Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.111
    Likes:
    929
    solche Krankengeschichten erzählen mir auch oft Parshipdates :)
     
    29.08.2017 #46
  2. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    900
    Das ist Pech! Mann oder Memme.
     
    29.08.2017 #47
    TPT gefällt das.
  3. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.111
    Likes:
    929
    die grauen Männlein halt...
     
    29.08.2017 #48
  4. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.217
    Likes:
    1.992
    ..... die mit Anorak :eek:
    Manchmal bin ich ja froh, dass ich in der Singelhauptstadt Berlin wohne, da werde ich nur selten mit PS-Anfragen "behelligt". Was mir da so alles erspart bleibt, wenn ich Deine Berichte so lese....;)
     
    29.08.2017 #49
  5. AlexBerlin

    AlexBerlin

    Beiträge:
    885
    Likes:
    1.041
    Wie wäre es denn mit einem neuen Oberbegriff "Kunterbunt".
    Dann könnte man das, was unter "nur mal so" oder ähnlichen Threads verstreut hier unter den einzelnen Überschriften ist, besser finden, wenn man nur mal reden will. Die anderen Threads blieben klarer, weil man die, die abschweifen, zanken, flirten oder was auch immer, in den anderen Thread rüberbitten könnte.
     
    29.08.2017 #50
    Tone gefällt das.
  6. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.216
    Likes:
    1.244
    Die Idee ist gut, @chava hat sie umgesetzt, https://www.parship.at/forum/thema/zanken-sticheln-kaempfen-ein-begleit-thread.8832/ . Leider funktioniert das nicht so recht ohne Anreiz, wer lässt sich schon gerne an den Katzentisch bitten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2017
    29.08.2017 #51
  7. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    900
    Na ja, Zanken, Sticheln, Streiten ist zu negativ besetzt. Kann man als Hinweis nehmen, aber weiterstreiten wird da kaum jemand.
    Und für die Off Topic Dialoge wäre ein Thread wie
    "Gespräche an der Theke",
    "Thekengespräche" oder
    "Wer sich in die Bar begibt, bekommt darin Rum",
    etc. schon eine Möglichkeit. das zu kultivieren.
     
    29.08.2017 #52
  8. Maron

    Maron

    Beiträge:
    1.304
    Likes:
    554
    ...und kommt in die Fahndungsmasse:D

    ich bin zur Zeit mit einem Entwurf beschäftigt:
    lustige Taschentücher für traurige Krokodile

    So ein „erweitertes“ Forums - Erlebnis / Wagnis eingehen?
     
    29.08.2017 #53
    Tone gefällt das.
  9. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.216
    Likes:
    1.244
    Das ist auch meine Beobachtung.
     
    29.08.2017 #54
  10. FrauWolf

    FrauWolf

    Beiträge:
    185
    Likes:
    85
    Es macht ja so auch keinen Spaß. Man stichelt ja nicht um des Stichelns Willen, sondern das überkommt einen spontan, wenn einer eine Vorlage dafür gibt... dann ergibt ein Wort das andere und man ist ganz schnell bei einem anderen Thema.
     
    29.08.2017 #55
  11. chava

    chava

    Beiträge:
    424
    Likes:
    764
    ? ? ? - ein Begleit - Thread
    Liebe - und Gegenliebe ( oder Hass, Missgunst, Neid...).
    Erheiternd, kurios - und nervend.
    Love-Facts - sexistische Sprüche sind hier genau richtig.
    Erstaunlich - wie im Kindergarten.
    Statt Fäuste mit Worten.

    Wenn es eng und sehr persönlich wird, weicht doch bitte hierher aus.
    Jeder kann sein Problem beschreiben,sich einklinken, kritisieren
    - oder aber versuchen, die Wogen zu glätten.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Also, die Idee war ja damals wegen 2 Zankäpfeln, hatte ich dann spontan ohne großes Nachdenken erstellt - und der eine süß-saure Apfel hat sich gleich angesprochen gefühlt und den ersten Artikel geschrieben - ehe ich meine Erklärungen getippt hatte. Nur der Titel war total verkehrt - Katzentisch eben.
    Wir bräuchten einen hübschen Namen, und kurz. Und wenn liebe Menschen merken, es wird persönlich, könnten sie sagen " komm, wir treffen uns bei ??? und quatschen dort weiter" , das gilt eigentlich nur für Problem-Threads, finde ich mittlerweile. Obwohl ja gerade irgendwo von den Mods viel privates von zweien gelöscht wurde. Ich finde die Gruppe Love-Facts gut dafür.
    Oder man stellt eine Frage oder ein Thema ein, wenn man selber keinen Thread eröffnen will.
    Wie wärs mit " Chat" - "Chet" - "Privat" - " für Freunde" - "Sabbeln" - "Quatsch" - "Kunterbunt" oder was anderes kurzes?
    Wie wäre es, wenn einer von euch vorigen Schreibern mal was neues erstellt? @AlexBerlin @Tone @Hafensänger @FrauWolf @Maron @Sandbank oder wer-sonst-will?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2017
    29.08.2017 #56
  12. Sandbank

    Sandbank

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.216
    Wie wär's mit
    Off Topic Talks ? Kurz, neutral und jeder weiß, was gemeint ist.
     
    29.08.2017 #57
    AlexBerlin gefällt das.
  13. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.216
    Likes:
    1.244
    Hallo @chava , bitte verstehe mich nicht falsch, ich finde den Ansatz nicht schlecht, aber wo anders hat's jemand gut auf den Punkt gebracht, wir Menschen merken intuitiv wenn wir unerwünscht sind und schalten dann auf stur. Katzentisch bleibt Katzentisch, egal wie schön er dekoriert ist. Ich freue mich dennoch wie konstruktiv an einer Lösung gesucht wird. Macht's gut! :)
     
    29.08.2017 #58
  14. AlexBerlin

    AlexBerlin

    Beiträge:
    885
    Likes:
    1.041
    Off topic - Sprüche gefallen mir, wenn jemand spontan etwas raushaut und vielleicht noch ein, zwei Kommentare dazu kommen. Wenn aber völlig abgeschweift wird, nervt mich das.
    Mir würde eine Off topic - Area gefallen. Es wird Foristen geben, die dahin ausweichen, wenn man sie darum bittet, oder die es sogar selber merken und in die Area umziehen - und es wird Foristen geben, die es klasse finden, zu nerven. Für die hätte ich dann gerne die hier schon erbetene Ignorierfunktion...
     
    29.08.2017 #59
  15. Sandbank

    Sandbank

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.216
    ja, ich hab auch das Gefühl, so sinnvoll, wie ein separater Off topic Thread wäre, in der Realität kann er nur funktionieren, wenn wirklich alle darum wissen, selbst auch daran denken, und sich eben auch keiner scheuen muß, andere darauf aufmerksam zu machen, vielleicht einfach ins Plauderstübchen zu wechseln. Eine Art Agreement sozusagen, was wohl auch ein bißchen (Selbst) Disziplin erfordert, bis es sich etabliert hat.
     
    29.08.2017 #60
    FrauWolf gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.