Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Vanillivy
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Kein Verlangen nach Gleichaltrigen

    Bei ausgiebiger Lektüre des Forums ist mir aufgefallen, dass bei Partnerschaften stets die Gleichaltrigkeit propagiert wird, da damit angeblich die besten Chancen bestehen. Ich persönlich habe den Eindruck, dass gleichaltrige Frauen und Männer nicht denselben Marktwert haben. Ich hatte des Öfteren rein sexuelle Affären mit sehr attraktiven Männern (oft erfolgreich, gebildet und verheiratet) von Mitte 30 bis Ende 40 und bekam stets zu hören, wie unattraktiv die gleichaltrigen Frauen doch seien. Wie verbreitet ist diese Einstellung wirklich?
    Mein erster Freund von 19-21 war gleichaltrig, sehr attraktiv, verwöhnt und musste sich deshalb kaum bemühen (vor allem im Bett bemerkbar).
    Von älteren Männern kommt große Bewunderung und Wertschätzung für mein Aussehen (werde von Leuten oft als sehr attraktiv bezeichnet). Es ist fast eine Ehre für sie, mit mir zu sein. Aber für einen attraktiven 25-Jährigen kann es dann doch nichts besonderes sein, meinen Körper zu berühren, das kann er ja sowieso täglich haben. Deshalb finde ich, dass die Frau in der Beziehung stets wesentlich jünger und schöner sein muss, oder sehe ich das falsch?
    Beispiel: Mittdreißiger mit gleichaltriger Partnerin, er attraktiv und sportlich, sie: Cellulite, durch Kinder vielleicht ruinierte Figur. Liebt und schätzt er seine Frau trotzdem noch oder besteht Gefahr, dass er sich einer jüngeren Frau zuwendet?
    Ich selbst stehe seit meiner Jugend auf bestimmte ältere Männer. Ich schätze deren Erfahrung, Bildung, Höflichkeit, Selbstbewusstsein und deren gut erhaltene Körper. Für andere Frauen nicht nachvollziehbar. Ich hingegen kann mir keinen Sex mit einem Gleichaltrigen vorstellen. Jüngere Männer sprechen mich sehr oft an und ich erkläre ihnen dann meine Standpunkte.
    Ich bitte um brutal ehrliche Meinungen und Erfahrungen von Männern und Frauen, die sich wirklich auskennen.
    Danke, w (25)
     
    14.02.2017 #1
  2. Julianna
    Beiträge:
    5.694
    Likes:
    3.275
    Ja, weil "Jungs" in dem Alter nunmal keine Ahung haben ;) Im schlimmsten Fall beziehen sie ihre Kenntnisse aus irgendwelchen Porno-Filmchen (die ja nix mit der Realität zu tun haben!).

    Wenn es dir gefällt, nur auf Äußerlichkeiten degradiert zu werden? Nur weil ein Mann sagt "Netter Po" , heißt dass nicht, dass er dich wertschätz. Kann sogar genau das Gegenteil bedeuten.

    Ja, dass siehst du falsch. Es geht doch nicht nur um den Körper beim Sex. Sondern man muss sich auch "geistig" nahe sein. Ein Gleichaltriger kann dich genauso lieben, wie ein älterer Mann.

    Das könnteste genauso gut umdrehen. Was, wenn die Frau ihren Mann nicht mehr attraktiv findet? Er hat Haarausfall und ne Plautze? Sie aber sportlich und junggeblieben ist? Junge Männer Sie attraktiv finden? - nur mal so als Denkansatz. Kommt genauso oft vor.

    Ich finde du solltest deinen Horizont nicht so einschränken und mal wieder über den Tellerrand schauen. Lehn doch nicht sofort grundsätzlich "Gleichaltrige" ab. Lass dich mal drauf ein. Vielleicht sammelst du dann neue Erfahrungen?
     
