Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Oldie
    Beiträge:
    5
    Likes:
    0

    Körperliche Attraktivität im Alter in Bezug auf sexuelle Anziehung

    Ich bin Mitte 60, weiblich, seit 4 Jahren Witwe wobei ich aber schon gut 15 Jahre als Single lebe. Eine Partnerschaft mit einem Mann könnte ich mir durchaus vorstellen, aber ohne Intimitäten. Durch meinen früheren Beruf in der Pflege weiss ich, wie sowohl Männer als auch Frauen ab einem gewissen Alter im Intimbereich aussehen. Mich reizt sexuell kein Mann in diesem Alter und ich möchte mich selbst auch keinem Mann nackt zeigen.
    Ich denke, es ist ein großer Unterschied, ob man eben zusammen alt wird, die körperliche Veränderung also eher schleichend oder vielleicht nichteinmal bewusst wahrnimmt oder aber auf einen "Fremden" trifft.
    Welche Erfahrungen haben weibliche/männliche Foristen in dieser Altersstufe, wie sehen sie das selbst für sich? Erwähnen muss ich vielleicht noch, dass ich Sexualität in keinster Weise vermisse sie auch nicht mehr möchte.
     
    20.03.2016 #1
  2. Eli

    Eli

    Beiträge:
    612
    Likes:
    14
    Ich bin 59 und hatte in meiner letzten 12 jährigen Beziehung - ohne jedoch zusammenzuleben - die letzen 3 Jahre keine Intimitäten mehr.
    Die Lust ist irgendwie abhanden gekommen durch vermutlich verschiedene Umstände, unter anderem sicher auch zu wenig oder kaum darüber gesprochen.

    Seit über einem Jahr merke ich, dass meine Lust auf Zärtlichkeiten und Körperlichkeiten wieder sehr präsent ist.

    Ich hatte einige intime Begegnungen - auch mit zum Teil viel jüngeren Männern, allerdings war von beiden Seiten kein Herz dabei.

    Muss sagen, ich freu mich, daß meine Sinnlichkeit und Lust wieder vorhanden ist. Hatte auch kaum Hemmungen
    meinen sicher nicht perfekten Körper zu zeigen.

    Derzeit habe ich Kontakt zu einem 43 jährigen Mann und wir finden großen Gefallen aneinander...wie lange - keine Ahnung.

    Es geht hier jedoch nicht nur ums Körperliche !!!!!

    Wie überall, sind wir Menschen wohl auch in Sachen Sexualität sehr unterschiedlich.
    Derzeit genieße ich zu begehren und begehrt zu werden.
     
    21.03.2016 #2
  3. Da ist dann die Frage, was eher wovon Wirkung ist.
     
    21.03.2016 #3
  4. Pit Brett
    Beiträge:
    2.628
    Likes:
    1.264
    Aha. Mir ist da jetzt nichts aufgefallen, weder bei den einen noch bei den anderen. Ich bin allerdings auch in keinem Pflegeheim.
     
    21.03.2016 #4
  5. Ich bezweifle, das das Problem an Äußerlichkeiten liegt, es wirkt doch sehr befremdlich. Lädt auch nicht unbedingt ein.
     
    21.03.2016 #5
  6. Ich bin zwar nicht in diesem Alter, weiß aber von befreundeten Paaren in Deinem Alter, dass es eine nur noch sehr geringe Rolle spielt und sie trotzdem eine sehr schöne und reiche Partnerschaft führen, die geprägt ist von Zärtlichkeit und anderen Formen der Intimität.
    Ich weiß aber nicht, ob das generell so ist.
     
    21.03.2016 #6
  7. Oldie
    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich hatte in meiner Ehe keine Probleme mit Sex. Mittlerweile spielt da vermutlich das im Alter nachlassende sexuelle Verlangen eine Rolle und dann eben einfach der visuelle Aspekt.
    Mir ist durchaus bewusst, dass es für viele befremdlich sein mag, ich wüsste jetzt auch kein Beispiel, wie ich es verständlicher bzw. nachvollziehbar an einem Beispiel erklären könnte.
    @fleurdelis wozu sollte es denn einladen oder eben nicht unbedingt einladend wirken? Den Satz hab ich jetzt nicht so recht verstanden.
     
