Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Andi58
    Beiträge:
    21
    Likes:
    6

    Kein Treffen

    Hatte noch NIE ein Treffen - bin jetzt seit August 2018 dabei ......
    vollständiges Profil, gute Fotos - liegts an den Männern?? Geht's noch jemanden so??
    schreibe öfters einen Kontakt an - meistens keine Antwort - hab aber eh schon meine Mitgliedschaft gekündigt ......
     
    19.05.2019 #1
  2. Julianna
    Beiträge:
    7.465
    Likes:
    4.764
    Hallo @Andi58 Warst du schon mal in der Profil-Beratung? Könnte eventuell weiterhelfen.
     
    19.05.2019 #2
    Wolverine, Snipes und Deer One gefällt das.
  3. Datinglusche
    Beiträge:
    2.624
    Likes:
    1.745
    Ja, es liegt an den Männern, geehrte @Andi58!
    Ich nehme an, Du bist Jahrgang 58. Da haben wir einen deutlichen Frauenüberschuss im PS. Die Männer Deines Alters, ich gehöre auch dazu, suchen hier Damen, die wesentlich jünger sind ,weil es der Markt hergibt. Für Dich bedeutet das, dass Du reelle Chancen bei Ü 65 Männern hast. Aber auch da musst Du ganz schön ackern, bzw. initiativ werden und viel schreiben.
     
    20.05.2019 #3
  4. Wunderbar, dass ein Mann wie du aus dem Fokus vieler Damen verschwindet ... es ist ja so, dass Männer jüngere Frauen präferieren, diese als Ego-Booster benötigen, weil sie einfach Angst vor dem älter werden haben. Diese jüngeren Frauen sollen dann doch bitte ein Gefühl vermitteln, dem eigenen Alterungsprozess einen Schein von "findet nicht statt" vermitteln, auch wenns nur ein Schein ist ... Wie schön wenn man das alles nicht braucht und dem Leben direkt ins Auge blicken kann ... :) Ich persönlich bevorzuge Männer, die im Leben stehen, genug Intelligenz und Lebenserfahrung besitzen, im Heute zu leben, und sich nicht zu sehr mit dem Alter beschäftigen ... und sich auch nicht über ihr "älter werden" definieren müssen.... Ach je, das ist viel zu anstrengend ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2019
    20.05.2019 #4
    Mafalda, viiva, Amanita und 6 anderen gefällt das.
  5. fafner
    Beiträge:
    11.295
    Likes:
    5.270
    Für Luschen gibt überhaupt kein "Markt" was her... :p
     
    20.05.2019 #5
    Mafalda, Traumichnich und Mentalista gefällt das.
  6. Bastille
    Beiträge:
    56
    Likes:
    106
    @Andi58 Wie sieht es denn mit den Kontakten aus, die dich angeschrieben, bzw. auf deine Nachrichten geantwortet haben? Wie hat sich da die Konversation entwickelt, hast du Knackpunkte bemerkt, an denen es stockte?
    Die Profilberatung halte ich grundsätzlich für eine hilfreiche Idee, ich habe damals sehr gute Denkanstöße bekommen.
    Die Frage, ob es an "den Männern" liegt, verstehe ich rhetorisch. Du kannst ja nur bei dir selbst ansetzen, wenn dir die gegebene Situation nicht gefällt und du sie ändern möchtest. Da kann ein etwas pragmatischerer Ansatz nützlich sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2019
    20.05.2019 #6
    Traumichnich gefällt das.
  7. Datinglusche
    Beiträge:
    2.624
    Likes:
    1.745
    Alles schön und gut, geehrte @fleurdelis*, aber Du musst Dich nun mal den Realitäten stellen und Dich in punkto Alter weiter nach oben orientieren, wenn Du Erfolg haben möchtest! Online-Dating und Partnersuche im RL funktioniert allein nach den Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten des freien Marktes, d.h., nach Angebot und Nachfrage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2019
    20.05.2019 #7
  8. Ursina60
    Beiträge:
    495
    Likes:
    545
    Ich bin 58-jährig und habe einige (viele je nach Ansicht) gedatet, die +/- 5 Jahre von meinem Alter entfernt sind. Bitte nicht immer diese Verallgemeinerungen :oops:
     