    10.03.2017 #2
    Schokokeks gefällt das.
  3. m0rph3us
    Beiträge:
    339
    Likes:
    32
    Nun, ich hoffe dass mich die Damen hier nicht gleich zerreißen... Und wenn schon...
    Ich kenne/begegne wenig Singlefrauen die mit 35+ noch attraktiv und sexuell anziehend auf mich wirken. Es gibt sicher viele Ausnahmen, diese Frauen sind aber fast ausnahmslos in langjährigen Beziehungen und dort werden sie auch bleiben denn kein Kerl ist so blöd und lässt sie einfach gehen, wissend was ihn danach erwartet.
    Es klingt womöglich etwas rau aber das ist meine Beobachtung.
    Auch sehe ich regionale Unterschiede, ich finde dass in den neuen Bundesländern und generell Ostwärts die Gene scheinbar besser verteilt sind als "im Westen".
    Zumindest was die Frauen angeht, die JETZT etwa 30-50 Jahre alt sind. Allgemein sind die Frauen dort (im Osten Deutschands und Europas) für mich wesentlich attraktiver.
    Ausnahme bilden die ganz jungen Frauen bis eben aktuell ca. 25. Durch die stetige regionale und überregionale Vermischung der Bevölkerung kommt es zu sehr interessanten und attraktiven Resultaten.
     
    10.03.2017 #3
  4. Julianna
    Beiträge:
    5.694
    Likes:
    3.275
    @m0rph3us "zerreißen" ? Mord- und Totschlag ;D Sei tapfer!
    Aber des ist kein guter Rat für eine junge Frau. Sehr unpädagogisch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2017
    10.03.2017 #4
  5. DocStrange
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    In meiner Welt (Deutschland, 2017) geht ein Partner, wenn er es mit dem anderen nicht mehr aushält. Wenn der Verlassene "nicht einfach gehen lässt" macht er/sie sich grundsätzlich der Freiheitsberaubung schuldig.

    Meine Beobachtungen widersprechen deinen fundamental.

    Ist dein Geschmack das Maß dafür, dass "Gene scheinbar besser verteilt" sind?

    Verstehe ich es richtig, dass du "Resultate" datest und nicht Menschen?
     
    10.03.2017 #5
  6. Ronzheimer
    Beiträge:
    495
    Likes:
    520
    Ja, das siehst du falsch.

    Meine letzten beiden Freundinnen z.B. waren beide ein paar Jahre älter, als ich.

    Das war bzw. ist mir auch vollkommen egal, da für mich nicht in erster Linie das biologische Alter, sondern die geistige Nähe eine Rolle spielt.Und für mich waren sie auch

    a. schön und
    b. sexuell attraktiv


    Dein ganzes Posting ist für mich irgendwie nicht zu durchschauen.

    Um was geht es dir denn nun genau?

    Um rein sexuelles Verlangen, oder um eine echte Partnerschaft?

    Darum, dass ein 19jähriger Bubi im Bett nicht das bringt, was ein Mann mit Erfahrung einer Frau geben kann?

    Vielleicht kannst du das mal etwas konkretisieren.
     
    10.03.2017 #6
  7. Mhytor
    Beiträge:
    30
    Likes:
    2
    Hallo Vanillivy,

    ob ich mich auskenne, wage ich zu bezweifeln und Brutalität ist eigentlich auch nicht unbedingt eines meiner Kennzeichen. Kann sein, das ich deinem Wunschprofil daher nicht entspreche :).
    Trotzdem wage ich mal eine Antwort.
    Rein statistisch leben Frauen länger als Männer und deshalb habe ich volles Verständnis, das vor allem Frau diesen Aspekt besonders beachten, wenn es um mehr als nur eine Affäre geht.
    Das Alter spielt für mich eigentlich weniger eine Rolle, aber aus verschiedenen Gründen fange ich nichts mit einem Mädel an, welches auch meine Tochter sein könnte. So zehn Jahre jünger ist für mich die Grenze. Älter als ich sollte sie aber nicht sein, denn auch mit 65 habe ich mir das genießen noch nicht abgewöhnt :).
    Ich denke die Frage der Gleichaltrigkeit stellt sich für jeden Lebensabschnitt in einem anderen Licht.
    Jede Frau ist anders und wie so etwas wie Sympathie eigentlich entsteht, könnte ich logisch nicht erklären. Wenn sie vorhanden ist, macht sie mich neugierig und ich bin bereit mich vielleicht ein wenig tiefer einzulassen, sonst sind da nur Schiffe, welche sich im Nebel begegnen.

