickes" Auto fährt?
     
    25.06.2018 #59
  15. Mentalista
    Beiträge:
    14.536
    Likes:
    6.976
    Besitzlos? Auto oder Audi:D?

    Über Audi-Frauen würde ich auch so denken, wie über Audi-Männer.
     
    25.06.2018 #60