    21.03.2016 #7
  8. Eli

    Eli

    Beiträge:
    612
    Likes:
    14
    Menschen sind eben in ALLEN Lebensbereichen unterschiedlich - da kann es doch keine Regeln geben.

    Sicher kanns zu eventuellen Problemen kommen - wenn einer mehr will als der andere in der Beziehung, doch das passiert wohl in jedem Alter.

    Ich finde trotzdem auch ältere Menschen attraktiv , wenn sie gepflegt sind und auf sich achten.
     
    21.03.2016 #8
  9. IPv6
    Beiträge:
    2.045
    Likes:
    1.073
    ?

    Meine Empfehlung:Licht ausmachen und an Adonis denken.
     
    21.03.2016 #9
  10. Passantin
    Beiträge:
    73
    Likes:
    3
    Guten Abend, ich bin zwar erst 53, aber mein Ex Freund der letzen Beziehung war 10 Jahre älter und zwischendurch hatte ich auch etwas mit einem Mann, der gar schon 65 war- er war aber sehr sportlich un sah ca 10 Jahre jünger aus...- (beide sahen wirklich jünger aus als sie waren, ich finde es ungeheuer unterschiedlich, wie Männer in diesem Alter aussehen können, deshalb ist mir das "Paßalter" nicht so wichtig). Sexualität war in der Beziehung für uns beide wichtig und auch erfüllend. Ich könnte nun gar nicht vorstellen, eine neue Beziehung anzufangen und dabei keine Sexualität zu erleben! (wenn ich über 80 bin, wird es vermutlich anders sein!). Gerade jetzt sage ich mir : genieße dein Leben! Das kannst du mit 80 (vermutlich) nicht mehr so! Ob ein Mann mich anzieht auf dem Gebiet oder nicht, hat nichts mit dem Alter zu tun (gut, ich würde auch keinen 80 Jährigen suchen) sondern es kommt auf seine Persönlichkeit drauf an und ob die "Chemie" zwischen uns stimmt (gut, ein "Opa Typ" mit Bierbauch würde mich natürlich nicht anziehen!...). Wenn keine Anziehung da ist, dann stimmt für mich etwas in der Beziehung nicht...(am Ende meiner 20 Jährigen Ehe empfand ich z.b gar keine Anziehung mehr für meinen Ex Mann und wollte auch nichts mehr mit hm haben...)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2016
    21.03.2016 #10
  11. billig
    Beiträge:
    1.144
    Likes:
    191
    Hmm war dein Exmann? :D :p
     
    21.03.2016 #11
    fafner gefällt das.
  12. Mohnblume
    Beiträge:
    3.510
    Likes:
    840
    Und........funktioniert das?
     
    21.03.2016 #12
  13. Tuba
    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Hallo Oldie ;-) ,
    mir gehts mit 57 ähnlich wie Dir.
    Ich finde es auch einen riesigen Unterschied, ob man zusammen alt wird oder ob man sich in diesem Alter erst neu kennen lernt. Und nur, weil man seit ein paar Jahren endlich das Thema Sexualität im Alter entdeckt hat, brauchen wir nicht andauernd Lust zu haben.
    Vermutlich ist das mal wieder einer von den Punkten, die man beim Kennenlernen so nach und nach miteinander klären muss. Und ich setze darauf, dass ich jemanden finden werde, mit dem ich es mir gut geht - egal, ob mit oder ohne Sex.
     
    21.03.2016 #13
  14. Lust muss keiner dauernd haben, wär auch viel zu anstrengend im Alter. Flutscht ja nicht mehr so wie früher. Aber warum ihr Euch gleich zu ekeln scheint, das würde mich dann doch interessieren.
     
    21.03.2016 #14
  15. Passantin
    Beiträge:
    73
    Likes:
    3

    Was soll D :p heißen? verstehe die Frage nicht!?
     
    21.03.2016 #15