    MfG
    Mhytor
     
    10.03.2017 #7
    Schokokeks und Inge21 gefällt das.
  8. Nikitanja
    Beiträge:
    23
    Likes:
    4
    Liebe Vanility,
    mir geht es auch so, dass ich meistens mit den gleichaltrigen Männern nicht so viel anfangen kann. Ich bevorzuge deutlich jüngere Männer. Die haben für mich auch viel mehr erotische Ausstrahlung. Andererseits schätze ich die Lebenserfahrung gleichaltriger Männer.
    Mein Tipp ist: ausprobieren. Dafür hast du ja noch viel Zeit.
    Viel Spaß Nikitanja
     
    11.03.2017 #8
  9. Ach je .... Vorsicht, in dem roten Teppich, auf dem du läufst, könnte ne Falte drin sein .....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2017
    11.03.2017 #9
  10. Ich hatte bisher immer gleichaltrige Partnerin, bei allen 23 Frauen. Vom Kindergarten angefangen bis jetzt mit 33. Einmal mit 30 hatte ich eine 38-jährige. Ich denke dass hat damit zu tun wie sozial integriert man ist und wie passend man zu seinem Alter wächst. Menschen, die oberflächlich sind oder sich für was besseres halten, haben früher auch schon immer nach älteren gesucht.
     
    11.03.2017 #10
  11. Also, ich glaube, Du hast ein niedriges Selbstbewußtsein und nur in der Relation, dass ein älterer Mann zwangsweise Dich als "Ehre" und als etwas "Besonderes" dankbar empfinden muss, fühlst Du Dich erhöht und Dein Selbstbewußtsein kommt auf einen Level. Daran würde ich an Deiner Stelle unbedingt arbeiten, daran, dass Du Dich nicht über das dankbare Begehren definierst, sondern über Dich selbst.
    Sonst bekommst Du irgendwann einmal große Probleme, denn die Zeit geht auch an Dir nicht vorüber, wird Spuren hinterlassen, und dann fängst Du an, mit Dir zu hadern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2017
    11.03.2017 #11
    Kirsche gefällt das.
  12. fafner
    Beiträge:
    10.142
    Likes:
    4.064
    Genau. Ich freu mich schon drauf, wenn sie 50 wird. Und die gut erhaltenen 75-jährigen ihre Finger nach ihr strecken. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2017
    11.03.2017 #12
    mone7, Schokokeks und Inge21 gefällt das.
  13. Traumichnich
    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    2.766
    Herrgott, wie krieg ich das BIld bloß wieder aus dem Kopf ... ?!? ;-)
     
    11.03.2017 #13
  14. Da wird sie schon viel früher Probleme bekommen. Aus dem Gerede eines situierten Mannes, der in einer ihm sonst unzugänglichen Altersklasse wildern darf, Wertschätzung abzuleiten, das ist schon sehr blauäugig.
     
    11.03.2017 #14
  15. lisalustig
    Beiträge:
    5.173
    Likes:
    3.443
    Das wird ja spannend, wenn Du in das Alter Deiner bevorzugten Männer kommst.... Was machst Du dann? Fokussierst Dich auf die 70-Jährigen?

    Wenn Du Dich nur durch Äußerlichkeiten definierst, hast Du irgenwann ein Problem. Natürlich sind Jugend und Schönheit bei der Partnersuche nicht von Nachteil. Nur sind sie vergänglich. Und dann ist die Frage, was bleibt.

    Und ja, es gibt viele ältere Männer, die gern was Junges, Knackiges im Bett haben wollen. Ob sie Dich auch als Partnerin wollten, ist ein anderes Blatt. Und gerade die Verheirateten erzählen Dir ordentlich Schmus um die Backe, um Dich in die Kiste zu kriegen...

    Es gibt auch Männer, die irgendwann feststellen, dass ihre Partnerin zu jung für sie ist und sich trennen und lieber eine Frau in ihrem Alter suchen (Selbsterfahrung!).
     
    11.03.2017 #15
    Schokokeks gefällt das.