Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Ich kenne nur PS. Meine erste und vermutlich letzte Erfahrung mit Online-Suche.
    Für andere Börsen scheint es also kein Problem zu sein, es zu kennzeichnen.
    Was das Verschwinden betrifft: Für jene, die verschwinden kommen wieder neue hinzu und so geht das endlos weiter.
    Auch ist es so, dass viele Basisprofile durchaus oft online sind und darum eben nicht aus der Liste verschwinden.
    Die "Ausgefülltheit" ist auch kein Kriterium zum Erkennen, manche schreiben eine Menge rein und haben auch Bilder drin.
    Ich frage mich immer, was die da wollen. Profile kucken? Ne echt, das bringt es nicht.

    Einige sind so fair und schreiben das rein. "Kann nicht anworten" oder so. Das ist okay.
    Und ich verstehe auch, dass vielen diesen Psychotest da machen und danach feststellen, das ist nix für mich. Völlig in Ordnung, denen kann man keinen Vorwurf machen.
    Aber von diesen Vorschlägen in der Liste sind sehr viele völlig unbrauchbar. Man tappt völlig im Dunkeln, zumal diese Fragen ohnehin keinen Menschen abbilden. Für mich ist das der Grund, warum diese Profile alle so ähnlich wirken. Kennt man eines, kennt man alle sozusagen.
    Mehr Individualisierungsmöglichkeiten wären da vonnöten. Ein "Schreibtischhintergrund" plus langweilige Fragen beantworten sind wirklich nicht der Bringer.
    Und auf solche Empfehlungen wie, machen sie ihr Profil interessant und seien sie unverwechselbar kann ich gerne verzichten. Ja, wie denn, wenn ich diese Vorgaben habe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2014
    29.09.2014 #76
  2. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    1. Dich nicht an die Vorgaben halten und einfach Freitext schreiben.
    2. Mit den Vorgaben spielen.
    3. Die Beschränktheit der Vorgaben als Herausforderung begreifen. Wie in einer Beziehung: Beschränktheit und Bindung schafft Freiheit.
     
    29.09.2014 #77
  3. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Na klar, auf die Frage, Morgenmuffel oder Frühaufsteher schreibe ich dann rein:
    Das Weltall expandiert. Dann denkt jeder, der hat einen an der Klatsche.
    Damit spielen. Und das Layout? Myspace hat mal alles richtig gemacht. Das waren hochindividuelle Profile bevor der Kommerz und die Normierung es kaputtgemacht haben.
     
    29.09.2014 #78
  4. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Wenn du das mit dem Weltall für relevant hältst, nur zu.
    Ich hätte eher so was im Sinn wie: "Morgenmuffel oder Frühaufsteher? Mir doch egal. Was mir hingegen wichtig ist, ist folgendes: ..."
    Wenn man aber jemand ist, der es vorzieht, solche Gebote gehorsam zu befolgen und sich zugleich über sie zu beklagen, darf das natürlich nicht machen, weil es bei ihm dann unauthentisch wäre, also einen falschen Eindruck vermittelte. :)
     
    29.09.2014 #79
  5. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Ich bin aber nicht so einer. Trotzdem eröffne ich nicht jede Antwort mit: Mir doch egal, wichtig ist mir jedoch blablabla.
    Hal9000: "Das Gespräch hat keinen Zweck, es führt zu nichts."
    Heike, i. d. S. habe ich jetzt keine Lust mehr an diesem Ping Pong.
     
    29.09.2014 #80
  6. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Mensch, dann schreib halt in die Sprechblase:
    "Ich bin passiv-aggressiv. Anstatt zu schreiben, was ich selbst schreiben möchte, muß ich die Gebote hier gehorsam befolgen und zugleich aber ganz schlechte Laune kriegen. Und wenn mir jemand einen Tip gibt, doch mal ein bißchen Freiheit nicht nur zu haben, sondern auch zu leben (!), etwa indem ich bei irgendeiner Frage schreibe, daß mir das Fragenkorsett nicht gefällt und ich deswegen mit eigener Gliederung frei schreibe, was ich wirklich schreiben möchte, dann bin ich dem, der mir diesen Tip gegeben hat, ganz doll böse, denn einen Ausweg darf es nicht geben, weil ich ich sein kann nur, wenn ich mich den Beschränkungen gehorsamst unterwerfe und zugleich darüber schimpfen darf."
     
    29.09.2014 #81
  7. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Heike, merkst Du nicht, dass Du kaum darauf eingehst was ich schreibe, sondern sehr viel mit seltsamen Fernanalysen kommst. Mir ist das an vielen Deiner Beiträgen aufgefallen. Bist Du so eine Art Hobby-Psychologin?
    Und oft habe ich den Eindruck, es geht Dir nur um das recht haben, nicht um einen Dialog oder ein Gespräch. Ich habe beschlossen, die Kommunikation mit Dir zu beenden.
    Akzeptiere das bitte. Ich bin an dieser Art von Unterhaltung nicht interessiert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2014
    29.09.2014 #82
  8. AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Mal rein interessehalber: wie viel Zeit verplemperst du denn, wenn du *eine* mail schreibst, auf die keine Antwort kommt?


