Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mina24
    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates


    Durchschnittlich 4-5 Jahre sagt google ;-) aber das variiert sicherlich sehr stark ... Und man darf nicht vergessen, da ist dann von "einer Woche" bis "ein Leben lang" alles dabei. Aber für die Statistikfreunde :) es gibt eine Studie die besagt, Ehen die das Internet stiftet halten länger... Wenn ich mich richtig erinnere war es durchschnittlich ein halbes Jahr :)
    Aber ganz abgesehen von Statistik, ich habe zwei Paare im Freundeskreis (Altersgruppe 40-50), die haben sich hier kennengelernt und sind seit deutlich mehr als 5 Jahren ein Paar...

    Auch hier gilt sicherlich: "finde die Nadel im Heuhaufen"... Nur - und das ist natürlich tatsächlich anders als im RL, die Chancen sind potentiell höher. Und die "Chancenverwertung liegt ja bei 38%...
    Also los... "Trial and error"? Je mehr Dates je mehr Chancen?
    Bringt mich irgendwie wieder zu meiner Eingangsfrage:

    Ab welcher Anzahl 1. Dates ist Mann/Frau emotional so distanziert oder abgestumpft, dass er/sie über Mr. oder Mrs. Right fallen könnte und ihn oder sie trotzdem nicht mehr wahrnimmt?

    Weil, "das Date war zwar ganz gut, aber irgend etwas stört mich dann doch, so ganz perfekt scheint er/sie ja doch nicht zu sein, ach ich habe ja noch 12 Kontakte in meinem Postfach... suche ich mal lieber weiter"...

    Ich glaube hier unterscheidet sich das "Shopping-Center Internet" vom RL. Wenn man dort, selten genug passiert das ja sonst wären wir alle nicht hier, auf einen potentiellen Partner trifft, gibt es Exklusivität. Das "Bemühen" hat eine viel höhere Qualität und vielleicht auch die "Nachsicht" mit den kleinen oder größeren Macken.

    Bringt mich dann wiederum zu der Frage: Qualität oder Quantität?
     
    16.07.2013 #46