Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.519
    Likes:
    2.365
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2017
    23.11.2017 #1
  2. Synergie
    Beiträge:
    3.566
    Likes:
    3.344
    Was jährt sich denn gestern, heute oder morgen?
     
    23.11.2017 #2
  3. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.519
    Likes:
    2.365
    Das Leben mal wieder, im Ruhrpott leb ich und 12 Millionen Menschen
     
    23.11.2017 #3
  4. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.519
    Likes:
    2.365
    Meine eigenen Jahrestage haben nie mit Frauen zu tun :D :
    https://www.youtube.com/watch?v=ivP1qYG_tLw
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2017
    23.11.2017 #4
  5. Synergie
    Beiträge:
    3.566
    Likes:
    3.344
    Habe ich auch nicht behauptet.
    Irgendetwas mit Krieg/Sieg/Niederlage?
     
    23.11.2017 #5
  6. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.519
    Likes:
    2.365
    23.11.2017 #6
  7. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.519
    Likes:
    2.365
    23.11.2017 #7
  8. ionchen
    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    694
    Hier hat sich gestern morgen einer, 200m entfernt im Bahnhof, vor den Zug gelegt. Mitte 30. Vielleicht hatte der auch Jahrestag. Scheiß Jahreszeit.
     
    24.11.2017 #8
  9. IMHO
    Beiträge:
    4.131
    Likes:
    2.897
    Wobei ich mal gelesen habe, dass die meisten Suizide in Deutschland im Frühling passieren. Begründung war, dass der/die "Lebensmüde" sich in den "dunklen Monaten" weniger ausgeschlossen und einsam fühlt, weil viele Menschen in dieser Zeit einfach pessimistischer unterwegs sind, während der/die "Todessehnsüchtige" sich im Frühjahr, wenn viele andere Menschen "aufleben", erst recht einsam und verlassen vorkommt, weil er die Freude der anderen meist nicht nachempfinden kann.
     
    24.11.2017 #9
  10. ionchen
    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    694
    Da gibt's keinerlei Regel, glaub mir.
     
    24.11.2017 #10
    AlexBerlin gefällt das.
  11. HrMahlzahn
    Beiträge:
    4.218
    Likes:
    2.359
    Diese "Life is short"Jahrestage auf dem Friedhof sind echt zu verzweifeln. Je jünger die waren, die uns verlassen haben, um so schlimmer ist es.
     
    24.11.2017 #11
  12. ionchen
    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    694
    Ich gehe da schon lange nicht mehr hin. Gibt mir nix.
    Aber so was ...

    ...da geht die Gedankenspirale los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2017
    24.11.2017 #12
  13. HrMahlzahn
    Beiträge:
    4.218
    Likes:
    2.359
    Am Anfang ging ich zu ihnen hin, um mit ihnen zu sprechen, mir Rat zu holen.
    Später kamen sie zu mir, egal, wo ich bin.
    Sie reden mit mir, ganz egal, ob ich sie hören will oder nicht.


    https://www.youtube.com/watch?v=zJpwy3oku5k
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2017
    24.11.2017 #13
  14. ionchen
    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    694
    Ja, manchmal, ganz plötzlich. Da ändert die Zeit nix. Es sind keine Orte.
     
    24.11.2017 #14