    Also echt jetzt Heike, du immer mit deinen praktischen Tipps. Bemüh doch mal deine Empathie! Merkst du nicht, dass du total am Thema vorbei schreibst? Der lone rider wär doch gar kein tiefgründelnder lone rider mehr, wenn er pragmatisch vorgehen würde. Das wär ja auch gar nicht geheimnisvoll.

    Das könnte natürlich sein. Nicht für jeden ist der Zusammenhang direkt erkennbar. Vielleicht wäre eine ausführlichere Ausführung ;) hilfreich.

    Wobei ich diese Frage unter all diesen seltsamen Fragen schon wichtig finde. Mit einem Menschen, der (v.a. am Wochenende) morgens um sechs pfeifend aus dem Bett springt und abends um 21:00 Uhr todmüde ins Bett fällt, könnte ich wohl nicht so viel anfangen (mangels kompatibler Privatzeitfenster).

    Ich gehöre zur freiwilligen Langschläferspezies - wehe es wagt jemand am Wochenende vor 10 Uhr anzurufen - und muffel so lange, bis ich
    a) mich dusche ;)
    b) eine Tasse Kaffee ans Bett serviert bekomme
    c) sonstige Aktivitäten durchführe, bis das Weltall expandiert ;)

    Darf man auf PS wahrscheinlich nicht schreiben.
     
    30.09.2014 #83
  9. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Es ging mir um die Individualisierbarkeit, nicht um das "Spiel" an Fragen vorbei zu antworten.
    Selbstverständlich beantworte ich vieles da nicht und wenn, dann so, dass es Aussagekraft hat.
    Das ist doch eh klar. Mein Vorschlag war auch konstruktiv gemeint. Ich denke, dass viele Profile aussagekräftiger wären, wenn man sich da freier entfalten könnte und die Sache auch dadurch interessanter machen würde. So wie es jetzt ist, finde ich es schlicht langweilig.
    Das alte Myspace war ein Beispiel, wie es auch anders gehen kann.
    Die Leute, einige habe ich kennengelernt, sind nicht langweilig. Die Profile sind es. Einige Gründe habe ich genannnt.
    Das ist alles zu ähnlich und uniform.

    Man muss dazu nicht das gesamte Corporate Design über Bord werfen. Das Interessante lässt sich auch mit kleinen Mittel bewerkstelligen. Ohne diesen Fragenkram jetzt damit zu meinen.
    Ich kann diese Deutungsdiskussionen über diese Fragen ohnehin nicht mehr hören.
    Die ewig gleichen Schreibtischhintergründe und dieser Attributkram usw. machen doch kein Individium interessant. Und bei Partnersuche geht es darum, attraktiv für jemanden zu sein.
    Vieles ist nonverbal und daher ist visuelle Profilgestaltung gefragt. Flirt, Reiz, Ästhetik, Geschmack - all das.
    Dazu muss man sich aber bewegen dürfen und nicht in dieser Uniform gefangen sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.09.2014
    30.09.2014 #84
  10. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Für die Individualität ist doch der frei zu gestaltende Eingangstext super geeignet. Dort kann man sehr viel reinschreiben (habe ich getan).

    Die auszufüllenden Fragen sollen sicher auch denen helfen, die nicht frei schreiben können und entsprechende "Vorgaben" für ihr Profil benötigen. Die Fragen sind so schlecht doch nicht. Humorvolle Antworten kommen immer gut und verraten eine Menge über den Schreiber.
     
    30.09.2014 #85
  11. Doctor Bob
    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    leider durften wir immer noch nicht erfahren, was dein Profil denn so erfolgreich machte. du wirst nicht müde, immer und immer wieder gebetsmühlanartig zu schildern was du für ein ganz toller Hecht mit dem tollsten Profil von allen bist, wo die Frauen sich reihenweise meldeten und umfielen. aber eine erklärung, was es denn war, bleibst du schuldig. stattdessen schilderst du uns immer wieder deine sagenhafte partnerschaft zu einer schrebergärtnerin mit 700 Irissorten. Was im Grunde niemand wissen will. Wir wollen wirklich nur wissen, was so exorbitantes in deinem Profil stand.
     
    13.10.2014 #86
  12. Blumenkind
    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Ich denke in deinem Alter bist du auf andern Plattformen (ich will hier keine Werbung machen) sicher besser aufgehoben.
     
    15.10.2014 #87
  13. Anji
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Hi ich habe mich gerade kringelig gelacht danke dafür ;) ich fühle mit dir. Jedoch bin ich auch ganz oft online und bin kein Premium Mitglied.
     
    15.10.2014 #88
  14. Howlith
    Beiträge:
    2.024
    Likes:
    562
    AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

    Erinnert mich ganz spontan an meine Stammkneipe zu Studentenzeiten ...
     
    17.10.2014 #89