Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fackel_gelöscht

    Fackel_gelöscht

    Beiträge:
    213
    Likes:
    0

    Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Ich, m/42, habe eine Frage an die Frauen hier.
    Das Thema ist natürlich ebenso umgekehrt m f vorstellbar, aber vielleicht kann das in diesem Diskussionsfaden ja zuerst in dieser Richtung diskutiert werden.

    Ich betreibe Drachenfliegen als Genuß (keine Wettkämpfe oder Akrobatik). Ich hatte das mal auf Wunsch einer Partnerin pausiert, weil sie das als zu gefährlich empfand. Das werde ich jedoch nicht wieder tun (es sei denn, aus eigenem Antrieb z.B. wegen eines Kindes), vielleicht aber zeitlich Kompromisse schließen: als Single verwende ich darauf im Jahr etwa vier Wochenenden (wetterabhängig und eher spontan) und etwa die Hälfte meines Urlaubs für entsprechende Reisen, meist in die Berge. Ich kenne aus der Flugpraxis Paare/Familien, wo das problemlos klappt (wenn fliegbares Wetter ist, fliegt 'er' ein paar Stunden, und 'sie' wandert/wellnesst/shoppt/etc., und ab dem Nachmittag geht es dann in gemeinsame Aktivitäten).

    Gehört das Hobby nun in das Profil? Ich will es ja nicht verschweigen, andererseits möchte ich vermeiden, dass das Thema die ersten Nachrichten dominiert (schon passiert): 'das ist ja gefährlich, erzähle doch mal mehr'. Der Rest von mir ist doch viel interessanter.

    Schreckt die Angabe dieses Hobbies vielleicht auch ab? Oder fördert es die Kontaktaufnahme? Wäre es für Euch negativ, wenn es erst später (wie so vieles, man kann ja gar nicht alles in die paar Zeilen schreiben) in einer Nachricht oder beim Treffen genannt wird? Ich habe einige Frauen getroffen, die z.B. 'Golf' nicht in das Profil schreiben und es dennoch spielen - damit habe ich ja auch kein Problem.

    Gehört das Drachenfliegen (die Frage ist vielleicht auch übertragbar auf andere Hobbies wie Fallschirmspringen, Gleitschirmfliegen, Motorradfahren, Segelfliegen, Segeln, evtl. auch Golf) also in das Profil - oder eher nicht?

    Danke für Eure Meinungen!
     
    12.04.2012 #1
  2. AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Jedes zeitaufwändige und gefahrgeneigte Hobby sollte im Profil erwähnt werden. Sollte das Thema zu sehr Vormacht ergreifen, kann man das doch eindämmen.
     
    13.04.2012 #2
  3. AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Es gehört unbedingt ins Profil, weil es offenbar ein sehr wichtiges Hobby für dich ist.
    Du brauchst schon eine Partnerin, die mit der Spontanität der Unternehmungen, der bereits verplanten Urlaubszeit und nicht zuletzt mit der Gefahr umgehen kann.
     
    13.04.2012 #3
  4. Snoopy

    Snoopy

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    So wie sich das anhört, gehört dieser Sport zu dir und ist ein Teil von deinem Leben. Warum ihn dann verschweigen, das macht dich aus und zu etwas Besonderem. Ich habe auch schon überlegt, ob mein Sport wohl Männer abhält mich zu kontaktieren. Wenn man eine Randsportart betreibt, die nicht so "gängig" ist, muss man damit rechnen, dass andere vielleicht irritiert sind. Ich mache einen Kampfsport und kann mir vorstellen, dass das auch so manchen Mann abhält. Ich habe nur ein Motto: Sei einfach du selbst, alle anderen sind schon belegt!!!!! Wer da gleich nur beim Lesen einen Rückzieher macht, dem entgeht vielleicht ein großartiger Mensch, schade. Ich habe übrigens heute einem Drachenflieger ein Lächeln geschickt, weil ich so ungewöhnliche Sportarten mag und passieren kann mir im Haushalt sicher mehr als bei einem Sport.
    Viel Spaß weiterhin beim Fliegen und lass das bloß auf deinem Profil, es gehört zu dir ;)
     
    13.04.2012 #4
  5. Fackel_gelöscht

    Fackel_gelöscht

    Beiträge:
    213
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Vielen Dank an euch drei für diese Meinungen! Die Tendenz ist ja eindeutig und ich folge ihr.

    Und Jenny: das Wort 'gefahrgeneigt' ist wunderbar, danke ;-). Auch wenn ich es in Zusammenhang mit diesem Sport wirklich anders sehe, aber das ist ja mit der Auslöser für meine Frage gewesen.

    Ein schönes Wochenende!
     
    13.04.2012 #5
  6. alster

    alster

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Du solltest es unbedingt angeben weil es Dir wichtig ist. Vielleicht kannst Du ja in einer Deiner Antworten signalisieren, dass es kein MUSS ist dieses Hobby mit Dir zu teilen. Ich (w) habe überhaupt keinen Drang nach Extremsportarten. Insbesondere dann nicht wenn diese sich in der Höhe abspielen. So könntest Du vielleicht Frauen wie mich "abholen". Vorallem weil vier Wochenenden in Jahr wirklich nicht viel sind und die Orte sich bestens eignen als Frau selbst eine schöne Zeit zu verbringen während Du durch die Lüfte fliegst!! Und antworte bitte nicht auf dei Frage "ich wünschte ich könnte..." fliegen. ;-)) DAS ist wirklich langweilig!
     
    13.04.2012 #6
  7. AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Nee, "könnte" wär ja auch falsch, er KANN es ja ;-)
     
    13.04.2012 #7
  8. Diva

    Diva

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Ich würde es auch auf jeden Fall erwähnen. Erstmal aus den bereits genannten Gründen und dann allein auch schon deshalb, weil es dich interessant macht. Es gibt so viele Profile, die kaum Text oder nur 08/15-Phrasen enthalten.... So ein Hobby ist schon interessant. Und, mal ehrlich: Frauen, die dich nur deswegen direkt nicht anschreiben oder sofort mit eigenen Ängsten vereinnahmen, würden doch auch nicht wirklich passen, oder?
     
    15.04.2012 #8
  9. nils

    nils

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    is zwar schon eine woche her aber aus postaktuellem anlass würd ich dich gerne mal fragen ob du deine eier zur osterzeit mitnimmst beim fliegen?????SCHREIB DAS REIN. Hallo, das is das was dir freude macht und dich zu dem macht der du bist.mega geiles hobby. hut ab!!!
     
    19.04.2012 #9
  10. Fackel_gelöscht

    Fackel_gelöscht

    Beiträge:
    213
    Likes:
    0
    AW: Hobby Drachenfliegen im Profil bereits nennen?

    Vielen Dank an alle für dieses eindeutige Feedback. Es stimmt: das Hobby gehört zu mir und damit ins Profil.
    Und Nils, klar nehme ich die Eier mit. Die besonderen Verstecke findet und erreicht man doch nur aus der Luft ;-).
     
    19.04.2012 #10