Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Wie denn? :rolleyes:
     
    29.12.2019 #76
    cortado74 gefällt das.
  2. Blanche
    Beiträge:
    1.117
    Likes:
    236
    Das wissen mein Mann ( den ich über Parship 2015 kennengelernt habe) und ich bis heute nicht.
    Unsere Zwillinge sind fast 4 ;)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2019
    29.12.2019 #77
    lisalustig, Bee246, Megara und 3 anderen gefällt das.
  3. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Ungeplante Zwillinge sind auch doppelt blöd dann :p
     
    29.12.2019 #78
    cortado74 gefällt das.
  4. Mentalista
    Beiträge:
    13.814
    Likes:
    5.958
    Dat ging dann aber schnell mit doppelten Erfolg.:D
     
    29.12.2019 #79
    Blanche gefällt das.
  5. Mentalista
    Beiträge:
    13.814
    Likes:
    5.958
    Das war Gottes Wille, von wegen ungeplant.:D
     
    29.12.2019 #80
  6. Anthara
    Beiträge:
    2.732
    Likes:
    3.481
    Es soll auch Lusttröpfchenkinder geben ;)
     
    29.12.2019 #81
  7. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Hmm :). Ich fänd Zwillinge ja nochmal toll, Frauen sind da aber echt egoistisch drauf ab 40... alle nicht so begeistert von. :rolleyes:
     
    29.12.2019 #82
    cortado74 gefällt das.
  8. Blanche
    Beiträge:
    1.117
    Likes:
    236
    Ja!
    Wenn ich ehrlich bin: ich frage mich manchmal, ob wir heute noch zusammen wären, wenn ich nicht so überraschend schwanger geworden wäre.
    Unsere " Kennenlernzeit" wäre sicherlich anders verlaufen.
    Naja - ich glaube ( bin da bisschen romantisch/ naiv angehaucht) dass es so etwas wie Schicksal gibt.
    " Blanche" gibt es ja in echt ( ist mein Hund ) und mein Mann trägt die Bedeutung dieses Namen als Nachnamen. Somit heiße ich nun auch im "echten" Leben so :)
     
    29.12.2019 #83
    Vergnügt und Mentalista gefällt das.
  9. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.063
    Likes:
    1.632
    Wie wäre eure Kennenlernzeit dann verlaufen und wieso fragst du dich, ob ihr heute noch zusammen wäret? Sprichst du mit ihm darüber, falls ja, was sagt er dazu?
    Ich frage aus reinem Interesse.
     
    29.12.2019 #84
    Syntax und Blanche gefällt das.
  10. Blanche
    Beiträge:
    1.117
    Likes:
    236
    Wir haben das öfters angesprochen.
    Er ist sehr pragmatisch, entscheidet nach dem Verstand.
    Ich bin ein "Gefühlsmensch".
    Beide sehr unterschiedlich - und doch gemeinsame Hobbies ( Tauchen, Skifahren) - wir konnten diese jedoch bis heute noch nie gemeinsam, durch den Nachwuchs bedingt, nachgehen.
    Die Kennenlernzeit war so, wie wir uns das vorgestellt hatten.
    Nach 3 Monaten kam jedoch durch die ungeplante Schwangerschaft eine ganz andere Kennenlernzeit dazu.
    Eigentlich lustig - ich habe ja früher gesagt - dass 3 Monate sozusagen für mich die Probezeit ist, ob das was " Gescheites" ist...
    Wir hätten definitiv ein anderes Tempo darauf gehabt - wären erst einmal gemeinsam verreist, hätten viel unternommen.
    Vielleicht wären wir uns auf die Nerven gegangen?
    Wir hatten da plötzlich ganz andere Themen, Herausforderungen.
    Es war ein schnelles Wachsen -wir fühlen uns heute beide angekommen.
    Wir wissen nur nicht, ob es sonst genauso gewachsen wäre.
     
    29.12.2019 #85
  11. Hafi
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Manchmal ist es ganz gut, wenn man keine Zeit hat nach Pferdefüßen oder dem Haar in der Suppe zu suchen.
     
    29.12.2019 #86
  12. Syntax
    Beiträge:
    1.194
    Likes:
    1.126
    Welche Gefühle / Gedanken löst diese Unsicherheit aus?
     
    29.12.2019 #87
  13. Syntax
    Beiträge:
    1.194
    Likes:
    1.126
    @Blanche
    Darf ich fragen, wie alt du warst als du schwanger geworden bist?
     
    29.12.2019 #88
  14. Blanche
    Beiträge:
    1.117
    Likes:
    236
    Kann man glaube ich nicht am Geschlecht fest machen.
    Ich erlebe in meinem Umfeld momentan einige Frauen, die mit 40 ( oder mehr) noch einen starken Kinderwunsch haben.
    ;)
    Ich denke, dass man in diesem Alter einfach halbwegs weiß, ob man kinderlos oder mit Kindern leben möchte.
    Schlimm ist es für diejenigen, die es sich wünschen, denen die Zeit davon rennt oder es einfach nicht gelingt.
    Und ganz übel ist es, wenn es sich nur einer von zweien wünscht bzw. nicht wünscht...
    Der Wunsch oder "Nichtwunsch" sollte idealerweise in einer Partnerschaft ausgewogen sein...
     
    29.12.2019 #89
    TruppenurseI gefällt das.
  15. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Naja, die hatten alle schon ältere Kids, da passt das dann nicht mehr so rein.
    Ich hab meinem Sohn aber schon gesagt ich bin bereit, alle paar Wochen und wenns schreit geb ichs ab :)
     
    29.12.2019 #90
    himbeermond gefällt das.