    20.05.2019 #8
    Mafalda, Traumichnich, chava und 3 anderen gefällt das.
  9. Wie kommst du zu der Meinung, dass ich mich orientieren müsste, und noch viel mehr ... erfolgreich werden müsste? .... o_O
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2019
    20.05.2019 #9
    Mafalda, Traumichnich und mone7 gefällt das.
  10. Frau Olivia
    Beiträge:
    626
    Likes:
    459
    @Andi58 - Ich bin seit 1.5 Jahren Single und habe etwa 20 Dating Portale/Apps getestet. Da ich von zuhause aus arbeite, ist es fast unmöglich auf "natürlichem" Weg jemanden zu finden. Mein Fazit ist ganz klar. Am meisten Dates hatte ich mit der bekannten App mit T. Da waren sehr viele gute Dates dabei - hat einfach nicht gepasst. Interessant war, dass ich diese Männer dann später auch oft im Parship gematched habe und wir eine hohe Punktzahl hatten. Ich habe festgestellt, dass es für viele Männer wohl einfacher ist über eine App zu kommunizieren und nach ein paar mal links und rechts swipen eine kurze Nachricht an den Match zu schicken. Über Parship hatte ich gerade mal 7% meiner Dates bis jetzt (ja ich führe Statistik - schliesslich will ich wissen wie lange es dauert bis Mr. Right auftaucht :)).

    Ich denke, dass es auf Parship viel aktiver zu und hergehen könnte, wenn die App stark verbessert werden würde. Sie ist mir viel zu unübersichtlich und es ist den meisten Parshipplern auch oft nicht bekannt, dass überhaupt eine App existiert.
     
    20.05.2019 #10
    SoulFood, Andi58, Mentalista und 2 anderen gefällt das.
  11. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Äh sorry, mir erschließt sich der Zusammenhang zwischen "Home-Office" und Teilnahme am realen Leben gerade nicht so wirklich.
    Oder wie erklärt sich deine "Gebundenheit" ans Haus?
     
    20.05.2019 #11
  12. Ursina60
    Beiträge:
    495
    Likes:
    545
    Ich arbeite auch viel von zu Hause aus. Die Chancen zum Kennenlernen auf dem Arbeitsweg (Zug, Bus, Tram etc.), über Mittag im Restaurant beim Lunch und natürlich an der Arbeitsstelle selber sind ähmm.. schlicht gesagt, nicht vorhanden.
     
    20.05.2019 #12
  13. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Nur weil erheblich mehr Damen suchen als Männer zur Verfügung stehen, bedeutet das im Umkehrschluss, dass sich "jüngere" Frauen gezwungenermaßen an "betagtere Herren" heranmachen müssen, um überhaupt jemand "abzubekommen"?
    Auch schon mal daran gedacht, dass diese Frauen dann lieber auf einen Partner verzichten, als sich als spätere "Pflegekraft" von einem senilen Greis "rekrutieren" zu lassen?
     
    20.05.2019 #13
    Mafalda, viiva, Amanita und 5 anderen gefällt das.
  14. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Aber du wirst doch auch noch ein Leben außerhalb des Berufes führen, hoffe ich für dich. Ich sitze auch 9-10 Stunden im Büro und fahre mit dem Auto hin- und zurück zum Büro. (Also auch kein Kontakt in Bus und/oder Bahn).
    Und dennoch nehme ich mein Leben nicht ganz so trost- und vor allem kontaktlos wahr.
     
    20.05.2019 #14
    viiva und mone7 gefällt das.
  15. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Ich denke, dass es auf Parship viel aktiver zu und hergehen könnte, wenn es erheblich weniger "Apps" geben würde, die permanent vom RL ablenken. ;)
     
    20.05.2019 #15