Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    11.337
    Likes:
    5.333
    Vielleicht hat auch nicht sie Bindungsangst sondern Du hast Bindungssucht?

    Ich bin ja 'n großer Fan von der PS-Analyse hier. Es gibt da den Balken für "Wunsch nach Partnernähe". Könnte mir vorstellen, daß Du da einen sehr hohen Wert hast. Hat Dein Gegenüber das nicht, gibt's Probleme. Garantiert.

    Lol. Aber echt. Made my day. :))
     
    05.04.2015 #16
  2. Truppenursel
    Beiträge:
    2.399
    Likes:
    274
    Schade, ich habe eben meinen Kaffeesatz in die Biotonne gekippt. Soll ich ihn wieder rausholen?
     
    05.04.2015 #17
    fafner gefällt das.
  3. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    @fafner:

    Fakt ist, dass wir uns von Anfang an hervorragend verstanden haben. Wir hatten riesengroßes Vertrauen zueinander.

    Bei mir kann man wohl kaum von Bindungssucht sprechen. Denn ich habe meine erste Freundin im Alter von 41 Jahren gefunden. Davor gab es nur ein paar platonische Geschichten.Bitte seid so nett und lasst das einfach so stehen. Ich habe mir das so nicht rausgesucht und dass es dann im vergangenen Jahr doch noch geklappt hat, ist für mich der Beweis dafür, dass ich trotz einiger Probleme nicht aufgegeben habe.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung (Tantra-Session) war für mich ein schönes Erlebnis.

    Gruß
    Connaissance
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2015
    06.04.2015 #18
  4. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    @Blanche:

    Von der Sorte Mann bin ich nicht. Vielleicht liebe ich zu intensiv. Und wahrscheinlich kann ich nicht so gut loslassen. Aber ich suche keine Ablenkung, sondern eine Frau, die mit mir kompatibel ist und die mit mir eine Beziehung aufbauen möchte.

    Bis auf Weiteres bin ich auch schon damit zufrieden, wenn ich meinen Liebeskummer verarbeiten kann und nicht mehr so oft an sie denken muss.

    Sie hat mein Herz sehr berührt - so sehr wie kein anderer Mensch, der mir zuvor in meinem Leben begegnet ist.

    Bei ihr hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass wir uns schon jahrelang kennen. Im Rahmen unserer Gespräche habe ich oftmals das Gefühl der seelischen Verbundenheit empfunden.

    Ich habe gemeinsam mit ihr die schönsten Momente meines Lebens erlebt. Dafür bin ich ihr außerordentlich dankbar.

    Vielleicht können meine Gefühle nur die Menschen nachempfinden, die auch so sensibel sind wie ich.

    Frohe Ostern!

    Gruß
    Connaissance
     
    06.04.2015 #19
  5. Blanche
    Beiträge:
    1.089
    Likes:
    147
    Ich finde sehr wohl, dass man Ablenkung haben darf.
    Dass das angebracht sein kann.
    Einem auch helfen kann, über anderes hinwegzukommen.
    Da hat jeder seinen eigenen Weg.

    Hier im Forum lese und schreibe ich ja nun fast ein Jahr mit.
    Da fallen mir die "verständnislosen Threads" auf, in denen das Verhalten Dritter angeprangert wird.
    Nie versucht wird, zu verstehen, warum/ was zum Verhalten des Drittens geführt hat (bzw. meist bleiben da nur böse Gedanken dafür übrig).

    Dein Wunsch nach Ablenkung wurde von den meisten hier verstanden.
    Und das finde ich gut!

    Nur konnte ich nicht widerstehen, meinen Kommentar zu schreiben.
    Als kleiner Wink...

    Also lieber Connaissance - ich wünsche Dir, dass Du sie irgendwann loslassen kannst...
    Geliebte Menschen behalten einen Platz in unserem Herzen.
    Aber da ist noch genügend Platz für Andere(s)...
    Wenn die Zeit reif dafür ist...

    LG

    Blanche
     
    06.04.2015 #20
  6. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    Danke!

    Es tut mir gut, in diesem Forum über meine Gedanken und Gefühle schreiben zu können.

    Gruß
    Connaissance
     
    06.04.2015 #21
  7. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    Ich werde sie stets in guter Erinnerung behalten. Zum einen, weil ich zusammen mit ihr die schönsten Erlebnisse meines Lebens erlebt habe. Und zum anderen, weil sie ein gutes Herz hat. Für sie war es egal, dass ich zuvor nur freundschaftliche Beziehungen mit Frauen hatte. Zudem hat sie mein Handicap (Stoma) nicht gestört.

    Die Erinnerungen an die Erlebnisse während unserer Beziehung sind wie Filme in meinem Gedächtnis gespeichert. Ich werde mich auch noch in einigen Jahren an unsere gemeinsamen Erlebnisse erinnern.

    Es tut mir in der Seele weh, künftig nur noch sehr selten ihre Stimme hören zu können.

    Ich habe diese Beziehung auch deshalb so intensiv empfunden, weil ich bis zu meinem 41. Lebensjahr bei Frauen bestenfalls auf der Kumpelschiene gelandet bin. Oder ich habe eine freundlich formulierte Absage kassiert. Lange Zeit konnte ich aus gesundheitlichen Gründen gar nicht nach einer Freundin suchen.

    Die Geschenke von ihr werde ich bald in eine kleine Truhe packen - sie sind für mich sehr wertvolle Erinnerungsstücke.

    Vielleicht schicke ich ihr ab und zu eine schöne Postkarte, damit sie weiß, dass ich sie nicht vergessen habe.

    Gruß
    Connaissance
     
    08.04.2015 #22
  8. mihe
    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ich habe vergleichbares schon erlebt. Aber Du solltest Dir gut überlegen ob Du dir den weiteren Kontakt antun möchtest. Leichter wird es so sicher nicht mit der Beziehung abzuschließen. Und auch von der Idee mit den Postkarten würde ich Abstand nehmen...
     
    08.04.2015 #23
  9. t.b.d.
    Beiträge:
    1.560
    Likes:
    1.993
    Ja bitte?
     
    08.04.2015 #24
  10. anaj
    Beiträge:
    1.865
    Likes:
    9
    Darueber solltest Du Dir wohl eher Gedanken machen.

    Was soll das bringen??

    Findest Du das gut?! Hat sie den Wunsch geaeussert, dass ihr in Verbindung bleibt? Wenn nicht, dann lass sie doch in Ruhe.
     
    08.04.2015 #25
  11. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    @anaj:

    Wir haben nach der Trennung noch oft telefoniert. Und sie hat sogar mal via WhatsApp geschrieben, dass sie sich über das Telefonat mit mir sehr gefreut hat.

    Natürlich werde ich sie nicht jede Woche kontaktieren. Maximal einmal im Monat.

    Gruß
    Connaissance
     
    08.04.2015 #26
  12. Die meisten Menschen suchen das ewige Glück, kann ihnen auch keiner vergelten. Aber das Glück zu haben, das Glück mal zu erleben, kann auch ein ganzes Leben halten.
     
    08.04.2015 #27
  13. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6

    @Mr. Bean:

    Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich gemeinsam mit ihr die schönsten Momente meines Lebens erlebt habe. Das ist für mich ein großes Glück.

    Gruß
    Connaissance
     
    08.04.2015 #28
  14. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    @anaj:

    Das bringt nichts. Die Beziehung ist zu Ende und über die Gründe für die Trennung zu grübeln wäre aus meiner Sicht Verschwendung von seelischer Energie.

    Sie konnte mir auch nie genau sagen, was das ist, das bei ihr diese Symptome (Druckgefühl, Zweifel, Panikattacken) auslöst. Sie hat mir lediglich verraten, dass es bei ihrem Ex-Freund genauso war und dass sie bislang jede Beziehung wegen den Symptomen ihrer Angststörung abgebrochen hat, worüber sie dann stets sehr traurig war, weil sie sich eigentlich nach einer liebevollen Beziehung sehnt.

    Durch mich ist sie darauf gekommen, dass sie unter Bindungsangst leidet. Nicht einmal die Experten in einer Klinik, in der sie 2013 zwei Monate war, konnten ihr das sagen. Sie hat das Buch "Jein" von Stefanie Stahl gelesen und zu mir gesagt, dass es genauso ist, wie es in diesem Buch beschrieben wird.

    In ihrem Abschiedsbrief hat sie auch geschrieben, dass ihr die Trennung sehr zu schaffen macht und es ihr sehr weh tut, sich von mir zu trennen, da sie einen Teil von mir und viele unserer gemeinsamen Momente in ihr Herz geschlossen hat.

    Sie hat auch geschrieben: "Deine Zärtlichkeit, Deine liebevolle Art, Dein Einfühlungsvermögen, Dein Zuhören, Deine Intelligenz, Dein vielseitiges Interesse an vielen Dingen wie zum Beispiel Büchern, Themen, Unternehmungen haben mich an Dir fasziniert, mich angezogen, mich dazu bewogen, eine Beziehung mit Dir einzugehen.

    Gruß
    Connaissance
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2015
    08.04.2015 #29
  15. anaj
    Beiträge:
    1.865
    Likes:
    9
    Hast Du deshalb auch schon so viel zum Wahrsager geschrieben?
     
    08.04.2015 #30